Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Grace

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    32
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

3 Neutral

2 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Grace

  • Rang
    Mitglied
  • Geburtstag 04/26/1989

Profile Information

  • Gender
    Female
  • Location
    Ingolstadt
  • Interests
    um die Welt reisen, wandern, lesen, kochen
  1. Grace

    Auf der Reise zu meinem besten "Ich"

    Gute Idee. Sollte ich vielleicht wirklich machen. Mein Freund sagt zwar er sieht veränderungen aber ich seh sie irgendwie nicht,...
  2. Grace

    Auf der Reise zu meinem besten "Ich"

    Ja hab Fotos von vor 5 Wochen - hab aber jetzt noch keine neuen gemacht...
  3. Grace

    Auf der Reise zu meinem besten "Ich"

    Hallo liebe Mitleser/innen, habe lange nichts mehr von mir hören lassen aber ich bin weiter dran geblieben. Gesundheitich fühle ich mich so gesund und fit wie lange nicht. Allerdings irgendwie ohne weiteren Gewichtsverlust - Stagniere jetzt bei 65,5 - 66kg seit 3 Wochen Das Frustriert ganz schön....auch hab ich nicht das Gefühl das der Bauchspeck weniger wird.... Ich muss wohl ein Moppel bleiben...aber dann immerhin so Kräftig wie ne Kugelstoßerin...Denn kräftiger werde ich zusehens. Immerhin. Meine neuen Kraftwerte: 1 RM: KB: 55 kg // KH: 80 kg // BD: 35 kg // Bin ultra frustriert. Hab das Gefühl es ist komplett egal wie wenig/viel ich esse oder Sport mache - es ändert sich eh nichts... Habe meine Kalorien jetzt noch etwas heruntergeschraubt 1150 kcal und überlege mir noch 1-2 Cardio Einheiten in der Woche mit rein zu nehmen. War gestern 1 Stunde im Spinning - Das war furchtbar! Ich hab sogar auf den Fingern und den Handgelenken geschwitzt und hatte eine Pfütze unter mir aber ich kann mir nicht erklären wie das jemandem auch nur ansatzweise "Spaß" machen kann...Ich werde es wohl mit Joggen versuchen oder Schwimmen probieren.... Hab jetzt auch einen Termin zum Schilddrüsen-Werte überprüfen. Vielleicht liegts ja daran.... Bis bald - Grace
  4. Grace

    Auf der Reise zu meinem besten "Ich"

    Ja schon klar :-) aber Gewicht ist ja schon auch ein wichtiger messbarer Indikator!!!
  5. Grace

    Auf der Reise zu meinem besten "Ich"

    Tschakkaaa - heute morgen 65,9 kg :lol: :lol:
  6. Grace

    Auf der Reise zu meinem besten "Ich"

    Okay :-) korrigiere: Das Freiessen war suuuuuper lecker :-) Auch heute hat sich auf der Waage nichts getan, dafür hab ich ehrlichgesagt das Gefühl dass meine Haut am Bauch etwas "wabbeliger" wird....Das könnte ja dann doch das langersehnte Zeichen dafür sein dass die Diät doch Schritt für Schritt zum Erfolg führt!! Meiner Kraft zu Urlteilen müssten zumindest die Muskeln fleißig wachsen! Ich hab heute - obwohl ich gestern fast bei jeder Übung wieder gewicht drauf gepackt hab - wieder fast gar keinen Muskelkater - ist das jezt gut oder schlecht?!!?
  7. Grace

    Lifestyle of Corvus

    Klingt wirklich sehr sinnvolll!! Bei mir war es ähnlich. Ich bin eigentlich mein Leben lang schlank gewesen. Vor 4 Jahren hab ich mein Pferd verkauft und einen Bürojob angenommen (inkl Kantinen Essen) das rächt sich nicht sofort aber diese 6-8 kg zu viel sind definitiv der mangelnden Bewegung und der Kantine geschuldet.... Jetz müssen die allein aus dem Grund wieder runter weil ich nicht einsehe die Hälfte meines Kleiderschrankes wegzuwerfen:-) und natürlich weil es so nicht weiter geht! Was die Ernährung angeht merke ich jetzt schon Unterschiede!! Ich fühle mich wach und fit auch ohne Kaffee! Und mein Körper " funktioniert " einfach besser!! Hab letztens eine Doku gesehen. Es ging weitestgehend um Aborigines. Eine der sehr sehr alten Frauen die damals "zivilisiert" wurden sagte : Der viele Zucker hat uns schwach und Krank gemacht! Wir würden süchtig! Das trifft es finde ich auf den Punkt!
  8. Grace

    Lifestyle of Corvus

    Ja Logo schaffen wir das Du bist mir was die Kraftwerte angeht schon ziemlich voraus - aber Achtung, ich bin hinterher und hole Scheibe für Scheibe auf :-) Wie ernährst du dich denn? Machst du eine bestimmte Diät? Trackst du deine Kcal? (Hoff ich habs nicht irgendwo überlesen ....war letzte Woche etwas busy,...) LG Christin
  9. Grace

    Auf der Reise zu meinem besten "Ich"

    Hallo ihr lieben, ich bin weiterhin gut dabei und langsam nehmen meine Kraftwerte auch schon zu. Es ist tatsächlich sehr motivierend, dass man von mal zu mal eine Scheibe drauf legen kann und ich hätte wirklich nicht gedacht, dass es so schnell geht! Auch der Muskelkater der mich am Anfang noch fast 3 Tage ausgeknockt hat ist viel besser! Das heißt wohl ich werde stärker, mh? Die squats mache ich zwar wohl mittlerweile ganz gut aber sobald ich mehr Gewicht drauf packe leidet meine Ausführung extrem. Das heißt ich bleibe erstmal bei meinen momentanen 8 x 40kg bis ich die 45 ohne Schlamperei hinbekomme....r Leider tut sich bei meiner Figur noch gefühlsmäßig überhaupt gar nichts. Das Frustriert! Ich tracke sehr zuverlässig und komme mittlerweile auch auf meine 150-160 g Protein am Tag! ist zwar immer noch nicht ganz 167,5 (2,5xmein Körpergewicht) aber mehr schaff ich einfach nicht,...Von meinen Kcal bin ich meist bei 1350. Da müsste sich doch langsam was tun. Aber weder auf der Waage noch an meinen Jeans ändert sich merklich was Ich fühl mich immer noch wie ein dicker Mops! Vielleicht doch HSD?? Was gut an dem FER Trainingsplan ist, ist dass er relativ kurz ist - normalerweise bin ich in 45 Minuten mit allem durch und schaffe danach meistens noch etwas Cardio. Bei meinem anfänglichen 2er Split, von dem mir aufgrund meiner noch niedrigen Kraftwerte abgeraten wurde hab ich viel länger gebraucht und mir gefällt es auch besser. Den jetzigen Plan kann ich einfach in meinen Alltag integrieren und er macht auch einfach mehr "Spaß" Gestern habe ich mir ein kleines Cheatmeal gegönnt. Das war einfach GÖTTLICH und es hat in meine Marcos und meine Kalorien gepasst. Da ich lang geschlafen und erst um 11:30 Uhr "Gefrühstückt" - dann ziemlich gut Trainieren war und dann Abends noch gut 800 kcal übrig hatte dachte ich mir "Wenn Cheatmeal dann jetzt" Hab mir dann einen Vegetarischen Burger mit Haloumi und Avocado gegönnt und bei meinem Freund ein paar Fritten genascht! War ein Balsam für die Seele! So ich hoffe ihr hattet auch ein schönes Wochenende :-) Bis Bald
  10. Grace

    Auf der Reise zu meinem besten "Ich"

    Hallo ihr lieben, ich bin weiterhin gut dabei und langsam nehmen meine Kraftwerte auch schon zu. Es ist tatsächlich sehr motivierend, dass man von mal zu mal eine Scheibe drauf legen kann und ich hätte wirklich nicht gedacht, dass es so schnell geht! Auch der Muskelkater der mich am Anfang noch fast 3 Tage ausgeknockt hat ist viel besser! Das heißt wohl ich werde stärker, mh? Die squats mache ich zwar wohl mittlerweile ganz gut aber sobald ich mehr Gewicht drauf packe leidet meine Ausführung extrem. Das heißt ich bleibe erstmal bei meinen momentanen 8 x 40kg bis ich die 45 ohne Schlamperei hinbekomme....r Leider tut sich bei meiner Figur noch gefühlsmäßig überhaupt gar nichts. Das Frustriert! Ich tracke sehr zuverlässig und komme mittlerweile auch auf meine 150-160 g Protein am Tag! ist zwar immer noch nicht ganz 167,5 (2,5xmein Körpergewicht) aber mehr schaff ich einfach nicht,...Von meinen Kcal bin ich meist bei 1350. Da müsste sich doch langsam was tun. Aber weder auf der Waage noch an meinen Jeans ändert sich merklich was Ich fühl mich immer noch wie ein dicker Mops! Vielleicht doch HSD?? Was gut an dem FER Trainingsplan ist, ist dass er relativ kurz ist - normalerweise bin ich in 45 Minuten mit allem durch und schaffe danach meistens noch etwas Cardio. Bei meinem anfänglichen 2er Split, von dem mir aufgrund meiner noch niedrigen Kraftwerte abgeraten wurde hab ich viel länger gebraucht und mit gefällt auch besser den ganzen Körper zu fordern und nicht nur einen Teil meinen Körpers. Den jetzigen Plan kann ich einfach ein besser in meinen Alltag integrieren und er macht auch einfach mehr "Spaß" Gestern habe ich mir ein kleines Cheatmeal gegönnt. Das war einfach GÖTTLICH und es hat in meine Marcos und meine Kalorien gepasst. Da ich lang geschlafen und erst um 11:30 Uhr "Gefrühstückt" - dann ziemlich gut Trainieren war und dann Abends noch gut 800 kcal übrig hatte dachte ich mir "Wenn Cheatmeal dann jetzt" Hab mir dann einen Vegetarischen Burger mit Haloumi und Avocado gegönnt und bei meinem Freund ein paar Fritten genascht! War ein Balsam für die Seele! So ich hoffe ihr hattet auch ein schönes Wochenende :-) Bis Bald
  11. Grace

    Auf der Reise zu meinem besten "Ich"

    Hallo ihr lieben, ich bin weiterhin gut dabei und langsam nehmen meine Kraftwerte auch schon zu. Es ist tatsächlich sehr motivierend, dass man von mal zu mal eine Scheibe drauf legen kann und ich hätte wirklich nicht gedacht, dass es so schnell geht! Auch der Muskelkater der mich am Anfang noch fast 3 Tage ausgeknockt hat ist viel besser! Das heißt wohl ich werde stärker, mh? Die squats mache ich zwar wohl mittlerweile ganz gut aber sobald ich mehr Gewicht drauf packe leidet meine Ausführung extrem. Das heißt ich bleibe erstmal bei meinen momentanen 8 x 40kg bis ich die 45 ohne Schlamperei hinbekomme....r Leider tut sich bei meiner Figur noch gefühlsmäßig überhaupt gar nichts. Das Frustriert! Ich tracke sehr zuverlässig und komme mittlerweile auch auf meine 150-160 g Protein am Tag! ist zwar immer noch nicht ganz 167,5 (2,5xmein Körpergewicht) aber mehr schaff ich einfach nicht,...Von meinen Kcal bin ich meist bei 1350. Da müsste sich doch langsam was tun. Aber weder auf der Waage noch an meinen Jeans ändert sich merklich was Ich fühl mich immer noch wie ein dicker Mops! Vielleicht doch HSD?? Was gut an dem FER Trainingsplan ist, ist dass er relativ kurz ist - normalerweise bin ich in 45 Minuten mit allem durch und schaffe danach meistens noch etwas Cardio. Bei meinem anfänglichen 2er Split, von dem mir aufgrund meiner noch niedrigen Kraftwerte abgeraten wurde hab ich viel länger gebraucht und mit gefällt auch besser. Den jetzigen Plan kann ich einfach in meinen Alltag integrieren und er macht auch einfach mehr "Spaß" Gestern habe ich mir ein kleines Cheatmeal gegönnt. Das war einfach GÖTTLICH und es hat in meine Marcos und meine Kalorien gepasst. Da ich lang geschlafen und erst um 11:30 Uhr "Gefrühstückt" - dann ziemlich gut Trainieren war und dann Abends noch gut 800 kcal übrig hatte dachte ich mir "Wenn Cheatmeal dann jetzt" Hab mir dann einen Vegetarischen Burger mit Haloumi und Avocado gegönnt und bei meinem Freund ein paar Fritten genascht! War ein Balsam für die Seele! So ich hoffe ihr hattet auch ein schönes Wochenende :-) Bis Bald
  12. Grace

    Auf der Reise zu meinem besten "Ich"

    Ja ist bei uns ja ähnlich - für uns ist es einfach ein Tag der für zweisamkeit reserviert ist :-) Aber so einen Tag sollte man sich natürlich viel viel öfter gönnen!
  13. Grace

    Auf der Reise zu meinem besten "Ich"

    Hallo liebe Mitleser :-) ich hoffe ihr hattet alle einen schönen Valentinstag! Meiner Bestand aus sehr laaaangem Ausschlafen, Spätstücken, Captain America schauen und danach ganz anständig mit meinem Liebsten gemeinsam ins Gym + in die wohlverdiente Sauna! Zusammen trainieren ist einfach das Beste! Man feuert sich gegenseitig zu besseren Leistungen an und ist stolz wie Bolle wenn man mehr stemmt als gedacht und dem liebsten dann auch noch vor Stolz (und natürlich wegen des Trainings) die Brust schwillt Wie lief euer Wochenende und wie habt ihr den Tag der Liebe verbracht
  14. Grace

    Lifestyle of Corvus

    Ohje das mit dem Stress kenne ich gut - gerade dann braucht man immer Soulfood. wichtig ist dran zu bleiben. mach einen Haken dran, ärger dich nicht und mach stoisch mit deiner gesunden Ernährung weiter. Wichtig ist, dass du dich nicht zu viel darüber ärgerst und daraufhin gleich noch frustrierter wirst und gleich noch mehr Süßes isst. Vielleicht ist die Erkältung jetzt auch gar nicht sooooo schlecht. So kannst du die nächsten Tage etwas ausspannen und Kraft tanken und mit neuer Energie in den FE Lifestyle starten!
  15. Grace

    Lifestyle of Corvus

    Wettbewerb klingt super :-) bin auf jeden Fall dabei! haben ja auch ein ähnliches Ziel vor Augen :-) Ich kann Motivation wirklich gut gebrauchen!