Jump to content
  • Einträge
    146
  • Kommentare
    151
  • Aufrufe
    5,160

Montag

Ghost

48 Aufrufe

Laufen, 125 - 135bpm, ca. 4km

 

War zu früh und zu kalt für mich, um im angepeilten Pulsbereich durchzulaufen...

 

Und so langsam fängt auch mein Pulsgurt an, mich zu nerven, was den Sitz angeht... Bei den allermeisten Gelegenheiten kann man ja problemlos nachjustieren und den Sitz wieder korrigieren... aber im "Winter" beim Laufen ist es schon blöd (und beim Radfahren im Sommer auch nicht viel besser)...

 

Vielleicht muss ich doch mal bei Gelegenheit über etwas hochwertigeres nachdenken, als meine Polar FT-2. ;)



3 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Alternativen zum Brustgurt beim Sport gibt es eigentlich nur 2: Kopfhörer mit HR Erkennenung oder Armgurte. Messung um Handgelenk ist meist ungenau, bzw. nicht ablesbar, wenn im Winter Jacke und Handschuhe getragen werden, da entweder Hautkontakt oder Lesbarkeit. Meine Lösung, Uhr über der Kleidung und Kopfhörer oder Armgurt (auch mal an der Wade getragen (z.B. beim WW-Kajak).

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Kopfhörer kannte ich noch gar nicht... Armgurt funktioniert auch nur optisch, oder?

 

Ich denke, ich schaue ersteinmal nach einem besseren Brustgurt... wie gesagt... ich habe ja die günstigste Variante, die es gibt. ;) Ich hoffe, dass eine hochwertigere Variante auch besser funktioniert, was den Sitz angeht.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden