Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

  1. Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

  2. HSD - truely me

  3. CrossFit Games 2020

  4. Kreatin Einnahme

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de



  • Beiträge

    • Tag 16 - Donnerstag, 13.05.   Gewicht:   65,7kg (+/- 0 zum Vortag)   Frühstück:   Schoko-Shake   Mittagessen:   Räuchertofu & Harzer mit Skyr-Dip, dazu Rohkost Kl. Kugel Zitronensorbet   Abendessen:   Schlemmerfilet   Abendsnack:   Skyr mit Quittenmus-Klecks   Diverses:   Sauer G'Spritzter Alster .. jaja... x(   _______________________________________________________________________   1500 Kcal - 135g Protein - 128g Kohlenhydrate - 29g Fett    Großes Defizit, wenig KH.. das war dann heut' nix. Ein bisschen schade, dass ich den vorletzten Tag nicht straight durchgezogen habe - aber irgendwie war ich heute auch in Feiertagsstimmung. Sonne, Cidre... das bot sich an & ich habe es genossen. So fällt das Defizit geringer aus, die Waage rächt sich morgen wegen des Alkohols.. doch das ist bekannt und wird einfach hingenommen. Mein Spiegelbild gefällt mir immer besser - das ist die Hauptsache.
    • Schönen guten Abend ,    Start    79,4 kg Tag 2   79,0 kg (Refeed und Training) Tag 3   78,5 kg  Tag 4   78,4 kg    Heute war ein recht bewegungsintensiver Tag. Ernährungstechnisch hat alles gut geklappt. Ich bin sehr zufrieden mit der Entwicklung. Gar nicht mal primär mit dem Gewichtsverlust - der ist ja gerade beim Start nicht ungewöhnlich -, sondern in erster Linie, weil es mir gutgeht, weil ich keine Gelüste habe, dafür aber das Gefühl, durchaus einige Wochen so weitermachen zu können. Ich hoffe, es bleibt so.  Es ist locker zwei Jahre her, dass ich mich auch mental so motiviert gefühlt habe.    In den nächsten Tagen stelle ich mich zyklusbedingt auf Zunahmen ein. Ich tendiere zu relativ starken Wassereinlagerungen. Manchmal mehr als 2 kg in 24 Stunden. Ich habe natürlich ein bisschen die Hoffnung, dass es durch den hohen Proteinanteil in der Ernährung und das dadurch verursachte recht starke Ausschwemmen nicht ganz so viel sein wird. Aber ich stelle mich mental schonmal darauf ein.     VG AvoCado
    • Walken (wieder kürzer als Standard)   leichtes Krafttraining  
    • 13052021 a.m.   5min Warm up Echobike/Rower   30min AMRAP 2k Echobike 1k Row   4 Rounds + 0,3 km   ave/max HR: 151/165 BPM Training Effect: aerob 3,5 / anaerob 0,0   Triple Threat 2x15   Ein Repeat vom 11032021. Im März habe ich die 4. Runde nicht ganz geschafft, dafür lag meine ave HR ein Stück niedrieger. Ich habe heute keinen Endspurt gemacht, so lag die max HR heute ein bisschen tiefer. Ich bin auf dem Echobike immer unter 3min geblieben, dazu habe ich eine Durchscnittsgeschwindigkeit von ca. 40,8 km/h gehalten (68 RPM, etwa um die 350-360 Watt). Auf dem Rower bin ich bei einem Schnitt von 1:55 min auf 500m geblieben und habe die 1000m immer knapp unter 4min absolviert. Ich denke, ich könnte für eine Maximalleistung beim Rower etwas mehr Gas geben, auf dem Bike dafür evtl. ein kleines bisschen weniger.
    • FitNotes Workout - Mittwoch 12th Mai 2021   ** Barbell Front Squat ** - 60.0 kgs x 3 reps - 90.0 kgs x 3 reps - 102.5 kgs x 3 reps - 102.5 kgs x 3 reps - 102.5 kgs x 3 reps - 102.5 kgs x 3 reps - 102.5 kgs x 3 reps     Kurze Einheit und damit nur noch eine Einzige in der Diät.