Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Ghost

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    8,404
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    100

Ghost hat zuletzt am 7. April gewonnen

Ghost hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

2,470 Exzellent

Über Ghost

  • Rang
    Mod Emeritus

Profile Information

  • Gender
    Not Telling

Letzte Besucher des Profils

4,548 Profilaufrufe
  1. Ghost

    Petheneys allgemeiner Fitnesslog

    Sehr gut, weiter so... Der Bauchumfang (und daraus die Berechnung des Waist-to-Height Ratio ) ist auch weniger fehleranfällig in den jeweiligen (Wiederholungen der) Messungen.
  2. Ghost

    Körperfettanteil? Weiteres Vorgehen?

    Versuche mal in nächster Zeit (2-4 Wochen) dein Gewicht zu halten und deine aktuellen Erhaltungskalorien herauszufinden. Körpergewicht halten und Trainingsergebnisse verbessern, ebenso die Umfänge an den entscheidenden Stellen (also an allen außer dem Bauch ), sollte aktuell das Richtige für dich sein. Mehr als 300 bis max. 500kcal über deinen (jeweils aktuellen) Erhaltungskalorien brauchst du vermutlich nie, um einen vernünftigen Muskelaufbau zu unterstützen und zu gewährleisten.
  3. Nur mal zur grundsätzlichen Überlegung... ... "Skills", lernt man am Besten in (körperlich und geistig) frischem Zustand und in dem man die Übungen häufig (in so einem Zustand) übt. Tendenziell sollten solche Dinge also eher zu Beginn einer Einheit erfolgen und dazu häufig in der Woche (jedenfalls nicht alle 2 Wochen) absolviert werden. Ohne weitere Details deiner Pläne zu kennen, würde ich also vermuten, dass deine Idee nicht soo gut ist und es eher anders aufbauen. ;)
  4. Ghost

    GP's Training for Nature

    Kein Wunder... wenn du gegen ihn schiebst, kann er sich ja nur rückwärts bewegen. SCNR
  5. Kannst du machen, wie du willst... du wirst ja den besseren Überblick haben, wie der Traffic auf den Seiten ist... also eher Forum -> Hauptseite oder Hauptseite ->Forum und ob das dann Sinn macht. Ansonsten ist es IMHO irgendwo redundant und wer grundsätzlich soetwas nicht anschaut/liest, wird es dann wohl auch nicht machen. Im Prinzip nur nochmal einen (großen?) Teil der Hauptseiten hier nochmal aufzuführen und zu verlinken, halte ich persönlich eher nicht für sinnvoll, aber das ist deine Sache zu entscheiden.
  6. Dann kannst du ja auch genausogut, die anderen Artikel von FE (vorzugsweise wohl die Guides) dort verlinken und dir den Hinweis im Forum sparen, sich erst auf den Hauptseiten einzulesen. (Wäre vielleicht noch nichteinmal eine schlechte Lösung/Anpassung, da sich die Vorschläge von Usern hier in Hinblick auf Forenthreads, ja auch nicht gerade häufen und es vermutlich auch kaum sehr viele Threads geben dürfte, die den Vorgaben/Ansprüchen genügen.) BTW... nur eine "kosmetische Sache" bei den Regeln, die mir irgendwann schonmal auffiel... Bei den Verhaltensregeln beginnst du bei den "Do`s", also dem was man machen soll im ersten Spiegelstrich in der Formulierung mit etwas, was man nicht tun soll. Wenn du die Sachen mal wieder überarbeitest, kannst du den fett gedruckten Satz ja bspw. in "Schreibe (nur), was du auch in einem Gespräch (deinem Gegenüber) sagen würdest" (oder so ähnlich) umformulieren (anstatt zu schreiben, "schreibe nicht, was du nicht auch in einem Gespräch sagen würdest".)
  7. Ghost

    Sonntag

    Nein... keine "Wiederbelebung durch die Hintertür"... ... aber in Zeiten von Corona, "Social Distancing" und wegen @ziag Hinweis: ... Wegen der zunächst noch eisigen Temperaturen und erster Schließungen von Gyms, bin ich etwas aus dem Lauftraining raus und habe auf "Walken" umgestellt (ich habe da wie @Carter ja etwas auf meine Achillessehnen zu achten). Mit etwas steigenden Temperaturen kam natürlich die (leichte) Gartenarbeit dazu. Leichtes Training mit elastischen Bändern bzw. Mobility geht ja sowieso. Fahrrad wird demnächst auch wieder aus dem Winterschlaf geholt. Leider geht das Kettlebelltraining ja nicht mehr, ansonsten wäre ich mit "Simple & Sinister" (und weiteren sich daraus ergebenden Möglichkeiten) ja für mich ausreichend gut aufgestellt gewesen, aber ich hoffe auch so, ausreichend leichte Bewegung zu bekommen. Falls jemanden die Zahlen interessieren... Die "Walking"-Runde sind so 7,5km und mein Gerät behauptet, das wären so ca. 8.000-9.000 Schritte... Sollte also so insgesamt für mich reichen, was an Bewegung da ist. Haltet die Ohren steif und bleibt gesund!
  8. Nun... das ist aber streng genommen nicht mehr... ... und daher etwas unpassend für diesen Thread und den Sticky, oder? Dann hätte er, wie die anderen Pläne von FE gleich in @Fabbers Thread gemusst.
  9. Ghost

    FER Log, 40er wills wissen.

    Es gibt ja den "Meta-Sticky" (mit den besten Themen), der komplett oben über dem Forum angeordnet ist und Vorschläge für Threads, die dort verlinkt werden sollten, kannst du hier machen.
  10. Die Daten, die "Geschlecht, Alter, Gewicht, Größe" ergeben, können ja eigentlich auch nur Durchschnittswerte sein, die eben auf dich zutreffen können, oder eben nicht. Also vermutlich ist so eine Berechnung unzuverlässig und könnte bei dir passen oder eben nicht. Wozu? Hast du in allen anderen Bereichen deines Lebens ebenso exakte und korrekte Werte zur Verfügung? Ich glaube, du wirst mit ein paar Annahmen starten müssen und nach ca. 2 Wochen Beobachtung des Gewichts und anderer Messwerte nachsteuern müssen. Ansonsten kannst du auch diesen Rechner für dich nutzen und schauen, wie gut er auf dich und deine Realität zutrifft. (Nur zur Sicherheit: Für Frauen gibt es mittlerweile auch einen Rechner auf den Hauptseiten.) Genausogut kannst du mit einer einfachen Faustformel (Erhaltungskalorien = Körpergewicht in kg x 30 (bis 33 je nach Aktivität im Alltag) starten und wirst vermutlich auch nicht viel schlechter dastehen.
  11. Ghost

    GP's Training for Nature

    Schön, dass du quasi deine ganze Familie (wieder) motivieren kannst, etwas Alternatives gemeinsam zu machen und so aktiv zu bleiben!
  12. Ghost

    Alternatives Workout für zu Hause

    Das kann man aus der Ferne kaum komplett ausschließen oder bestätigen... Ich würde mal die RDL in der Ausführung kritisch prüfen bzw. ersteinmal weglassen. (Einbeinig ausgeführt müsste es sicherer sein, aber die Übung hat im Detail wieder eigene Tücken (z. B. wegkippen in der Hüfte), so dass ich das dir und auch pauschal nicht empfehle.) Vermutlich müsstest du allgemein mal schauen bzw. schauen lassen, wie deine Rückenhaltung bei den Übungen ist... und es kann auch Probleme bei Bank- oder Überkopfdrücken geben, wenn die Ausführung nicht sauber ist bzw. die Rumpfstabilität fehlt (genauso beim freien Rudern).
  13. Ghost

    Problem bei Liegestütze

    O. k. ... die Fragen bleiben aber trotzdem relevant. Ich vermute, du brauchst mehr Stabilität im Rumpf und d. h. du musst bei der Übungsausführung vermutlich (auch) mehr Rumpfstabilität durch anspannen von Bauch-, Rücken- und Pomuskulatur herstellen und bewusster trainieren, so dass du aufhörst, sobald das Hohlkreuz beginnt. Schau mal nach "The McGill Big Three for Core Stability"... und wie geschrieben, nach normalen Unteramstütz (Plank) als Vorübungen und zum bewusst machen der natürlich gestreckten Rückenhaltung für die Liegestütz. Bei der Ausführung der Liegestütz wird es auch helfen, wenn die Arme nicht im 90°-Winkel vom Oberkörper abgestellt sind, sondern nur 45° und du ersteinmal die Armposition etwas erhöhst, bis du mit der Rumpfstabilität aufgeholt hast.
  14. Ghost

    Problem bei Liegestütze

    Warum machst du einen Rundrücken? Bzw. wann passiert es bei den Liegestützen? Von Anfang an? Bei den letzten (sehr) anstrengenden Wdh.? Kannst du Planks/Unterarmstütz mit korrekt gestrecktem Rücken (natürliche Lordose) ausführen? Je nachdem, wie die Antwort ausfällt, kannst du entsprechend reagieren.
  15. Ich verstehe ganz praktisch nicht, wieso die Gewichte (und die Hantelstange) auf dem Ding bleiben, wenn man sich zu Anfang des Trainings sowieso mit wenig Gewicht (und oft zuerst nur mit der Langhantelstange) erwärmt... ... einfach am Ende des Trainings abbauen und fertig... ...First World Problems...