Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    20
  • Kommentare
    58
  • Aufrufe
    779

Einträge in diesem Log

 

Kleine Erfolge

Ihr Lieben, die letzten Wochen ist nicht so großartiges passiert deshalb habe ich nicht geloggt.   alles außer Training: - mein Mann hat nach dem 3. Jobwechsel in 5 Jahren endlich seinen Traumjob bekommen - wir gehen seit 4 Wochen einmal wöchentlich Standard/Latein tanzen  - und ich versuche wenn es sich zeitlich ausgeht öfter schwimmen zu gehen   im Training hat sich nichts groß getan. Ich musste manche Wochen kürzer treten und bin daher bei den selben Kraftwerten wie beim letzten Eintrag.   Der (für mich) große Erfolg  4 Klimmzüge!!!! Breit im Obergriff. ich hatte ja ewig für den ersten gebracht (ca 1 Jahr) auf dem Stand war ich lange, plötzlich ging der zweite und jetzt im 2 Wochenrhytmus der 3. und der 4. xD Ich vermute, dass die Umstellung auf viele Sätzte, aber mit wenigen Wiederholungen geholfen hat. Das heist ich habe in jedem Training viele Sätzte mit der Wdh-Zahl gemacht die gerade so ging zB letztes Mal 4/3/3/2/2/1  

shehulk

shehulk

 

Zusammenfassung der letzten Wochen

Auch von mir mal wieder ein Update:   Es geht so langsam vor sich hin   KB 3x8 45 BD 8/8/5 30 RD 3x6   15    Beim Rüden bin ich auf brustgestützt umgestiegen statt Kabelzug.   KH 6/6/4 60 SD 3x5 20 Klimmzüge 4x2   Klimmzüge mache ich jetzt frei, dafür immer nur 2 (mehr schaffe ich nicht) dafür steigere ich die Anzahl der Sätze. Schulterstücken nervt - da hänge ich bei 3x5 mit 20 kg.. mal ein paar Wdh mehr mal weniger -.-   Allgemein komm ich gut klar. Bin immer 3 (mit einer Ausnahme) Mal im Training pro Woche. Meine Ernährung ist immer noch alles andere als perfekt, aber sie wird besser   immerhin bin ich mit meinen Werten beim Kniebeugen, Kreuzheben und Bankdrücken im Fortgeschrittenen Bereich. Rudern und Schulterdrücken sicher auch bald..bei den Klimmzügen bin ich gespannt ob meine Taktik aufgeht   schöne Woche euch!!

shehulk

shehulk

 

18. und 19 Trainung

Am Freitag war ich gar nicht fit - überhaupt nicht an die hohen Temperaturen gewöhnt. alles unterm soll - einzig .. mein erster freier, breiter Klimmzzug in diesem Jahr   Gestern lief besser, auch wenn die Fortschritte immer kleiner werden  KB 3x6 45 BD 3x6 30  RD 3x6 32,5

shehulk

shehulk

 

14. Und 15.Training

KH 6/6/5 60 kg SD 3x5 20 kg Rudern statt Klimmzüge 3x5 30 kg   KB fiel wegen Knieschmerzen aus, bestimmt nichts schlimmer - aber ich riskier da nichts.   BD 5/5/3 30 kg Rudern 3x5 32,5 kg    

shehulk

shehulk

 

Formcheck

Ihr Lieben,    ein Jahr ohne Kalorienzählen - Zeit für einen Formcheck. klare Sache.. das sind Vorher-Bilder   Aber so schlimm ist es nicht. Ich fühle mich wohl ein paar Ziele gibts natürlich trotzdem: Gewicht auf 53-53,5 kg (also nur 1 bis 1,5 kg) bis Juli/August .. das sollte drin sein Kraftwerte zurück auf mein 2 Jahreshoch also: KH 77 (69) KB 66 (51) BD 40 (34) SD 27 (23) alles 1RM berechnet, aktuell in Klammern   Ich bin gespannt auf euer Feedback und mag es wenn unter meinen Logs ein bisschen Leben herrscht.   Auserdem habe ich euch meine Gewichtskurve des letzten Jahres raus gesucht - dafür, dass ich den großen Teil des Jahres überhaupt nicht auf meine Ernährung geachtet habe ist es gar nicht so schlimm und ich habe wirklich nicht einen Tag gehungert xD  

shehulk

shehulk

 

13. Training und ein gezerrter Unterarm

Das Training heute stand unter keinem guten Stern gestern Mittag so viel gegessen, dass das Abendessen ausgefallen ist und zum Frühstück gab es Quark und vorm Training einen Shake.  Dazu kommt, dass ich mir beim letzen Training wohl eine Sehne im Arm gedehnt hab -.- Mir macht alles Probleme wenn ich irgendetwas greifen muss .. sehr unpraktisch    KB 40 kg 3x5 weil mir bei 45 kg sofort schwindlig geworden ist BD 3x3 30 kg  Rudern musste ausfallen.   Es nervt mich so weit weg von meinen früheren Limits zu sein und so langsam voran zu kommen nur wegen ein paar Wochen Pause  

shehulk

shehulk

 

12. Training

KH 3x5 60 kg SD 1x5 20 kg Klimmzüge 3x5 -12 kg   nach dem Kreuzheben war ich so ko dass ich nur einen Arbeitssatz geschafft habe, danach konnte ich nicht mal mehr die Stange auf startposition bringen xD  

shehulk

shehulk

 

11. Training

KB 45 kg 5/4/3 BD 30 kg 4/3/3 Rudern 32,5 kg 3x4   Morgen bekomme ich meine Kronen und dann kann ich hoffentlich wieder anständig essen. ich brauch dringend mehr Eiweiß.. gut dass meine Eltern (bei denen wir ja vorübergehend wohnen) im Urlaub sind und ich kochen kann was ich will. Die Ernährung von „Kraftsportlern“ passt einfach nicht immer zu der von „Ottonormal Verbrauchern“ xD

shehulk

shehulk

 

10. Training und ein Schmuckproblem

Heute war ich irgendwie nicht so fit. KH 5/1/5 60 kg SD 5/4/4 20 kg Klimmzüge -12 kg 5/4/2   und noch eine Frage an alle verheirateten - tragt ihr im Training euren Ehering? wenm ja mit Handschuh oder wenn nein , wo lasst ihr ihn?

shehulk

shehulk

 

9. Training

KB 3x5 40 kg BD 3x5 27,5 kg Rudern 3x6 32,5 kg   wenn ich wieder richtig essen kann starte ich in Phase 2.. nicht nur trainieren sondern auch gesund essen. Im Moment sind Nudeln und co einfach leichter zu kauen und mein Eisweißbedarf ist sicher nicht gedeckt

shehulk

shehulk

 

6. Training

KH 3x5 55 kg SD 3x5 17,5 kg KZ 3x3 -12 kg   ach wegen Klimmzüge im letzten Eintrag.. klar kann man auf Negative KZ und LZ ausweichen. aber Latzug ist für mich einfach nicht das selbe .. irgendwie arbeitet da nicht alles mit was ich für Klimmzüge brauche. Negative gehen wenn ich was habe um überhaupt hochzukommen.. Bank oder Sprossenwand - das gibts da auch nicht und Band ist auch super, aber wenn ich die Stange nur mit springen erreiche (mit Bänkchen) dann kann ich da kein teraband fest machen ..

shehulk

shehulk

 

5. Training und die Studiofrage

KB 3x5 35 kg BD 3x5 25 kg Rudern 3x5 25 kg (super nervig, dass 25 kg in jedem Studio anders schwer sind :/)   wir können uns immer noch für kein Studio entscheiden.. beide etwa gleich teuer und jedes hat vor und Nachteile:   Studio A: + ganz nah am zukünftigen Wohnort + Sauna zubuchbar + eigener Parkplatz vor der Tür + große leichte Gewichte zB für Aufwärmsätzte KH + frisch gemachte EW-Shakes mit Wasser/Milch an der Bar - ziemlich voll - nur zwei Bänke zum Langhantel-BD   Studio B + 3 Bänke zum BD + weniger los + gute Musik im Freihaltbereich + bessere Ausstattung allgemein - keine Klimmzugmaschine - unangenehme Crosstrainer (ich glaub ich bin zu klein für die ..)

shehulk

shehulk

 

Oder doch keine Pause

Mein Mann wollte ins Training und ich bin mit - eigentlich nur um Cardio zu machen.. aber wer mich kennt weiß wie das endet xD   KH 3x5 mit 50 kg, 1x3 60 kg, 1x1 62.5 kg xD   SD 3x8 15 kg   Klimmzüge -19 kg 3x8

shehulk

shehulk

 

Trainingspause - jetzt schon :(

Bis zum nächsten Training Erden wohl noch ein paar Tage vergehen. Ich hatte am Diebstag einen ziemlich aufwändigen Zahnarzttermin und immer noch schmerzen die ich ohne Schnerzmittel nicht ertrage.   Da ich grundsätzlich nicht unter Schmerzmittel trainieren gehe, ich hab da sorge meinen Körper in kritischen Situationen nicht „richtig“ zu spüren, hilft das jetzt nicht.. auch wenn es wirklich schade ist   Am Montag gehe ich nochmal zum Zahnarzt falls es nicht besser wird..   schönes Wochenende!!

shehulk

shehulk

 

Drittes Training

Gestern war wieder Trainingstage. Ob man es glaubt oder nicht - ich hatte tatsächlich vom letzten Training leichten Muskelkater.   KB: 3x5 30 kg BD leider mit Kurzhanteln, weil im neuen Studio nur 2 passende Bänke stehen :/ 2x10 mit je 7 kg + sehr viel aufwärmen um in die Übung rein zu finden   Rudern: 3x5 30 kg    

shehulk

shehulk

 

Zweites Training

Für meine ersten beiden Trainingstage fasse ich mal hier zusammen.   KB: 3x5 20 kg KH: 3x8 25 kg BD: 3x5 20 kg SD: 3x8 20 kg Rudern: 3x10 20 kg Klimmzüge: 3x8 -19 kg   Gewicht: ??? muss mal wieder auf die Waage..   Ernährung: Frühstück Quark/Hüttenkäse oder Joghurt mit Obst Mittags möglichst ausgewogen aber Kantine und Abends was auch immer Mama gekocht hat (das halbe Jahr muss ich genießen :D) aber mit möglichst viel Gemüse

shehulk

shehulk

 

Neustart

Hallo ihr Lieben,   vielleicht erinnern sich sich noch ein paar an mich. Vor und während dem ersten Jahr meiner Fortbildung war ich hier ziemlich aktiv.. im letzen Jahr musste ich trainingstechnisch kürzer treten um nicht unter die Räder zu kommen.   Es ist viel passiert - erst mal der Privatkram xD ich habe meine Technikerfortbildung bestanden einen neuen Job angefangen eine Wohnung (Neubau mit 1000 Entscheidungen) gekauft umgezogen  und zu guter letzt geheiratet... ich finde eine beträchtliche Billanz für ein Jahr   Sport/Ernährung   ich habe bis auf kurze Pausen 2x wöchentlich im 5/3/1 System nach Wendler trainiert. Die letze Pause war jetzt der Umzug und seit vorgestern stehe ich wieder im Studio    ich fange leicht an... aus Fehlern lernt man und steigere mich wohl erstmal je nach Übung im 3x5-8 System mit der Ernährung habe ich es im letzen Dreiviertel Jahr nicht so eng gesehen.. Zeitweise war es je nach Stresspegel(Prüfungsphase!!!) ein Dreigespann aus Schokolade, Kaffee und Wein xD mein Gewicht konnte ich trotzdem einigermaßen zwischen 53 und 54,5 kg halten und ich schraube jetzt auch nach und nach den Süßkram runter. KFA weis ich nicht und ich will jetzt auch mal noch Fotos machen und einstellen.. die Verlinkungen zu den alten Logs erstell ich auch noch.   Auf jeden Fall freue ich mich wieder hier zu sein und bin gespannt auf den Austausch der sich ergibt   

shehulk

shehulk

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen