Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Schorsch

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    441
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von Schorsch

  1. Ich bezweifle sehr stark, dass auch nur die 75kg als Zielgewicht realistisch sind, bei einer Körpergröße von 1,86m. Spätestens bei 85kg wird's schwer Gewicht zu verlieren, geschweige denn unter 80kg. Muskeln hast du wohl keine? Viele lassen sich von den Anfangserfolgen blenden und denken es geht so weiter. Hat Mimi aber alles schon gesagt. Nichts desto trotz viel Erfolg!
  2. Schorsch

    gofitgohealth

    Ich ess dann immer 30g Nüsse
  3. Schorsch

    Brustpresse --> Bankdrücken

    Bist ja voll schmerzbefreit! Ich spür allerdings auch immer nur meinen Trizeps
  4. Schorsch

    gofitgohealth

    Cool! In welche Therme geht's denn?
  5. Nur die ersten 8 Pils, danach geht die sowieso immer falsch! Einfach die Trainerin im Service bei der Abrechnung fragen, ist meistens die beste und genauste Methode
  6. Schorsch

    Kohlenhydratarten

    Basti, da kommt mir dein Beitrag in den Sinn, in dem du beschreibst, dass es die zwei Lager gibt: Bro'science und übertriebener Wahn der Möchtegern-Alleswisser.
  7. Schorsch

    Wie wird man zum Hulk?

    Dein Ziel mit 4kg Muskelaufbau bei <20% Kfa sind ja echt ambitioniert! Leider fehlt eine Zeitangabe bis wann du das schaffen willst. Find ich aber gut!
  8. Schorsch

    Fitness-Experts Communitytreffen

    Prinzipiell eilt ja nichts, dann halt nach hinten verschieben...
  9. Schorsch

    Fitness-Experts Communitytreffen

    Geb ich dir vollkommen Recht!
  10. Hört sich ja sehr vorwurfsvoll an... Ich wollte diese Art Training einfach ausprobieren und dazu die Hintergründe/ Meinungen hier im Forum in Erfahrung bringen. Finde ich jetzt nicht so verwerflich! Mein Fazit dazu ist nun, dass es mir ziemlich viel Spaß gemacht und mich voran gebracht hat. Das zeigt sich auch in einem PR im gestrigen Training. Werde wohl in Zukunft ab und an mal so ein Monat einbauen, d.h. 2-3 mal im Jahr, weil's mir einfach auch Abwechslung bringt und eine andere Belastung darstellt.
  11. Hallo miteinander, habe mich letzte Woche für einen Hindernislauf angemeldet und dementsprechend meinen Trainingsplan geändert. Prinzipiell bleib ich beim GKT, aber die Wiederholungen hab ich massiv gesteigert. Zuvor hab ich auf Kraft trainiert, aber jetzt will ich meinen Fokus auf Kraftausdauer legen, um nicht gleich nach den ersten Metern abzukacken. Angabe mit momentanen Arbeitsgewichten A Kreuzheben 3x20 mit 73kg Schulterdrücken 3x20 mit 23kg Klimmzüge (Latzug Maschine) 3x20 mit 46kg B Kniebeugen 3x20 mit 23kg Bankdrücken (Kurzhanteln) 3x20 mit 24kg Rudern 3x20 mit 46kg Jede Übung nach dem Schema: 20wdhs in max. 2mins, dann max. 2mins Pause, wieder 20wdhs in max. 2mins und max. 3mins Pause und wieder 20wdhs in max. 2mins. Dann kommt die nächste Übung Kurzform: 20wdh, 2mins, 20wdhs, 3mins, 20wdh, Übungswechsel Gefällt mir momentan echt gut, weil ich nach dem Training wieder so richtig abgekämpft bin! Was haltet ihr von meinem Ansatz für mein geplantes Ziel? Schöne Grüße Schorsch
  12. Schorsch

    Fitness-Experts Communitytreffen

    Wie ist denn der Stand der Dinge? Leider kann man die Abstimmungsergebnisse nicht abrufen ohne erneut etwas einzutragen....
  13. Kleiner Tipp noch. Auf KH weitestgehend verzichten ist für mich als ausgesprochenen Beilagenesser auch ein Problem, also kann ich dich ganz gut verstehen. Nudeln sind allerdings nicht wirklich gut, versuch doch dafür einfach mal Gnocchi oder Reis. Soßen sind auch so ein Problem und im Zweifelsfall lieber mal weglassen. Das sind schon mal zwei Tipps, die dir dein Leben um einiges einfacher machen sollten und du nicht verzichten musst.
  14. Schorsch

    Einschätzung meines KFA

    Dein Bild ist nicht wirklich optimal. Licht ist ungünstig und Beine fehlen total. So würde ich irgendwas im Bereich von 16-18% schätzen
  15. Abgekämpft sein gibt mir halt ein gutes Gefühl, was auch ein wichtiges Kriterium für mich ist. Mein Plan ist, dass ich am Ende dieser Woche meinen 4 wöchigen Zyklus beende und wieder auf Kraft gehe. 20wdhs geht halt auf die Pumpe und somit auch Cardio. Es geht ja nicht ums Schrotten meiner Knochen. Ich wird den Xletix machen, also so was wie Tough Mudder
  16. Ja klar, das Kraftausdauertraining ist nur ein Teil meiner Vorbereitung. Ich habe gestern außerdem gelesen, dass Kraftausdauertraining das Krafttraining dahingehend unterstützt, dass es die Kapilarbildung verbessert und so die Muskel besser versorgt werden. Daraus resultiert ein härteres Krafttraining und eine bessere Regeneration. Bro'science oder is da was dran?
  17. Schorsch

    Auf der Reise zu meinem besten "Ich"

    Wenn du im Defizit bist, dann wird sich auch was tun, nur Geduld. Das Erhöhen der Gewichte ist nicht unbedingt mit Kraftzuwachs zu begründen, zumindest nicht nur. Du wirst auch effizienter
  18. Schorsch

    Brunics FER

    Hallo erst mal auch von mir Beim Schulterdrücken brauchst du nicht ganz soviel Angst haben, denn bevor dir das Gewicht auf den Kopf fällt bekommst es gar nicht mehr rauf! Die Form sollte aber auf jeden Fall sauber sein, wie immer und überall, da es sonst stark auf die Schultern und auf den unteren Rücken geht. Gerade der untere Rücken kann ziemlich in Mitleidenschaft gezogen werden.
  19. Schorsch

    HSD nessi

    Musst aber Cardio nicht ganz streichen. Habe es in meiner HSD zwar weggelassen, aber würde ich nicht nochmal. Prinzipiell hast du ein Regenerationsdefizit durch die Mangelernährung, aber lockeres Laufband, quasi als Regeneration und Muskellockerung kannst du machen. Das hilft mir immer sehr. Achte einfach darauf, dass dein Puls unten bleibt und betrachte es als Erholung, nicht als Training oder Kalorienverbrennen. Die zeit wird zeigen, ob du damit klar kommst oder ob du es tatsächlich weglassen solltest. Hör auf deinen Körper
  20. Schorsch

    Go for it!

    Kannst auch extern ins Inet laden und dann verlinken.
  21. Schorsch

    Weg mit dem Speck [HSD + IF]

    Ja ok, auswendig hab ich das alles nicht gelernt. Hab mich halt gewundert, dass alle Übungen in einer Einheit sind. Kann ich mir trotzdem noch nicht ganz vorstellen, zB KH und KB in einer Einheit? Egal, wunder mich grad nur...
  22. Schorsch

    Weg mit dem Speck [HSD + IF]

    Check ich grad ned! Is das so? Alle Übungen in einer Einheit?? Wo steht das?
  23. Schorsch

    HSD ??

    Wenn du diesen Plan so durchhältst, dann machst du in der Diät grundlegend was falsch. 3x die Woche nach dem eigentlichen Training noch HIIT? Das kannst du nicht packen und wenn du mit der HSD angefangen hast, wirst du selbst ganz schnell merken von was wir reden. Das Krafttraining ist in dieser Zeit prinzipiell nur für den ERHALT der Muskulatur. Weder kcal-Verbrauch steigern, noch Muskelaufbau oder sonstiges soll bewirkt werden. Wenn du dir das vor Augen führst, dann sollte schon einiges klarer werden.
  24. Schorsch

    Weg mit dem Speck [HSD + IF]

    Klar kannst du das ändern! Würde ich dir sogar empfehlen. Ja, es ist ziemlich der gleiche TP den ich durchführe, aber der steht doch auch in der o.g. Reihenfolge da?
  25. Schorsch

    Weg mit dem Speck [HSD + IF]

    Ich weiß grad nicht nach welchem TP du trainierst, aber wie kommst du drauf, dass Rudern vor Kreuzheben kommt? Ich persönlich mach Rudern als dritte und somit letzte Übung, Kreuzheben gleich zu Beginn. Und SD find ich sowieso um einiges besser als Seitheben.