Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Czerwonoczarna

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    10
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

2 Neutral

Über Czerwonoczarna

  • Rang
    Mitglied

Profile Information

  • Gender
    Not Telling
  1. Czerwonoczarna

    Up And Down ein ewiges Spiel

    Auch von mir! :-)
  2. Czerwonoczarna

    Zu stark ausgeprägter Nacken / Frau

    Hallo Sabine, das Einzige, was mir bromäßig einfallen würde, wäre im möglichst niedrigen Wdh-Bereich zu trainieren (sozusagen klassisch auf Kraft). Also eher Triple-Sätze statt Wendlers BBB Aber ganz ehrlich: Was gibt es Schöneres als schweres Kreuzheben? Also don´t care and go for 150kg! Wenn ich mich recht erinnere, hast du zu den Zeiten, als du hier noch geloggt hast, conventional gehoben. Gibt es einen Grund, warum du auf Sumo umgestiegen bist? Viele Grüße Czcz
  3. Czerwonoczarna

    Trainigsplan drei Tage die Woche

    Ok, überzeugt. Ich werde berichten. Vielen Dank noch mal!
  4. Czerwonoczarna

    Trainigsplan drei Tage die Woche

    Die Frage ist also ganz einfach: Ist es absolut unverzeilich, wenn ich an einem der beiden Tage KB weglasse? Ansonsten dürfte der Plan nämlich genau das sein, was ich gesucht habe
  5. Czerwonoczarna

    Trainigsplan drei Tage die Woche

    Vielen Dank Ghost, auf eine Antwort von dir als 5/3/1-Experten habe ich insgeheim gehofft Ich denke, ich werde es ausprobieren. Ich habe ein wenig Angst, dass mich zwei mal die Woche KB killen könnte, aber andererseits ist es vom Volumen ja nicht soooo viel mehr im Vergleich zu BBB und KB ist ja auch meine größte Schwäche.... Also nach dem Urlaub gehts los Danke noch mal!
  6. Czerwonoczarna

    Trainigsplan drei Tage die Woche

    Hallo, ich trainiere seit Januar/Februar nach nach Wendlers 5/3/1 BBB. Der Plan hat mir sehr viel Spass gemacht und mich im UK gut vorangebracht. Den letzten Zyklus habe ich in der 3. Woche mit den folgenden 1+ Sätzen beendet: SD: 3 x 32,5 DL: 6 x 110 BD: 4 x 47,5 KB: 5 x 65 Ich bin weiblich, 30 Jahre alt, 180 cm und wiege 72-73 kg. KFA geschätzt 21-23%. Trainigserfahrung 2-2,5 Jahre, vorher 2 Jahre Machinchen und viel, viel Cardio Die nächsten zwei Wochen werde ich frei Schnauze trainieren, bevor es in einen dreiwöchigen Urlaub ohne Trainig geht (sozusagen Auspowern und dann strategische Pause). Nach dem Urlaub möchte ich mit einem 3x/Woche Plan weitermachen, da es mir nicht immer gelingt, vier mal in der Woche zum Trainig zu gehen. Ich weiß, dass man 5/3/1 theoretisch auch über acht oder neun Tage strecken kann, aber angelegt ist er auf 4 TEs und ich möchte einen Plan so durchziehen, wie er gedacht ist. Das führt manchmal zu Stress und davon habe ich ohnehin schon mehr als genug. Daher der geplante Wechsel. Ich möchte DL und KB weiterhin nach 5/3/1 BBB trainieren, weil es schlicht und ergreifend funktioniert und sehr viel Spass macht. Ich überlege nur, wie ich da SD und BD am besten einbaue. Ich habe den Eindruck gehabt, dass 5/3/1 für mich im OK eine etwas zu niedrige Frequenz hatte. Daher habe ich mir Folgendes überlegt: TE 1: DL 5/3/1 im BBB SD 3x8 Schrägbankdrücken 3x8 TE 2: BD 3x5 SD 3x5 KH-Rudern 5x8 Latziehen 5x8 und wenn Lust, dann noch etwas Gegeigel mit KH TE 3: KB 5/3/1 im BBB BD 3x8 Schrägbankdrücken 3x8 Latziehen 5x8 Ziel ist es, in den Grundübungen stärker zu werden, ohne zu verfetten. Schrägbankdrücken habe ich mit aufgenommen, weil ich es lange nicht gemacht habe und daher hoffe, dass es mich in SD und BD mal wieder nach vorne bringt (war schon mal so gewesen). Latziehen, weil ich mehr als einen Pullup schaffen möchte - wobei es sein kann, dass eine Diät da schneller helfen würde Was meint ihr? Viele Grüße Czcz
  7. Czerwonoczarna

    Up And Down ein ewiges Spiel

    Hallo, bezüglich Griffkraft beim Deadliften: Habt ihr schon Liquidchalk probiert? Mir hat es sehr,sehr geholfen (+10 kg). Im Parallelgriff tut es weh, weil es die Haut am Handballen zusammenschiebt, aber Kreuzgriff funktioniert prima! Mein Mann benutzt bei leichteren Sätzen gern auch mal Fatgrips zum Training der Griffkraft und ist damit recht zufrieden. Viele Grüße, Czcz
  8. Czerwonoczarna

    Road to Aesthetics

    Hallo Jobrah, ich bin keine Expertin und beteilige mich so gut wie nie hier im Forum, lese aber die meisten Logs immer fleißig mit. Diesmal erlaube ich mir aber, meine zwei Cent dazu zu geben: Erstens: An mehreren Stellen hast du erwähnt, dass du unglaublich bzw. extrem dünne Handgelenke (ja sogar die dünnsten, die du je gesehen hast) haben sollst. Auf den von dir kürzlich geposteten Bildern erscheinen deine Handgelenke aber ziemlich normal. Kann das sein, dass du viel zu hart zu dir selbst bist bzw. dass du ein viel zu negatives Bild von dir selbst hast? Zweitens: Du trainierst seit 3,5 Jahren und stellst fest, dass du in den letzten zwei Jahren keine Fortschritte mehr gemacht hast. Dabei sagst du selbst, dass du in dieser Zeit viel zu oft und viel zu lange diätet hast. Außerdem hast du da auch ein ziemliches Planhopping betrieben, oder? Welche Ergebnisse hast du denn bei dieser Vorgehensweise denn erwartet? Kann das sein, dass du viel besser damit fahren würdest, wenn du etwas langfristiger denken würdest und länger als drei Monate oder ein halbes Jahr bei einem Plan bleiben würdest? Diese Zeit reicht doch gerade mal aus, einen Plan und die Reaktion des eigenen Körpers darauf überhaupt kennenzulernen. Das klingt alles hart, ist aber nur gut gemeint. Auslöser meines Posts ist auch etwas sehr Positives: Beim Lesen deines Logs habe ich mitbekommen, wie unzufrieden du mit dir selbst bist. Als ich die Bilder gesehen habe, war ich dann sehr überrascht, da du doch sehr sportlich und ja, auch trainiert aussiehst - eben so, wie man nach 3,5 Jahren Training mit viel zu viel und vor allem viel zu often Diäten aussieht. Und dass der größte Teil davon in den ersten 1,5 Jahren gekommen ist, ist ja auch nichts ungewöhnliches... Es soll nur eine Aufmunterung sein, das Ganze etwas lockerer zu sehen und einfach weiterzumachen. Viel Erfolg dabei!
  9. Czerwonoczarna

    Sabines Log - FEM Trainingsplan

    Nun ist die Katze aus dem Sack :-) Danke für das Update, hat mich echt interessiert (übrigens habe ich gerade auch zwei Wochen HSD hinter mir - aus den gleichen Gründen :-)) Viele Grüße Cz
  10. Czerwonoczarna

    Sabines Log - FEM Trainingsplan

    Hallo Sabine, loggst Du hier nicht mehr...? Ich habe Deine Entwicklung immer mit großem Interesse verfolgt.... Viele Grüße Cz.