Jump to content

Ghost

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    7,619
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    19

Ghost hat zuletzt am 9. Januar gewonnen

Ghost hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über Ghost

  • Rang
    Mod Emeritus

Profile Information

  • Gender
    Not Telling

Letzte Besucher des Profils

3,096 Profilaufrufe
  1. Ghost

    Donnerstag

    Row Erg., 125 - 135bpm, 30min, 6.102m Eigentlich eine ganz gute Einheit, obwohl es wieder "frostig" war und ich länger gebraucht habe, um richtig warm zu werden. Dienstag war ich beim Tischtennis.
  2. Ghost

    Montag

    Kopfhörer kannte ich noch gar nicht... Armgurt funktioniert auch nur optisch, oder? Ich denke, ich schaue ersteinmal nach einem besseren Brustgurt... wie gesagt... ich habe ja die günstigste Variante, die es gibt. Ich hoffe, dass eine hochwertigere Variante auch besser funktioniert, was den Sitz angeht.
  3. Ghost

    Carter's GPP

    Ich glaube ich erwähnte es schon verschiedentlich... aber ich fand "Kettlebell-Halos" für mich sehr gut zur Aktivierung/Erwärmung des Schultergürtels. Aber wenn du da Probleme hast, dann musst du vielleicht noch anders da ran gehen.
  4. Ghost

    Carter's GPP

    Oh... das überrascht mich, in Anbetracht deiner sonstigen Leistungen... wo hat es gehakt?
  5. Ghost

    GK-Trainingsplan ändern?

    Kommt darauf an, was dein Hauptziel ist... d. h. beides geht. Im Großen und Ganzen ist es vermutlich auch noch nicht fürchterlich wichtig, aber wenn Muskelaufbau eher im Fokus steht, würde ich eher die Gewichte etwas reduzieren und die Umfänge beibehalten. Wenn es um Kraftaufbau geht, eher die Gewichte hoch halten und bei den Umfängen reduzieren. (Wenn möglich ginge auch einen Tag mehr Pause.) Zu Ersterem... Kannst du. Zu Letzterem... probiere es doch mal aus. Sofern du nicht ganz am Anfang stehst, wirst du wohl weniger Gewichte bewältigen können bei RDL u. Split Squats im Vergleich zu Kniebeugen und Kreuzheben. Was die Gewichte dabei angeht... "Start too light, progress slow..." (Jim Wendler)
  6. Ghost

    Montag

    Row Erg, 125 - 135bpm, 6.015m Keine besonderen Dinge zu berichten... Freitag war ich beim Tischtennis.
  7. Ghost

    Squats 101

    Split Squat Technique Verschiedenes zu den technischen Feinheiten und Details... Wenn man mit der Übung nicht "statisch" arbeiten will, sondern über "Ausfallschritte" (Lunges) nachdenkt, so sollte man auf die Belastung der Knie achten und wenn man die Ausfallschritte "am Platz" macht, anstatt eine bestimmte Strecke zu laufen, dann sollten die meisten Trainierenden Rear Lunges ausführen.
  8. Ghost

    Deadlifts 101

    Back Extension Technique Verschiedenes über "Back Raise"...
  9. Ghost

    Bench Press 101

    Benchpress Technique Bench Press Variations Benching with the Pecs Zu Letzterem... Für diejenigen, für die Bankdrücken nicht das gewünschte Wachstum der Brust bringt... Diese Leute sollten neben der Technik auch ernsthaft darübe rnachdenken, die Brust mit einer Isolationsübung (bspw. Flies) "nachzuermüden".
  10. Ghost

    Deadlifts 101

    How to deadlift with a straight back Nochmal ein paar Hinweise, was man (besonders) beachten sollte, um mit neutraler Rückenposition zu heben. (Hauptsächlich geht es um das "Setup" und um "Lat-Tightness".)
  11. Ghost

    Donnerstag

    Adjustments to the 180-Formula Podcast mit Phil Maffetone. Ab ca. Minute 43 oder 44 geht es um die Effekte von vegetarischer und veganer Ernährung bei Ausdauer-Athleten.
  12. Habe ich doch in den einleitenden Absätzen geschrieben? Eigentlich braucht man aber ja auch gar keine "fertigen" bzw. "vorgeschriebenen" Programme, weil man ja weiß (bzw. wissen müsste anhand der wissenschaftlichen Erkenntnisse), wie man zu trainieren hat, um den gewünschten Erfolg zu erzielen.
  13. Ghost

    Donnerstag

    Keeping the "Coach" in science-based Coaching Trifft ganz gut meine Gedanken zum Thema...
  14. Ghost

    Donnerstag

    Row Erg., 125 - 135bpm, 30min, 5.965m War heute etwas "frostig" in der Ecke wo der Ergometer platziert ist (direkt vor einem "Rolltor"). Daher einen Hauch gemächlicher und mehr Fokus auf Technik. Ansonsten war alles problemlos. Dienstag war ich beim Tischtennis.
  15. Ghost

    Krafttraining-Template & MMA/Ringen

    Wenn du ein Setback machen musst, dann erhöhst du (lt. Artikel) die Satzzahl, so dass du in dem Moment mit weniger Gewicht (durch das Setback) höhere Umfänge machst.