Jump to content

_-Martin-_

Moderator
  • Gesamte Inhalte

    2,339
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    15

_-Martin-_ hat zuletzt am 6. Mai gewonnen

_-Martin-_ hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Über _-Martin-_

  • Rang
    B.Eng
  • Geburtstag 09/17/1991

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Darmstadt

Letzte Besucher des Profils

932 Profilaufrufe
  1. Pausenzeiten wären noch ein interessantes Thema, um ein Training möglichst zeit effizient zu gestalten, Myo Reps, bzw Isratel mit dem Reps auffüllen, wenn man einen Satz nicht mit der Anzahl an Reps abschließen konnte, wie es geplant war. Also die Frage ob man einfach 10 Sekunden pausiert und dann noch mal 2 Reps nachschiebt und diese dann trotzdem als eWhd. zählen
  2. _-Martin-_

    22.05.19 - Oberkörper

    Bench | RPE 8-9,5 | 4x 5 x 85,0 --> 5 5 5 5 Pullup | RPE 8-9,5 | 5x 5 x 100,0 --> 5 5 5 5 5 DB-Press | RPE 8-9,5 | 4x 8 x 30,0 --> 10 8 7 Row | RPE 8-9,5 | 4x 8 x 75,0 --> 8 8 8 8 Fly | RPE 8-9,5 | 3x10 x 61,5 --> 10 10 9 RFly | RPE 8-9,5 | 3x10 x 57,5 --> 10 10 9 LatRaise | RPE 8-9,5 | 4x 8 x 10,0 --> 8 8 8 8 Bizeps | RPE M | 4x10 x 15,0 --> 9 8+1 6+3 Dips | RPE M | 3x10 x 30,0 --> 10 10 10
  3. ich denke nicht das hier jemand nur eine praxisempfehlung haben will sondern eben das neue Wissen verstehen in Theorie und dann mit eingeschlossen eine praktische Anwendung die womöglich besser ist als gegebene Methoden von existierenden Trainern
  4. du solltest dir die frage stellen ob du dir jetzt gleich eine richtige hantelstange kaufen willst oder nicht sprich 50mm durchmesser Olympiastange und dazugehörige Gewichte, ansonsten wenn du keine Probleme mit dem Handgelenk bekommst kannst du auch mit der 20kg Stange curlen, bzw mit den gewichtscheiben wer billig kauft kauft 2 mal nur so nebenbei eigene erfahrung
  5. mir würde auch ein darauf gibt es noch keine antwort reichen aber gut das war auch der letzte versuch es deutlich zu machen wo meine frage begraben liegt
  6. Nach dieser Annahme -> Reizhöhe nur durch die "effective Reps", wäre aber das hier der Fall --> 1x12 RPE 10 -> 5 effective Reps mit 100kg -> 500kg Volumen -> 100% Reizhöhe --> 1x25 RPE 10 -> 5 effective Reps mit 60kg -> 300kg Volumen -> 60% Reizhöhe da man die 25Reps ja nicht mit dem Gleichen Gewicht wie die 12 Reps schafft aber was ist wenn das Volumen für die Reizhöhe über einen "effective Set" erzielt wird dann wäre das hier der Fall: --> 1x12 RPE 10 -> 5 effective Reps mit 100kg -> 12x100 = 1200kg Volumen -> 100% Reizhöhe --> 1x25 RPE 10 -> 5 effective Reps mit 60kg -> 25x 60 = 1500kg Volumen -> 125% Reizhöhe
  7. _-Martin-_

    17.05.19 - Oberkörper

    OHP | RPE 8-9,5 | 4x 8 x 40,0 --> 8 8 7 7 Row w | RPE 8-9,5 | 4x 8 x 70,0 --> 8 8 8 8 DB-Bench | RPE 8-9,5 | 4x 8 x 30,0 --> 8 7 6 Pullup | RPE 8-9,5 | 4x 8 x 84,0 --> 7 6 5 Fly | RPE 8-9,5 | 3x10 x 61,5 --> 10 10 9 RFly | RPE 8-9,5 | 3x10 x 57,5 --> 10 10 9 LatRaise | RPE 8-9,5 | 4x 8 x 41,5 --> 8 8 8 8 Bizeps | RPE M | 4x10 x 15,0 --> 9 8+1 6+3 Trizeps | RPE M | 4x10 x 30,0 --> 9 8 7+2
  8. _-Martin-_

    15.05.19 - Unterkörper

    allerdings hatte ich auch leichte andere meschliche probleme, deren Lösung sicherlich mit dem ein oder anderen Tipp von @Dominik S. oder @Elija123 beseitigt werden können, muss mir dazu noch mal das Forum durchsuchen, um das genaue S.H.I.T. - Timing zu optimieren
  9. _-Martin-_

    15.05.19 - Unterkörper

    Deadlift 160,0 x 5 aber leider kein optimaler gerader rücken mehr bei 4-5 das ego hat ihn gerade gemacht :D (war noch im annehmbaren bereich) möglicherweise zieht das freie rudern doch seine fäden bis zum beintag
  10. _-Martin-_

    13.05.2019 - Oberkörper

    Bankdrücken 85,0 x 5 5 4 5 4 RPE 8-9,5 Pullup 100,0 x 5 5 5 5 5 RPE 8-9,5 DB-Press 16,0 x 12 10 9 6 RPE 8-9,5 Row w 77,0 x 8 8 8 7 RPE 8-9 Fly 63,5 x 10 10 10 RPE 8-9,5 RFly 56,5 x 10 9 10 RPE 8-9,5 Bi 15,0 x 9 7+2 6+3 RPE M M M Tri 30,0 x 12 10 8 RPE M M M SH 41,5 x 10 10 8 RPE M M M
  11. --> generell meine ich natürlich nicht in einer Grundübung sowas zu machen sondern eher für kleinere Muskelgruppen auch hier wieder mit dem Gedanken die Reizhöhe zu steigern also mehr Muskelmasse aufzubauen z.b. Bizeps, Mittlere Schulter, Trizeps --> prinzipiell ist meine Frage lediglich ob ein hochvolumiger Muskelversagen Satz die Reizhöhe steigern würde im gegensatz zu einem weniger hoch Volumigen Satz Bizeps Curl 1x12 RPE10 < (Hypertrophie) Bizeps Curl 1x25 RPE10 Reiz, weil MV und somit Effective Set Reiz + Reizhöhe stark erhöht wegen größerem Volumen
  12. _-Martin-_

    Lean Bulk - Roseks "LOG" [mit Bildern]

    Creatinabbau dauert genauso lange wie die füllung der Speicher ~30tage
  13. Dieser Beitrag war versteckt und handelte darum welches Volumen und Intensiät wie einspielen, ich habe ihn jetzt noch mal überarbeitet und denke er spiegelt deine bemerkung auch jetzt wieder Johannes: ACHTUNG: Ihr könnt das auch gerne ignorieren wenn es euch aus dem Konzept bringt, bzw. dumm ist : ich versuche nur Anschaulichkeit für andere zu generieren wenn da dann doch auch mal Zahlen stehen wie man trainiert Beispiel: T1 = Training 1 Reiz = Hypertrophie wurde ausgelöst, Reizhöhe = Wie viel/gut wurde Hypertrophie ausgelöst 1. Annahme: Reiz wird ausgelöst, Reizhöhe wird nicht gesteigert, weil Volumen Akkumulation nicht durch Effektive Reps T1 --> 3x5x100 1x12 RPE7 Reiz, Reizhöhe 1% (Reizhöhe gering, da es keinen extra Volumessatz gibt der etwas erhöht) T2 --> 3x5x105 1x12 RPE7 Reiz, Reizhöhe 1% T3 --> 3x5x110 1x12 RPE7 Reiz, Reizhöhe 1% T4 --> 3x5x110 1x12 RPE7 kein Reiz, Reizhöhe 0% --> Stagnation weil Reiz zu klein Volumen nicht effektiv 2. Annahme:Reiz wird ausgelöst, Reizhöhe höher, weil Volumen Akkumulation durch Effektive Reps Stagnation tritt später auf, weil Assistance 1. Reiz auslöst 2. Reizhöhe ++, weil Volumen erhöht durch Effektive Reps 3. Reizhöhe ++++ weil High Rep Set mit großer Volumenssteigerung T1 --> 3x5x100 1x12 RPE9 Reiz, Reizhöhe 3% T2 --> 3x5x105 1x12 RPE9 Reiz, Reizhöhe 3% | 3x5x105 1x25 MV Reiz, Reizhöhe 5% (Volumen durch High Rep Set gigantisch) T3 --> 3x5x110 1x12 RPE8 Reiz, Reizhöhe 2% | 3x5x110 1x26 MV Reiz, Reizhöhe 5% T4 --> 3x5x115 1x12 RPE7 Reiz, Reizhöhe 1% | 3x5x115 1x27 MV Reiz, Reizhöhe 5% T5 --> 3x5x120 1x12 RPE6 kein Reiz, Reizhöhe 0% | 3x5x120 1x27 MV kein Reiz, Reizhöhe 0% --> Stagnation weil Reiz zu klein(zu wenige Effektive Reps, wie auch immer sie sich in einem MV Satz zeigen) Volumen nicht mehr effektiv --> Lösung es müsste ein weiterer Satz ausgeführt werden, um die Effektiven Reps zu erhöhen ---------------------------------------- --> Problem: Ist die Intensitätsregel 80-85% in der Assistance überhaupt noch anwendbar sprich RPE8-9 --> oder hätte man 1x12 mit MV machen müssen, da man nicht mehr zu Beginn des Trainings verwendete 1 RM benutzen kann: Bankdrücken 100% = 100kg 85% -> 85kg -> 3x5 = 15 Effektive Reps 60% -> 60kg -> 1x12= 3 Effektive Reps Assistance Bankdrücken 1x12=60% wegen vor Ermüdung aber nicht möglich deshalb 1x12=50% -> MV reicht aus 1x12=50% -> RPE 9 reicht nicht aus Trainingsanpassung: --> 3x5 + 1x12 RPE7 kein Reiz weil Assistance ist kein Effective Set weil zu leicht --> 3x5 + 1x12 RPE9 Reiz möglich, Intensität könnte hoch genug sein (evtl. auch nicht, Studien fehlen evtl.) --> 3x5 + 1x12 RPE10 Reiz, weil MV und somit Effective Set --> 3x5 + 1x25 RPE10 Reiz, weil MV und somit Effective Set + Reizhöhe wegen sehr großem Volumen stark erhöht
  14. _-Martin-_

    08.05.19 - Oberkörper

    wieder leicht den nacken bei der ohp verrenkt echt komisch bin dann leicht blockiert und hab schmerzen nehm ich mir anschließend nen blackroll ball und fahr drauf rum ist es wie als ob etwas wieder reinspringt zack ok glaube ich sollte schulterdrücken im sitzen machen damit mein kopf nicht hin und her pendelt wenns mal schwer wird oder gleich nhe alskrause