Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

PullUpBenni

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    1,254
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

292 Exzellent

3 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über PullUpBenni

  • Rang
    Profi Mitglied

Letzte Besucher des Profils

805 Profilaufrufe
  1. PullUpBenni

    PullUpBennis Log :)

    Klettern gerade am Fels kann Mental echt schon eine Herausforderung sein. Ja die Griffbretter sind übel. Aber das geht einem am Anfang auch mit schweren Routen so. Bei den schwierigsten Bouldern kann man manchmal nicht mal die Startposition einnehmen bzw. halten.
  2. PullUpBenni

    PullUpBennis Log :)

    Ach ich hab gar nicht so die Zeit und Lust dazu Klettern läuft halt. Die letzten Wochen fast nur am Fels gewesen und viel gelernt. Auch ein paar kleinere Verletzungen zugezogen. Letzten Freitag bin ich z.B. alleine im Westerwald gewesen an den Katzensteinen. Ich habe mir mein Grigri( Sicherungsgerät) etwas modifiziert um es mir zum Selbstsichern um den Hals zu hängen. Das eine Seil Ende habe ich unten um einen Relativ glatten Baum gebunden und es in mein GriGri gehangen. Dann bin ich vorgestiegen. Ich merkte gleich das die Route recht glatt und rutschig war und nur wenige Zwischensicherungen hatte. Irgendwann so nach 5-6m habe ich dann einen Abflug gemacht. Dummerweise ist das Seil am Baum ein ganzes Stück hochgerutscht so das es recht weit oben in der Luft hing. Das hat dazu geführt das ich mit der Kniekehle unsanft voll auf das Seil gekracht bin. Dummerweise habe ich vor Schreck auch noch in Seil gegriffen und mir bischen die Hand verbrannt. Viel ist nicht passiert nur halt schön die Haut aufgerissen. Dann wollt ich erst mal kein Solo Vorstieg mehr machen und hab mir TopRopes eingehangen Was das Krafttraining betrifft so mach ich weiterhin zwei Einheiten pro Woche. Eine Push und eine Pull. Relativ locker und ich lasse viele Wiederholungen im Tank. Form und Kraft ist aber weiterhin Ok. Vielleicht mach ich bald nochmal Foto.
  3. Sorry aber macht halt Spaß einfach mal so seine Meinung rauszuhausen. Dem Thema ist die Kürze aber nicht gerecht gewesen. Da stimm ich dir zu.
  4. PullUpBenni

    PullUpBennis Log :)

    Woran?
  5. Hab ich das alles jetzt richtig verstanden. Muskeln wachsen auch wenn man sich mal eine zeitlang nicht steigert? Das ist doch logisch irgendwie. Man wird nicht massiger weil man stärker wird sondern man wird (unteranderem) stärker weil man massiger geworden ist. Langfristig muss man dann halt aber dennoch irgendeine Progression haben weil der Reiz sonst nicht mehr ausreicht. Falls jemand meine persönliche Erfahrung der letzten Monate interessiert: Ich habe bei mir endlich erkannt wie wichtig das Erschöpfungsmanagement ist. Gerade in einer Diät. Ich trainiere kaum noch wirklich erschöpfend. Lasse immer einige Reps im Tank und gehe erholt aus dem Training. Beim Klettern sieht das etwas anders aus. Aber das ist ein anderes Thema.
  6. Hab alles nur überflogen. Tu mich bei dem Plan bischen schwer einzuschätzen wie stark du bist. Warum keine Klimmzüge oder Bankdrücken? Die gehen doch nicht auf den unteren Rücken. Was würdest du sagen was du z.B. beim normalen Bankdrücken oder bei Klimmzügen für Gewichte bewegst? Für mich sehen die angegebenen Werte für 10 Jahre halt eher schwach aus. Falls du englisch gut kannst lies dich mal hier ein: https://leangains.com/fuckarounditis/ Gibts auch auf deutsch. Weiß aber nicht wie gut die Übersetzung ist: https://aesirsports.de/2014/04/fuckarounditis-die-phobie-vor-richtigem-training/
  7. PullUpBenni

    PullUpBennis Log :)

    Ist das jetzt positiv?
  8. PullUpBenni

    PullUpBennis Log :)

    Ne das werde ich wohl so schnell auch nicht tun Fürs Klettern ist das halt eigentlich ideal. Naja mal sehen. 65kg wäre schon extrem. Ich schau mal ob ich so 67 kg schaffe. Aber ich habe da auch keinen konkreten Plan. Ich habe auch noch nie irgendwelche Makros usw. getrackt. Derzeit esse ich wohl eher ausgeglichen was die Bilanz betrifft. Ja ich hatte schon immer einen etwas höheren KFA. Evtl. auch nen gutes Stück mehr Muskeln.
  9. PullUpBenni

    PullUpBennis Log :)

    Danke Jungs. Bei dem Foto spanne ich natürlich an. Das wirkt dann natürlich Muskulöser. An Statham komme ich aber nicht ran behaupte ich mal. Ich bin so 175/176. Muss dazu sagen das ich aber derzeit echt schmale Beine habe (hatte ich schon immer aber nicht so schmal). Ich trainiere diese zwar weiterhin aber noch leichter als eh schon . Zudem habe ich auch einen sehr filigranen Knochenbau. Jetzt nicht was Schultern und Brist betrifft, aber z.B. Unterarme, Unterschenkel usw. Fürs Klettern ist das natürlich alles Vorteilhaft. Je weniger Gewicht desto besser. Ein bischen soll aber noch runter wobei ich die Masse im OK gerne behalten würde, da gehe ich dann gerne einen Kompromiss ein.
  10. PullUpBenni

    PullUpBennis Log :)

    So Leute. Ich lebe noch! Und ich lese sogar in einigen Logs regelmäßig mal rein. Bei mir läuft weiterhin das Klettern. 2-3 mal pro Woche + eine Pull und eine Push Einheit. Mein Gewicht ist noch weiter zurück gegangen. Rekord waren eines morgen 69,2 kg. Aktuelles Foto füge ich an.
  11. PullUpBenni

    Fit werden zum xten Mal :) Mit Radfahren und Kraftsport

    Das Bankdrücken ist stark!
  12. PullUpBenni

    LH Rudern - Bitte einmal checken

    Ok. Griffweite kann man hier natürlich nicht erkennen. Aber sie kann es ja mal ausprobieren
  13. PullUpBenni

    LH Rudern - Bitte einmal checken

    Könnte auch quatsch sein aber es scheint mir so sinnvoller.
  14. PullUpBenni

    LH Rudern - Bitte einmal checken

    Für mich sieht es so aus als würdest du sehr tief zielen mit der Stange. Versuch mal so Richtung Bauchnabel zu ziehen.
  15. PullUpBenni

    Milchprodukte, Kniebeuge

    Hö? Das ist das gleiche. Whey ist der Englische Begriff für Molke. Ansonsten Beinpresse 5-8Wh. Beinbeuger 8+