Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Einträge
    76
  • Kommentare
    79
  • Aufrufe
    2,869

Zusammenfassung Körpergewicht + Kalorien

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Dosenjohannes

852 Aufrufe

Woche 19: 76,7kg / 17,3% / 20500kcal / 110936 Schritte / 2 TEs

--------------------------------------------------------------------------------------------- Ende Reduktionsdiät

Woche 18: 76,6kg / 17,3% / 15372kcal /   95844 Schritte / 2 TEs

Woche 17: 77,4kg / 17,3% / 13951kcal /   75348 Schritte / 3 TEs

Woche 16: 77,9kg / 18,1% / 13412kcal /   72744 Schritte / 2 TEs

Woche 15: 78,5kg / 18,8% / 13860kcal /   73591 Schritte / 2 TEs

Woche 14: 79,3kg / 19,5% / 14973kcal /   80322 Schritte / 2 TEs

Woche 13: 80,5kg / 20,1% / 14070kcal /   84632 Schritte / 2 TEs

--------------------------------------------------------------------------------------------- Start Reduktionsdiät

Woche 12: 81,3kg / 20,8% / ????

Woche 11: 81,1kg / 20,8% / 20979kcal /   91574 Schritte / 2 TEs

Woche 10: 81,3kg / 20,8% / 20475kcal /   95760 Schritte / 2 TEs

Woche   9: 81,4kg / 20,8% / 22344kcal / 103000 Schritte / 2 TEs

Woche   8: 81,3kg / 20,8% / ???? 

Woche   7: 80,3kg / 20,8% / ????

Woche   6: 80,7kg / 21,5% / ????

Woche   5: 82,0kg / 21,5% / ????

Woche   4: 81,6kg / 21,5% / 18046kcal /    84800 Schritte / 3 TEs

Woche   3: 81,8kg / 21,9% / 18032kcal /    71900 Schritte / 2 TEs

Woche   2: 81,7kg / 22,2% / 18872kcal /    74300 Schritte / 3 TEs

Woche   1: 82,5kg / 22,2% / 15295kcal /    72600 Schritte / 3 TEs

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  


11 Kommentare


Empfohlene Kommentare

Wenn man sich das mal so anschaut, werden meine Erhaltungskalorien wohl so bei 2600kcal liegen,oder?

Oder könnte man sagen 2700? Kann das nicht so richtig deuten. Auf der Waage passiert ja nichts eigentlich, aber der Bauchumfang ist um 1cm, rechnerisch 0,7% KFA, gesunken.

Habe jetzt 2530kcal in meiner App eingestellt, die ich so als Maximum anpeile. So sollte ich, jetzt wo es wärmer wird, gibt es auch noch mehr Bewegung, weiterhin langsam abnehmen, aber auf jeden Fall nicht zunehmen. Meine Progression im Gym gefällt mir gerade echt gut, da will ich durch ein erzwungen höheres Defizit eigentlich nicht eingreifen. Nehme ich halt nur 200g Fett pro Woche ab oder so.

Vllt mache ich ja gerade ne Bilderbuch recomp durch. :P

  • Like 1

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erhöhung der Kalorien auf 2600kcal, Fett erhöht auf 80g, Protein auf 160g gesenkt, Carbs entsprechend. SInd Ziele, mal schauen.

Fühle mich weider um einiges leaner, sodass ich wiederauf ca. Erhaltungskalorien weitertrainieren kann.

Realistisch gesehen denke ich, dass das Gewichtsziel diesen Log wieder nicht erreicht wird, aber die Trainingsziele wären ja trotzdem schön.

Ansonsten fließt ja noch viel Wasser die Elbe runter währenddessen ich noch an meinem Körper arbeiten kann.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Habe es jetzt noch etwas genauer aufgeschlüsselt.

Ich habe jetzt als Grundkalorien 2160kcal angenommen, für ein Training veranschlage ich pauschal 300kcal und 1000 Schritte sind 44 kcal. Ich habe nämlich doch sehr unterschiedlich aktive Tage und merke das auch im Hungergefühl, dem will ich Rechnung tragen. Rechnerisch und wiegerisch passt das momentan so.

  • Like 1

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Woche 12 war nicht spannend und mal hier und da was nicht getrackt. Training war auch nichts großartig los, also werde ich dafür auch keinen extra Eintrag schreiben.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Jo danke, hatte sogar paar Tage ne 78 vor dem Komma. Jetzt nochmal HSD, Sub10 und dann bin ich ein 11% KFA Hautständer. :D

Aber wenn nicht jetzt wann dann.

  • Like 1

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Woche 15:

Die 78kg haben sich gesetzt, sollte bald dauerhaft die 77 vorn stehen. Kalorienverbrauch scheint leicht gesunken zu sein. Ist aber auch eindeutig durch weniger Bewegung zu erklären. NEAT sinkt. Könnte ich aktiv was gegen tun, ist aber nicht wirklich nötig, die Abnahme läuft super, bisher ohne große Schwierigkeiten, Hunger oder sonst was.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Am 25.6.2018 um 11:01 AM schrieb Dosenjohannes:

Woche 15:

Die 78kg haben sich gesetzt, sollte bald dauerhaft die 77 vorn stehen. Kalorienverbrauch scheint leicht gesunken zu sein. Ist aber auch eindeutig durch weniger Bewegung zu erklären. NEAT sinkt. Könnte ich aktiv was gegen tun, ist aber nicht wirklich nötig, die Abnahme läuft super, bisher ohne große Schwierigkeiten, Hunger oder sonst was.

Woche 16:

Ganz knapp unter 78kg unterwegs jetzt, öfter ne 77 vorn als ne 78, trotzdem schleppen, Form wird stetig besser. Kraftwerte (relativ und teilweise absolut) gesteigert.

Werde die HSD vielleicht jetzt etwas bewusster abschwächen, obwohl ich nie wirklich die HSD-Ernährung 100% durchgezogen habe. Aber lieber 80% und bisschen weniger abnehmen als ganz abbrechen (trotzdem noch mit ner guten Rate mit 0,7-0,8kg pro Woche).

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Gerade eben schrieb _-Martin-_:

du solltest deinen progres von neu nach alt anordnen ;) sonst muss man immer auf mehr anzeigen drücken

Click bait. :D

Ja gute Idee, werde ich bei Gelegenheit mal umsortieren.

 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Ich möchte mal ein Patent anmelden auf folgende Formel:

Kalorienverbrauch = BW * ( 29 + 5 *  Schritte / 10.000)

 

Wenn man im Überschuss oder auf Erhaltung ist, ist der Faktor eher bei 30 als bei 29, macht aber keinen großen Unterschied.

Aus meiner Erfahrung bisher, sinkt der Kalorienverbrauch in der Diät eigentlich wirklich nur aufgrund von verringerter Bewegung, kein langsamerer Stoffwechsel oder sonst was.

Wenn man die Aktivität rausrechnet, ergibt sich nämlich immer irgendwie ein Wert von 29-30 mal Körpergewicht.

Sehr interessante Erkenntnis für mich aus diesem Log.

 

Rein praktisch setze ich das so um, dass ich in MyFitnessPal als Kalorienziel BW*29 einstelle und davon mein geplantes Defizit abziehe.

Außerdem habe ich eine Aktivität erstellt, welche für 1000 Schritte entsprechend 0,5*BW anrechnet und somit meinen Kalorienverbrauch für den Tag erhöht.

Das habe ich jetzt schon mehrere Wochen so getestet und ich komme damit gut klar.

Ich finde es gerade in einer Diät sehr hilfreich, ziemlich genau den Kalorienverbrauch (und natürlich die Kalorienaufnahme) zu kennen - auch wenn es nicht nötig wäre - einfach nur um im Bilde zu sein, wie viel Gewicht theoretisch noch droppen könnte, wenn man auf einem Plateau ist und das Wasser nicht raus will.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden