Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Leviathan09

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    27
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

2 Neutral

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über Leviathan09

  • Rang
    Mitglied

Profile Information

  • Gender
    Male
  1. Hallo Zusammen, ich hoffe ihr könnt mir vielleicht weiter helfen, Ich mache die HSD seit ca 4 Wochen, anfangs habe ich auch etwas abgenommen. Aber gerade mal 2 Kg. Nun tut sich nichts mehr und wenn dann geht es nach oben. Ich habe diese Woche z.B. bisher wieder 2,6 Kg drauf und das obwohl ich mich strickt an die HSD vorgaben halte. Kann es sein das die HSD einfach nichts für mich ist, was meint ihr? Hoffe ihr habt vielleicht ein paar Tipps oder Ratschläge für mich. Grüße Leviathan09
  2. Leviathan09

    HDS3: First run - Leviathan goes Lean :D

    Die HSD schreitet voran, ich muss jedoch sagen so 100% konsequent bin ich derzeit leider nicht. Mich plagt leider ein wenig der Schnupfen etc. und meine Stimmung ist derzeit auch im Keller - zurzeit gilt in meiner Gegenwart: " Don't even try to speak with me" Gestern morgen zeigte die Waage 102,8 Kg an, also ist es mal nicht ganz vergebens, aber leider nicht das Ergebnis was ich mir bisher erhofft hatte. Aber kommt Zeit kommt Rat, vielleicht wird es besser wenn ich wieder gesund bin. Mein Monats-End-Ziel von unter 100 Kg hoffe ich mal noch erreichen zu können.
  3. Leviathan09

    3 mal Krafttraining in der HSD

    Also ich mach derzeit die HSD und geh meist 3mal die Woche trainieren. Ich bring zwar nicht die Leistung wie vor der HSD aber es ist durchaus machbar finde ich.
  4. Leviathan09

    HDS3: First run - Leviathan goes Lean :D

    Zurzeit bin ich jetzt bei 104,0 Kg angekommen Mal schauen ob und was sich bis zum Sonntag und dem Wöchentlichen Wiegen noch tut Bisher muss ich sagen klappt es echt gut mit dem Essen und vor allem einhalten von Eiweiß, Carbs, Fette. Hab mir jetzt noch von ESN FlavTasty in verschiedenen Geschmäckern bestellt um beim Magerquark noch mehr Abwechslung zu bekommen. Training klappt auch recht gut, Volumen etwas verringert. Keine Kreislaufprobleme mehr. So on...keep going
  5. Leviathan09

    HDS3: First run - Leviathan goes Lean :D

    So kurzes update...Nach Woche 1 zeigt die Waage 2 kg weniger. Schonmal nicht schlecht, habe mein Plateau endlich überwunden.
  6. Leviathan09

    Omega 3 Ersatz - Thunfisch ?

    Gerne puhstigger Ja das mit den Schwermetallen hab ich auch schon mal gehört. Aber ich denk für 3-4 Wochen kann man das machen.
  7. Leviathan09

    HDS3: First run - Leviathan goes Lean :D

    So die erste Woche neigt sich dem Ende zu. Bisher läuft es gar nicht mal so schlecht, trotz essen bei Omi. Am Sonntag geht es dann mal auf die Waage, mal sehen was die erste Woche so gebracht hat. Ich muss sagen es ist nicht immer so einfach auf die Eiweißmenge zu kommen. Aber keep going...
  8. Leviathan09

    HDS3: First run - Leviathan goes Lean :D

    Hi MiMi, nein wollte eigentlich meinen eigenen Plan weiter verfolgen ohne etwas zu ändern. Aber damit bin ich ja ziemlich auf die Schnauze gefallen. Vermutlich werde ich also doch auf den HSD Plan umsteigen.
  9. Leviathan09

    HDS3: First run - Leviathan goes Lean :D

    Liebes Tagebuch Spaß bei Seite... So der dritte Tag HSD ist vollbracht Und ich fühl mich echt mies....Omi hat Geburtstag und bei Omi nein zum selbstgekochten Essen zu sagen geht irgendwie nicht Also geht es ab morgen dafür mit eisernem Willen wieder weiter und der "verlorene" Tag wird hinten angehängt. Werde mir jetzt auch mal einen Essensplan erstellen, als Motivations Hilfe und um alles besser planen zu können. Der Rest des Tages war leider auch etwas enttäuschend. Heute war der erste Trainingstag und ich habe nur 3 meiner Übungen geschafft bevor der Kreislauf schlapp gemacht hat. Werde also meinen Plan etwas anpassen müssen, mal schauen ob das nächste Training dann besser wird.
  10. Leviathan09

    HDS3: First run - Leviathan goes Lean :D

    Doppelter Beitrag...einer kann gelöscht werden
  11. Leviathan09

    HDS3: First run - Leviathan goes Lean :D

    So seit heute morgen hab ich die HSD Typ 3 gestartet. Über die gesamte Dauer bin ich mir noch nicht sicher, aber mindestens mal 4 Wochen. Am ersten Tag eine super Kombinatio: Foodprep HSD konform am frühen morgen und danach Spätschicht bis um 22 Uhr, gar nicht so einfach Aber ich habe es gepackt und mein Essensplan für heute sah bzw. sieht wir folgt aus: - Frühstück 250gr Magerquark + 100gr Beerenmischung + FlavDrops - Mittagessen 280gr Pangasius + 150gr Brokkoli + 230gr Blumenkohl -Abendessen 200gr Puten Geschnetzeltes + 100gr Bohnen + 100gr Brokkoli -Snacks 100gr Handkäse + 1 Dose Monster Energy Ultra Nährstoffe auf den ganzen Tag: Kcal: 925 KH: 36 gr Eiweiß: 165gr Fett: 10gr Ohne den Handkäse hätte ich mein Eiweißziel nicht erreicht, hier muss ich mir echt noch was einfallen lassen. Weil jeden Tag 100gr Handkäse/Harzer Käse essen geht definitiv nicht Für den ersten Tag finde ich es garnicht mal so schlecht. Meine Supps (Omega 3, Vitamine, etc) hab ich auch genommen. Muss sagen das ich definitiv gut genährt ins Bett gehen werde und das trotz der anfänglichen Zweifel das mir das Essen niemals reichen wird. Morgen früh muss ich dann erstmal einkaufen gehen, der Kühlschrank gibt nur noch eine TK-Pizza her die ich jetzt erstmal nicht essen darf/werde. Muss mir wohl einen "Jahresvorrat" an Magerquark und Puten/Hähnchenfleisch zulegen Dank dem tollen Internet habe ich auch ein paar super Ideen/Rezepte gefunden welche ich im laufe der HSD ausprobieren werde. Diese werde ich dann hier und evtl. auch im Rezepte Thread veröffentlichen, je nachdem ob es schmeckt oder nicht So hoffe mal das ich nichts vergessen habe, ansonsten erfolgt ein "Edit". Werde hier nun so oft wir möglich Beiträge verfassen, als Motivation für andere aber vor allem für mich selbst. Den nächsten Beitrag gibts vermutlich schon am Mittwoch, da findet mein erster Trainingstag in der HSD statt und ich habe auch noch eine Nachtschicht vor mir. Na ob ich das überstehe.
  12. Leviathan09

    HDS3: First run - Leviathan goes Lean :D

    So seit heute morgen hab ich die HSD Typ 3 gestartet. Über die gesamte Dauer bin ich mir noch nicht sicher, aber mindestens mal 4 Wochen. Am ersten Tag eine super Kombinatio: Foodprep HSD konform am frühen morgen und danach Spätschicht bis um 22 Uhr, gar nicht so einfach Aber ich habe es gepackt und mein Essensplan für heute sah bzw. sieht wir folgt aus: - Frühstück 250gr Magerquark + 100gr Beerenmischung + FlavDrops - Mittagessen 280gr Pangasius + 150gr Brokkoli + 230gr Blumenkohl -Abendessen 200gr Puten Geschnetzeltes + 100gr Bohnen + 100gr Brokkoli -Snacks 100gr Handkäse + 1 Dose Monster Energy Ultra Nährstoffe auf den ganzen Tag: Kcal: 925 KH: 36 gr Eiweiß: 165gr Fett: 10gr Ohne den Handkäse hätte ich mein Eiweißziel nicht erreicht, hier muss ich mir echt noch was einfallen lassen. Weil jeden Tag 100gr Handkäse/Harzer Käse essen geht definitiv nicht Für den ersten Tag finde ich es garnicht mal so schlecht. Meine Supps (Omega 3, Vitamine, etc) hab ich auch genommen. Muss sagen das ich definitiv gut genährt ins Bett gehen werde und das trotz der anfänglichen Zweifel das mir das Essen niemals reichen wird. Morgen früh muss ich dann erstmal einkaufen gehen, der Kühlschrank gibt nur noch eine TK-Pizza her die ich jetzt erstmal nicht essen darf/werde. Muss mir wohl einen "Jahresvorrat" an Magerquark und Puten/Hähnchenfleisch zulegen Dank dem tollen Internet habe ich auch ein paar super Ideen/Rezepte gefunden welche ich im laufe der HSD ausprobieren werde. Diese werde ich dann hier und evtl. auch im Rezepte Thread veröffentlichen, je nachdem ob es schmeckt oder nicht So hoffe mal das ich nichts vergessen habe, ansonsten erfolgt ein "Edit". Werde hier nun so oft wir möglich Beiträge verfassen, als Motivation für andere aber vor allem für mich selbst. Den nächsten Beitrag gibts vermutlich schon am Mittwoch, da findet mein erster Trainingstag in der HSD statt und ich habe auch noch eine Nachtschicht vor mir. Na ob ich das überstehe.
  13. Hallo emilyerdbeere, also ich persönlich finde man sollte es nicht übertreiben, daher sehe ich das mit der roten Paprika nicht so eng. Ansonsten gibts ja noch das mittelding mit Gelb bzw. Orange. Gleiches gilt für mich auch bei Tomaten. Vorallem musst du beachten das die Angabe ja immer pro 100g gelten. Also mal Tomaten mit 2,8g KH auf 100g sind schon okay. Und wenn du mal an einem Tag nicht auf 30g KH sondern auf 35g kommst ist das auch nicht sooo schlimm. Zum Thema Tee, ich bin jetzt selbst nicht so der Tee-Trinker...aber falls du nur eine Alternative zu "geschmacklosem" Wasser suchst, ich nehme mir dann gerne mal zucker freies Syrup zur Hilfe. Deine Bewegung im Alltag würde ich auf keinen Fall runterschrauben/ändern, wenn du dich weniger bewegst ändert sich ja auch dein Tagsgrundumsatz. Somit würdest du das Endergebnis nur verfälschen. Denn mit weniger Bewegung in der HSD ist dann dein Kaloriendefizit auch geringer. Ich hoffe das Hilft ein wenig
  14. Leviathan09

    DAS Frühstück

    Heute morgen gab es mal Körnigen Frischkäse mit etwas Marmelade (natürlich HSD konform -> http://goo.gl/AHKHpu) War echt lecker, wobei man sich die Marmelade bei dem Preis auch nicht andauernd kaufen kann.
  15. Leviathan09

    DAS Frühstück

    Werd ich definitv so mal testen. Danke shehulk