Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

tinazz

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    9
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

1 Neutral

Über tinazz

  • Rang
    Neuling

Profile Information

  • Gender
    Female
  • Interests
    Sport
  1. tinazz

    Neuling HSD- überfordert mit Rechnerei

    Hi Raph, ok dann halte ich mich erstmal an die in der HSD mitgelieferten Rezepte. Was mir nicht ganz klar is: in den Kaffee darf ich keine Milch geben, in einem Rezept (Schokoladenkuchen) soll man fettarme Milch verwenden?! Versteh ich nich...
  2. tinazz

    Neuling HSD- überfordert mit Rechnerei

    Ach ja, wenn ich meinen Kommentar abschicke, werde ich auf eine Fehlermeldungsseite geleitet (aka: "Probleme beim Laden der Site, versuchen Sie es erneut") - Problem v MS Edge?
  3. tinazz

    Neuling HSD- überfordert mit Rechnerei

    Ich browse mit Microsoft Edge und Du, Mimi?
  4. tinazz

    Neuling HSD- überfordert mit Rechnerei

    Mein Eröffnungsbeitrag ist leider auch nicht vollständig - evtl. muss ich mich kurz fassen
  5. tinazz

    Neuling HSD- überfordert mit Rechnerei

    @mimi: Ganze Zeit über dasselbe Handy.... @chris84: Merci!!!
  6. tinazz

    Neuling HSD- überfordert mit Rechnerei

    Irgendwie werden meine Antworten nicht vollständig angezeigt...
  7. tinazz

    Neuling HSD- überfordert mit Rechnerei

    Oops wo ist denn der Rest hin? Mein Reply war schon bissl ausführlicher
  8. tinazz

    Neuling HSD- überfordert mit Rechnerei

    Hi MiMi, erstmal WOW und DANKE für die superschnelle Reaktion! I'm impressed!
  9. tinazz

    Neuling HSD- überfordert mit Rechnerei

    Hi Leute, mir ist klar, dass ich ein bissl selbst was tun muss, um die HSD durchzuziehen. Aber wenn ich auf die Berechnungen schaue, die ich anstellen muss, wird's mir angst und bang, wenn ich ehrlich bin. Wie soll das im durchgetakteten Berufsalltag einer Mutter klappen? Gibt es hier Programme, die ebenso effektiv, jedoch weniger rechenintensiv sind? Bewegen tu ich mich genug (intensives Training im Fitnessstudio 3-4x), aber mit der Ernährung hapert's (darum hab ich noch 27% KFA, die ich nicht loswerde