Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Christoph

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    32
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

1 Neutral

Über Christoph

  • Rang
    Mitglied
  1. Christoph

    Training zuhause

    Dankeschön!
  2. Christoph

    FE Rekomposition; Neues Training

    Stimmt! Bin überzeugt! Vielen Danke für die Hilfe, ich werde schauen, wie lange ich Fortschritte mit 2* Training/ Woche und dem Konzept der FER erzielen kann. Lg
  3. Christoph

    FE Rekomposition; Neues Training

    Das ist mir bewusst, aber das schaffe ich zeitlich/ körperlich nicht, deshalb lieber... ...1. nicht ganz optimale FER ausführen? ...oder 2. GK-Plan ausführen und FER (vorerst) nicht mehr durchführen?
  4. Christoph

    FE Rekomposition; Neues Training

    Das stimmt natürlich ja. Ich bin mir nur unsicher, ob es denn gut ist, dann z.B. BD oder KB nur 1*/ Woche zu machen..? Und meine Kraftwerte sind noch im Anfängerbereich ja.
  5. Christoph

    FE Rekomposition; Neues Training

    Danke! Aber denkst du es würde Sinn machen zwei Mal pro Woche einen GK Plan zu machen und dazu von der Ernährung her in Richtung FER? Also trotzdem mit dem Ziel Muskeln auf und nach Mglk fett abzubauen?
  6. Christoph

    FE Rekomposition; Neues Training

    Hab gerade gemerkt, dass ich es bereits vor ca 65 - 70 Tagen gekauft habe, 60 Tage Garantie gab es, dann wird das eh nichts bringen vermutlich. Oder machen die da vl auch Ausnahmen?
  7. Christoph

    FE Rekomposition; Neues Training

    Das ist wohl wahr, davor war ich mir aber noch nicht im Klaren darüber, dass ich die 3*/Woche kaum bzw gar nicht unterbringe. Es gibt da doch die Möglichkeit das Programm zurückzugeben oder? Das wäre ja Grund genug, da ich sie ja dann unter Umständen gar nicht ausführen würde.
  8. Hallo liebes FE - Forum, Folgendes: Ich trainiere aktuell mit dem "Grundübungstrainingsplan" aus der FER, da ich nebenbei aber noch Fußball spiele (aktuell höhere Priorität) habe ich mich entschlossen, auf 2 Einheiten/ Woche im Gym zu reduzieren. Meine Frage ist nun, ob ich das Training wie folgt ändern kann, da ich dann gerne die Grundübungen ebenfalls 2*/ Woche trainieren würde. Zur Erinnerung hier der aktuelle Plan: Tag A: KB/ BD/ Rudern + Bizeps, Trizeps und Bauch; Tag B: KH/ OHP/ Klimmzüge + Bizeps, Trizeps und Bauch. So würde ich ab jetzt 2*/ Woche trainieren (der Vorschlag wurde mir in einer Fb-Gruppe gemacht, aber ich würde gerne mehrere Meinungen hören): Beuge: 2x5 Pausierte Bank: 3x5 Heben: 1x5 Schulterdrücken: 2x8 Klimmzüge: 3xAmrap Kabelrudern: 3x8 Trizepsdrücken: 3x12 Curls: 3x12 Planks mit Zusatzgewicht: 3x60s Was sagt ihr dazu? Kann man da dann noch von einer FER sprechen? Macht das überhaupt Sinn so, da in der PDF der FER unter "FER mit anderer Sportart kombinieren" steht, man solle dann Option 1 oder 2 nehmen. Vielen Dank für eure Hilfe!
  9. Christoph

    Training zuhause

    Danke für die Antwort. Dort bin ich schon (Mcfit), aber bin recht unzufrieden (zu voll, der Weg dort hin ist z.T. unpraktisch usw). Aber letztlich sind das alles nur Ausreden, ich werde es vermutlich mit einem Gym - Wechsel versuchen. Das Training zu Hause hat glaube ich zu viele Nachteile und ist mit hohen Anschaffungskosten verbunden... Gerade platzmäßig ist das aktuell wahrscheinlich schlecht und ziemlich unpraktisch.
  10. Christoph

    Training zuhause

    Dankeschön für die Antwort! So "fertige" Sets, die man so findet, wenn man nach Hantelbanken sucht, taugen relativ wenig oder?
  11. Christoph

    Training zuhause

    Servus, folgendes: Kann mir jemand eine Hantelbank (mit Gewichten und Stange (n)) für zuhause empfehlen? Man müsste sie zusammen klappen können, da sie in mein Zimmer müsste und der Platz dort begrenzt ist, und grundsätzlich wäre es optimal wenn damit BD/ KB/ KH und OHP ausgeführt werden könnten. Ich habe davon nämlich leider keine Ahnung und will natürlich trotzdem etwas, das ein gutes Preis Leitungs Verhältnis hat. Nach oben sollte grundsätzlich ausreichend Platz sein, in die Breite dann gute 2m und zsmgeklappt sollte es möglichst unauffällig am Rand stehen. Das einzige Problem wären vermutlich die Startpositionen bei KB und OHP, aber vl gibt es da ja auch Alternativen? Danke! ps: gerne auch Erfahrungen, die ihr selbst gemacht habt mit Training daheim.
  12. Christoph

    Trainingszeiten (FER)

    So ist es, und aktuell ist die Priorität eben noch Fußball, vielleicht ändert sich das ja noch. Danke für die Antworten!
  13. Christoph

    Trainingszeiten (FER)

    Dankeschön für eure hilfreichen Antworten! Ich werde jetzt auf 2x die Woche reduzieren (zumindest vorerst) und schauen, wie sich das anfühlt und ob ich Fortschritte verzeichnen kann. Allerdings frage ich mich aktuell noch, ob es nicht etwas blöd ist, wenn ich Mittwoch und Freitag ins Gym gehen würde, und dann aber 5 Tage Pause hätte, werden dann die Reize insgesamt nicht zu unregelmäßig gesetzt oder ist das in Ordnung, da dann die Grundübungen jeweils 1x pro Woche gemacht werden würden (beim Grundübungsplan wie oben beschrieben).
  14. Christoph

    Trainingszeiten (FER)

    Es ist eben leider nicht wirklich möglich, Fußball auf gute Weise zurückzufahren, zumindest ist mir da noch nichts eingefallen. Weil ich grundsätzlich zu beiden Trainingseinheiten muss, zumindest wäre es nicht gut, jede Woche nur 1* zu gehen...also wäre bei deinem oben geschriebenen Plan auch am Donnerstag noch Fußball dabei. Aber es wird ja eben auch geschrieben, dass man auf seinen Körper hören soll (oder so ähnlich) und solange man sich tzd fit fühlt ansich alles gut ist, oder interpretiere ich das falsch?
  15. Christoph

    Trainingszeiten (FER)

    Ich mache aktuell den Grundübungs-Plan (wäre dann passend oder?) Wobei dort ja auch gesplittet wird, also KB, BD und Rudern (Tag A) & KH, OHP und Klimmzüge (Tag + Bauch, Bizeps und Trizeps an beiden Tagen. Aktuell gehe ich auch am Montag nach der Schule ins Gym und abends habe ich dann noch Fußball, das sollte ich dann ansich unterlassen? (obwohl ich bis jetzt grundsätzlich keine Nebenwirkungen verspüre?) Wäre es dann sinnvoll Mittwoch und Freitag zu gehen? Ist ja aber eigentlich auch nicht optimal oder?