Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

  • Einträge
    219
  • Kommentare
    195
  • Aufrufe
    7,730

Über diesen Log

Willkommen in meinem Log!

 

Fragen, Anregungen und (sachliche oder positive ;) ) Kommentare sind gerne gesehen.

 

Zum Nachlesen meiner Trainingshistorie auf (mit? seit?) FE geht es hier lang:

2. Log: MAF

1. Log: Der Beginn, 5/3/1 und "Simple & Sinister"

 

Daten (aktuell, d. h. ca. 3+ Jahre nach dem letzten Krafttraining und nach hauptsächlich Ausdauertraining... "Form follows function" ;) ):

Größe: 183cm; Gewicht: ? kg; WHR 0,85; WHtR 0,45 (33cm Oberarm, 52-53cm Oberschenkel, 96cm Brust und 36cm Waden)
Kraftwerte (erreichte Max.-Gew. am Ende des 1. Logs): SQ: 1x122,5kg // DL: 2x132,5kg // Sumo-DL 1x140kg // BP: 2x80kg // OHP: 1x57,5kg

 

Seit ich Ausdauertraining mache hat sich grob folgendes entwickelt... Im Winter bin ich hauptsächlich im Gym und bevorzuge da den Row Ergometer, weil er zu den Geräten gehört, wo eine Bewegung über alle Gelenke erfolgt und ich auch etwas für den Rücken tun kann.

Im Sommer bin ich eher draußen. Ich habe angefangen zu laufen, wobei ich auf meine empfindlichen Achillessehnen (und Waden) acht geben muss und vorsichtig dosieren muss.

Ergänzt wird das Ganze durch (mittlere bis längere) Touren mit dem Rad, die aber eher gemächlich ablaufen, d. h. die Tour steht im Vordergrund und nicht das "Training". Dazu kommt "Nordic Cross Skating" im Sommer und ich war mittlerweile sogar ein, zwei Mal beim Schwimmen... eigentlich alles, was mich etwas in Bewegung hält und nicht zu einseitig werden lässt, obwohl es natürlich klare Schwerpunkte gibt.

 

Viel Spaß beim Lesen...

Einträge in diesem Log

 

Freitag

Laufen, 125 - 135bpm, ca. 4km   Es war angenehm zum Laufen...

Ghost

Ghost

 

Donnerstag

Row Erg., max. 125 - 135bpm, ges. 80min, ges. 14.881m   (Dienstag und Mittwoch war ich beim Tischtennis.)

Ghost

Ghost

 

Montag

Laufen, 125 - 135bpm, ca. 4km   (Freitag war ich beim Tischtennis.)

Ghost

Ghost

 

Donnerstag

Row Erg., max 125-135bpm, ges. 90min, ges. 16.263m   (Dienstag war ich beim Tischtennis.)

Ghost

Ghost

 

Montag

Row Erg., 125 - 135bpm, 30min, 5.895m   Zu schnell angegangen und hintenraus dafür bezahlt...   (Freitag war ich beim Tischtennis, war aber lt. Pulskontrolle nicht fit und habe es daher bei einer eher kurzen Einheit belassen... Ich hatte nun eigentlich mit einer Erkältung gerechnet, aber die ist bis jetzt nicht gekommen, nachdem das Wochenende ruhig war. Vielleicht habe ich Glück gehabt...)

Ghost

Ghost

 

Donnerstag

Row Erg., max 125 - 135bpm, ges. 80min, ges. 14.582m   (Dienstag und Mittwoch war ich beim Tischtennis.)

Ghost

Ghost

 

Montag

Row Erg., 125 - 125bpm, 30min, 6.033m   (Freitag war ich beim Tischtennis.)

Ghost

Ghost

 

Montag

Row Erg., 125 - 135bpm, 30min, 5.888m   Dazu dann je 15min Warm-up und Cool-down.   (Freitag war ich beim Tischtennis.)

Ghost

Ghost

 

Donnerstag

Laufen, 125 - 135bpm, ca. 4km   Trotz der nun kälteren Temperaturen noch recht angenehm für mich zum Laufen...   (Dienstag und Mittwoch habe ich Tischtennis gespielt.)

Ghost

Ghost

 

Montag

Laufen, 125 - 135bpm, ca. 4km   Angenehme Temperaturen zum Laufen...   (Freitag und Samstag habe ich Tischtennis gespielt.)

Ghost

Ghost

 

Mittwoch

Laufen, 125 - 135bpm, ca. 4km   ... es bleibt also dabei, dass bei mir aktuell nichts so wirklich im Voraus planbar ist...   Insofern bin ich froh über jede Einheit (und diese Einheit war tatsächlich sogar ordentlich für meine Verhältnisse).

Ghost

Ghost

 

Donnerstag

Row Erg., max. 125 - 135bpm, ges. 65min, ges. 12.130m   (Di. und Mi. war ich beim Tischtennis.)

Ghost

Ghost

 

Sonntag

Row Erg., max. 125 - 135bpm, ges. 60min, ges. 10.825m   ... wie bei den ersten Radtouren im Frühjahr/Sommer an den Sattel, muss ich mich nun erst wieder an die Sitzschale gewöhnen.   (Samstag habe ich Tischtennis gespielt.)

Ghost

Ghost

 

Donnerstag

Row Erg., max. 125 - 135bpm, ges. 45min, ges. 8.309m   Je 15min Warm-up, Rudern im Bereich von 125 - 135bpm und Cool-down.

Ghost

Ghost

 

Montag

Walken, ca. 7km   ... wie gestern...   Später nehme ich noch ein Erkältungsbad und dann bin ich hoffentlich aus dem Gröbsten raus...

Ghost

Ghost

 

Sonntag

Walken* ca. 7km   * Man kann es auch "Spazieren gehen" nennen, aber wegen Erkältung war aus Erholungs- und Vorsichtsgründen nicht mehr drin (jetzt weiß ich auch, wieso der Puls die letzte geloggte Einheit (und danach) bereits so ungewöhnlich hoch war).   (Freitag habe ich Tischtennis gespielt.)

Ghost

Ghost

 

Donnerstag

Row Erg., 125 - 135bpm, ges. 30min, 5.428m   Ganz locker zur Wiedereingewöhnung...   Kurz für evtl. neue Mitleser/innen... Wenn nicht anders notiert, rudere ich immer auf einem Concept2 Rower auf der Stufe 10. Ist vor der Dauer "ges." notiert, so ist es die Gesamtzeit und dementsprechend ist auch die Distanz für die Gesamtzeit. Später werde ich wieder je 15min Warm-up und Cool-down (zusätzlich) am Gerät machen, aber nicht mitnotieren/-messen.

Ghost

Ghost

 

Mittwoch

Laufen, 125 - 135bpm, ca. 4km   Aktuell kann ich mich darauf verlassen, dass nichts planbar ist und wenn etwas geplant war, wird es über den Haufen geworfen... Wie war das noch? "Planung ersetzt Zufall durch Irrtum." ...oder so...   Es war also eigentlich etwas anderes für heute vorgesehen, aber ich bin nun nicht böse, dass ich Laufen konnte. Anfangs hatte ich Probleme mit der Pulsuhr (bestenfalls der Brustgurt schlecht befeuchtet, schlechtestenfalls fängt die Batterie im Brustgurt an zu schwächeln), aber nachdem sich das gegeben hatte, ging es eigentlich sehr gut.   (Dienstag war ich beim Tischtennis.)

Ghost

Ghost

 

Donnerstag

Laufen, 125 - 135bpm, ca. 4km   ...keine besonderen Vorkommnisse...

Ghost

Ghost

 

Donnerstag

Laufen, 125 - 135bpm, ca. 4km   ... wie Montag, nur besser...   (Dienstag war ich beim Tischtennis.)

Ghost

Ghost

 

Montag

Laufen, 125 - 135bpm, ca. 4km   Irgendwie keine gute Einheit... vermutlich bin ich, ohne es mir bewusst zu sein, zu schnell für meine Verhältnisse gelaufen und dementsprechend war der Puls häufiger mal drüber...

Ghost

Ghost

 

Donnerstag

Laufen, 125 - 135bpm, ca. 3km   Obwohl es eigentlich recht angenehm zum Laufen hätte sein können, waren es auf der kurzen Strecke doch sehr veränderliche Bedingungen von "pralle Sonne, ohne Wind" bis "kühler Schatten, mit Wind", was den Lauf unruhiger gemacht hat, als nötig...   Positiv zu vermerken ist, dass ich seit dem ersten Lauf keinen Muskelkater mehr hatte und daher demnächst die Strecke wieder etwas verlängern könnte. Andererseits nähert sich auch wieder der Oktober, wo ich wieder ins Gym wollte, um wieder das "Winterhalbjahr" mit dem Ruderergometer zu trainieren.   (Dienstag war ich beim Tischtennis.)

Ghost

Ghost

 

Montag

Laufen, 125 - 135bpm, ca. 3km   Laufgefühl war gut und dementsprechend bin ich es wie üblich etwas zu schnell angegangen...

Ghost

Ghost

 

Sonntag

Laufen, 125 - 135bpm, ca. 3km   Da ich nach dem letzten Lauf (und am Folgetag Tischtennis) mehr Muskelkater hatte, als mir lieb war, bleibe ich ersteinmal bei der sehr kurzen Distanz und baue wieder etwas auf.   (Dienstag und Donnerstag war ich beim Tischtennis.)

Ghost

Ghost

 

Montag

Laufen, 125 - 135bpm, ca. 3km   Da ich längere Zeit nicht gelaufen bin, bin ich es vorsichtig angegangen... aber soweit lief es ganz gut.

Ghost

Ghost