Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

honkytonk

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    410
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

99 Gut

Über honkytonk

  • Rang
    Fortgeschrittenes Mitglied

Letzte Besucher des Profils

569 Profilaufrufe
  1. honkytonk

    Fabber goes Auto

    Wie läuft dein Training. Und wirst du aktuell im Aufbau gecoacht, oder hast du ein template?
  2. honkytonk

    Endlich stark werden!

    Wieder Aufbau nach "Diät"- keine Lust auf Gas geben Kein Wendler mehr, kein auf Kraftaufbau in den Grundübungen fokussiertes Training mehr. Wendler war eigentlich ganz cool, aber ich brauch Veränderung nach all den Jahren. Und ich glaub, diese Art des Training ist für mich suboptimal. Seit ein paar Wochen RP Training nach Israetel, dh viel Volumen/Pump bei geringeren Trainingsgewichten.
  3. Mehr essen und zwar das was du verträgst. Dein Körper braucht mehr Kalorien, sonst ändert sich da nix. Mehr rein, als der Körper verbraucht! Das Eiweiß halbwegs vernünftig aufteilen 3-5, genug gute Fette, genug "gute" Kohlenhdyrate, den Rest mit der Kalorien irgendwie füllen (Fette oder Carbs), zur Not Junk Food. Zum Reflux: Das ist halt leider oft ne Ernährungssache. Mehr Obst/Gemüse, mehr Wasser trinken, weniger Weizenprodukte etc helfen langfristig. Ich hatte früher oft Probleme mit Sodbrennen, habe teilweise dann, wenn ich wusste, dass es demnächst los geht (Abends nach großen Mahlzeiten) neutralisierendes/beruhigendes gegessen (vor allem Magerquark und Joguhrt) und/oder einen Liter geext. Direkthilfe bei Reflux am Abend/schlafen Liegeposition ändern, machen viel per Kopfkissen oder indem sie die Kopfverstellung des Rosts benutzen. Ist aber suboptimal, da die Halswirbel so abknicken. Entweder speziell dafür einen Rost, oder sich das selber nachbauen, dh unter dem eigenen Lattenrost am Kopfbereich auf der Bettauflage unterlegen (wenig nur 1-3cm).
  4. honkytonk

    Das "Never-Satisfied-Protokoll"

    Shit, hoffentlich läuft alles glatt und heilt schnell aus! Wie hat sich das bei dir bemerkbar gemacht?
  5. honkytonk

    Endlich stark werden!

    schlechtestes Training in diesem Jahr Bench hätten 3-4 drinn sein sollen, anstrengender Tag, zu viel Kaffe... Bench 77 x5 90 x3 100 x2 77 x6 x6 x6 x6 x5 Tbar Rudern 45 x6 60 x6 x6 45 x14 Butterflies Klimmis 16 10 10 Seitheben Letzte und diese Woche nur die Oberkörpereinheiten auf Grund Zeitmangels -> Ich wiederhole den Cycle komplett mit dem selben Trainingsmax in allen Lifts
  6. honkytonk

    Endlich stark werden!

    Aufzeichnungen der letzten zwei Wochen verloren.... +1 Woche des letzten Cycles Squats 110x3 FSL 85 5x5 Press 57,5x3 FSL 45 5x 7oder8 ? Deadlifts ausgefallen Cycle Nr.6 TMs Bench 105 Squats 120 DLs 140 Press 62 W1 Bench 90x7 FSL 67,5 5x10 Squats 102,5x6 FSL 77 5x5 Press und DLs ausgefallen W2 Bench 95x5 FSL 72 5x9 Edit: Ich logge wieder vermehrt hier, und trage oldschool die Gewichte auf Blatt und Papier ein. War von meinen eigenen mangelnden Logs auf dem Handy verwirrt. Ich bin aktuell im 6ten 531 Cycle, kein fancy Forever Template. Einfach 531+ mit 5 Sätzen a 5-8 Wdh mit 65-75% , Bench Press 5x8-10.
  7. honkytonk

    Endlich stark werden!

    letzte Woche des aktuellen Cycles: TMs Bench 102,5 Squats 115 Press 60 DL 135 TMs wurden jeden Cycle um 2,5/5 kg gesteigert, solange bis ich in der 1+ keine 3 Reps schaffe. Bench Tag 75x5 87x3 97x2 97x3 FSL 5x8 @ 75 kg T-Bar Rudern 45x8 / 55x6 / 60x6x5 / 45x12 Butterflies Klimmis Hammergriff 16 16 14 lockeres Bi/Tri pumpen
  8. honkytonk

    Endlich stark werden!

    Nächster Cycle, weiß ehrlich gesagt nicht mehr welcher Training Max Bench 100 Press. 57 Squats 110 Dls. 130 W1 Erster richtiger Pr, seit ich mit 531 angefangen und die Gewichte gedroppt habe. Bench 65x5 75x5 85x9 65 5x8 Tbar Rows Klimmis 4x10 Butterflies Arme
  9. honkytonk

    Endlich stark werden!

    Press Einheit +1 Press 40x5 45x3 50x7! FSL 5x7 @ 40 Rudern 55x10 / 60x8x12 / 50x12 Butterflies 45x10 / 55x10x8 Klimmis 14 12 12 KH Bankdrücken 18x15 / 22x12x12 Latzüge 50x10 / 55x12x10 Überzüge 35x15 / 45x12x12 Seitheben mit 4kg Kettlebells 3x30 Bizeps Maschine 2 Sätze Viel Volumen, hoher Rep Bereich bei den Assis. Nächste Woche Deload
  10. honkytonk

    Endlich stark werden!

    Squats 75x5 85x3 95x3 FSL: 75 5x5 Wären sicher noch 1-2 Reps gegangen, ,muss mich erst mal wieder an 90+ gewöhnen, bei der Bench ist es das Selbe.
  11. honkytonk

    Endlich stark werden!

    Press und Kreuzheben letzte Woche Press 37,5x5 42,5x3 47,5x6 FSL: 37,5 @ 5x7 KH 85x3 95x3 107x8 FSL: 85 @ 5x5 // +1 Woche Bench 70x5 80x3 90x3 FSL 70 @ 5x5 danach viel Volumen für den Oberkörper, einige PRs bei Sachen wie Klimmzüge, Butterflies und Kabelrudern. Dadurch dass ich bei den Grundübungen nicht am Limit bin, gehe ich bei den Isos all out mit high Reps. Zu jedem Training mache ich Klimmzüge und Push Ups Schlaf ist gut, Gewicht stagniert, muss noch mehr essen.
  12. honkytonk

    Fabber goes Auto

    3 mal die Woche Calves mit Bodyweight?
  13. honkytonk

    Endlich stark werden!

    locker flockig und schnell: Squats 70x3 80x3 90x6 70kg 5x5 ab nächsten Cycle mehr Volumen
  14. honkytonk

    Fabber goes Auto

    Wenn weiterhin autoreguliert, dann würde ich entweder mit den Reps mehr variieren oder schlauer planen https://www.barbellmedicine.com/scivationstrong/. Ich glaube du hast mit 3-5x3-5 only ausgemaxt. Und dann wirklich mal für länger durchziehen :p
  15. honkytonk

    Endlich stark werden!

    Genau BBB mit FSL Sätzen war gemeint. Bench lief gut, 85 kg für 7, in der 3+ Woche. Anschließend 65 kg 5x7 pausiert. Gewicht ca 66kg, die Muskeln sind wieder schön rund der Pump ist auch gut.