Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Wacom

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    3
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über Wacom

  • Rang
    Neuling
  1. Wacom

    Ein Paar Fragen um meinen Körperfettanteil zu senken

    Hi zusammen, ich bin fleißig dabei meine Ernährung mit FDDB fest zu halten und werde diese dann selbstverständlich hier posten. Dennoch macht mich dein Eintrag etwas besorgt MiMi, denn wenn ich 300 Kcal weniger essen soll als bisher schon habe ich ein ganzschön großes Problem. Denn im Moment esse ich schon kaum noch etwas und trinke dazu 3 Liter Wasser am Tag... Aber wir werden sehen was bei FDDB raus kommt und können dann gerne über alles in Ruhe diskutieren und Lösungen suchen. Ich freue mich jedenfalls riesig über eure Hilfe - ALLERSEITS! Vielen Dank an euch. Mit den Rückmeldungen hätte ich nicht gerechnet. Bis später - Lena
  2. Wacom

    Ein Paar Fragen um meinen Körperfettanteil zu senken

    Hey zusammen, erstmal vielen Dank für die ganzen hilfreichen Antworten. Bezüglich Essen "tracken" riet mir mein freund zu einer App namens FDDB. Würdet ihr mir diese auch empfehlen? Das man die Bauchmuskeln schon ab 20 % KFA sieht freut mich jetzt aber sehr! Ich dachte ich hätte einen viel zu hohen Körperfettanteil wenn er mir von 12% erzählt. Das scheint ja dann bei Männern anders zu sein. Gemessen hat mich eine Waage die Körperfett, Muskeln, BMI und anderes misst. Bei meinem Freund zeigt sie 15% an. Also scheint es ja auf jeden Fall etwas zu funktionieren. Aber ich werde die 3 Bilder aus Interesse mal absenden und sehen was dabei raus kommt. Auch das Email Programm klingt sehr interessant. Die 3 Tage werde ich auf jeden Fall mal mit einer Küchenwaage und evtl. FDDB? tracken und hier auflisten. Danke für eure tollen schnellen Antworten! Das freut mich riesig.
  3. Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum und hoffe das mir hier geholfen werden kann. Ich bin Lena 20 Jahre alt und 162 cm groß. Mein Gewicht beträgt im moment 54.5 Kg. Ich bin sehr sportlich und studiere seit kurzem an der Deutschen Sporthochschule Sportwissenschaften. Dort habe ich mehrmals die Woche Sport und gehe auch nebenher noch 3 mal für 45 Minuten joggen. Mein Problem ist, dass ich trotz der großen Aktivität und einer guten (gesunden und ausgewognenen) Ernährung einen Körperfettanteil von 28% habe was mir sehr viel erscheint. Dennoch bin ich schlank und sportlich gebaut. In Zukunft würde ich aber gerne die Bauchmuskelumrisse sehen können und somit das Fett verbrennen. Es ist mir nur ein Rätsel wie ich trotz des ganzen Sport einen so hohen Körperfettanteil haben kann? Mein Freund hat mir vorgeschlagen einen Ganzkörperplan 3 mal die Woche für 70 Minuten pro Einheit zu trainieren und die Ernährung erstmal so zu lassen wie sie ist. Morgens esse ich 80g Haferflocken Müsli mit Milch, Mittags esse ich eine gesunde selbst zubereitete Mahlzeit mit gesunden Kohlenhydraten und Gemüse und abends entweder Tomaten oder Gurkensalat oder ein paar gekochte Eier mit einem Eiweisshaie (Optimum Nutrition). Das ist doch wirklich nicht zu viel? Vielleicht weiß einer von euch was falsch läuft.. Mein freund sagte mir nämlich das wenn ich Bauchmuskelumrisse sehen möchte ich einen Körperfettanteil von ca. 12 % oder weniger haben muss. Nur habe ich keine Ahnung wie ich das anstellen soll. Ich würde mich über eure Hilfe freuen! Lieber Gruß Lena