Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Malde

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    92
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

10 Neutral

Über Malde

  • Rang
    Mitglied
  1. Ich finde das sieht schon ziemlich gut aus Vielleicht 12-13% oder so, auf jeden Fall deutlich weniger als bei den letzten Fotos.
  2. Malde

    Technikcheck Kniebeugen

    Ich finde es unnötig, irgendwelche Teilwiederholungen zu machen, um den entsprechenden Muskel zum Wachsen zu bringen. Nehmen wir das Beispiel Bankdrücken. Für einen Powerlifter kann es u.U. Sinn machen, Board Presses zu machen, um den Lockout zu verbessern. Kennst du einen Bodybuilder der den Trizeps trainieren will und deswegen beim Bankdrücken nur den Lockout trainiert? Nein. Er würde z.B. enges Bankdrücken oder Dips machen Verstehe ich dich generell richtig, wenn du behauptest, es wäre gut für den Muskelaufbau, nur Teilwiederholungen zu trainieren?
  3. Malde

    Technikcheck Kniebeugen

    @ TPZ Für den verletzungsfreien Nicht-Powerlifter ist es eigentlich immer besser, bei einer Kniebeuge so tief wie möglich ohne Buttwink zu gehen, aus oben bereits ausgeführten Gründen. Dein Beispiel mit den Kraftdreikämpfern passt in diesem Zusammenhang leider nicht. Erstens reden wir hier von Nicht-Powerliftern, dessen Bestreben es immer sein sollte, über eine möglichst große ROM zu trainieren. Zweitens verfolgt ein Powerlifter, wenn er Teilwiederholungen macht, ein ganz anderes Ziel, und zwar einen bestimmten Teil einer bestimmten Bewegung zu verbessern und NICHT irgendwelche Muskeln optimal zum Wachsen zu bringen, wie Dominik! Und drittens trainiert kein Powerlifter speziell bei der Kniebeuge seinen Lockout indem er Halfsquats macht...
  4. Malde

    Technikcheck Kniebeugen

    @ TPZ: Ass to Grass MUSS man natürlich nicht machen. Aber es sollte schon so tief sein, wie man ohne Buttwink kommt (außer man ist Powerlifter) Das hat 2 Gründe: 1. effizienteres Training Sollte eigentlich klar sein, größere ROM -> besseres Training. Ganze Bizepscurls sind auch besser als halbe. So ähnlich ist das bei der Kniebeuge mit dem Quadrizeps. 2. geringeres Verletzungsrisiko Bei ner flachen Beuge kann natürlich mehr Gewicht bewegt werden, was zu einer höheren Belastung der passiven Strukturen führt. Wenn man tief kommt ohne Buttwink, dann verstehe ich nicht, worum man als jemand, der kein Powerlifter ist, nicht so tief gehen sollte. Beim Bankdrücken geht man schließlich aus genau den selben Gründen wie denen, die ich genannt habe, auch mit der Hantel bis ganz auf die Brust herunter. Dort zweifelt es aber komischerweise niemand an.
  5. Malde

    Dominik / * Time To Burn *

    Also ich hab mir jetzt dein Kniebeugen-Video angeguckt, und meiner Meinung nach musst du einfach noch viel stärker werden, um auch muskulöser zu sein... Nichts für ungut, aber du squattest 71kg auf 10 Wdh. in 6 Sätzen; wenn man davon ausgeht, dass 71 kg dein 12RM ist, und dass du 63kg wiegst (ich wusste dein genaues Gewicht nicht), bist du bei den Kniebeugen gerade einmal ganz knapp Intermediate; und du hast noch nicht einmal die Tiefe getroffen, sodass deine eigentlichen Kraftwerte (bei der Kniebeuge) noch eher im Anfängerbereich sind. Das ist jetzt nicht böse gemeint, aber da kannst du auch noch nicht viel erwarten von der Muskelmasse her! Guck dir z.B. Bastian oder Luma an, die haben Kraftwerte im Advancedbereich (oder noch höher); DIE sehen dann auch danach aus. Steigere dich in den nächsten Monaten und du siehst auch viel besser aus (und nimm nicht zu viel zu, sonst werden deine Muskeln versteckt) Film auch unbedingt mal deine Technik beim Bankdrücken und beim Rudern ab (wv Gewicht bewegst du da eigentlich?), vielleicht gibt es da auch noch Verbesserungsmöglichkeiten...
  6. Malde

    Technikcheck Kniebeugen

    Finde die Technik auch in Ordnung; nur an der Tiefe solltest du arbeiten (größere ROM -> effektiveres Training) Stell die Sicherungen auch unbedingt tiefer, damit du die nicht immer berührst. Stell einfach mal die Sicherungen niedriger und filme dich und gucke dann, wie tief du ohne Buttwink kommst. Gewichtheberschuhe würden natürlich auch helfen. Was noch auffällt ist, dass deine Knie mit zunehmender Ermüdung dazu tendieren, nach innen einzuknicken. Das könnte eventuell an deinem ziemlich breiten Stand liegen. Außerdem wirkt die Ausführung bei den letzten Reps generell etwas unkontrolliert: du drehst deine Hüfte ein bisschen ein, Hüfte schießt leicht hoch etc. (ist jetzt aber nicht so schlimm)
  7. Ich denke auch, dass die Person mit "besserem" Hormonhaushalt bessere Voraussetzungen hat, aber den körpereigenen Hormonhaushalt irgendwie zu "manipulieren", hat mMn auch keinen Zweck, da die Auswirkungen davon viiiel zu gering sind (z.B. Testobooster oder so)
  8. Malde

    Christians Log

    Vielleicht auch nicht unbedingt ein technischer "Fehler", sondern eine ungewohnt hohe Belastung für deinen Körper... Wenn ich mich recht entsinne, bist du ja sozusagen von der einen auf die andere Woche von 1x Kniebeugen auf 5x Kniebeugen gegangen (korrigiere mich wenn ich da jetzt falsch liege)
  9. Malde

    Stefans Log

    Wenn deine Technik nicht sauber ist, Zähl die Wdhs mit unsauberer Technik besser nicht... Sonst betrügst du dich selber (und setzt dich nebenbei noch hohem Verletzungsrisiko aus)
  10. Malde

    Lumas Log

    Stark!!
  11. Malde

    Dominik / * Time To Burn *

    Und ein Technikcheck bei den wichtigsten Grundübungen wäre auch gut
  12. Malde

    Dominik / * Time To Burn *

    Wenn du noch nennenswerte Progression machst, mach ruhig weiter so... Aber zu periodisieren oder es mal auszuprobieren kann nicht schaden; einfach von Woche zu Woche die Wdh. Zahlen wechseln, wäre ne Möglichkeit; Gut möglich, dass du so bessere Fortschritte machst (z.B. Eine Woche 5x10, eine Woche 4x8, eine Woche 3x5) Das kann auch evtl für mehr Motivation im Training sorgen.
  13. Malde

    Reverse Pyramid Training - Log

    @ Dominik: Hast du mal über Periodisierung nachgedacht? Und hast du mal deine Technik überprüfen lassen?
  14. Malde

    Foam Roller

    1. völlig unbedenklich, warum auch? 2. vor dem Training für bessere Beweglichkeit u. Leistung Nach dem Training für bessere Durchblutung/Regeneration
  15. Malde

    Christians Log

    https://m.youtube.com/watch?v=9v0ynRK8zd0 Hilft vielleicht, wenn die Low Bar Kniebeugen schuld sind