Jump to content

Dosenjohannes

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    2,731
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    7

Dosenjohannes hat zuletzt am 2. April gewonnen

Dosenjohannes hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über Dosenjohannes

  • Rang
    Profi Mitglied
  • Geburtstag 01/13/1991

Profile Information

  • Gender
    Male

Letzte Besucher des Profils

766 Profilaufrufe
  1. Dosenjohannes

    07.04.19 - Oberkörper

    Und sieht man schon paar Abs? Das war doch immer dein Ziel, oder? Wo bist du jetzt vom KFA? 14-15% Wann kommen Bilder?
  2. Dosenjohannes

    08.04. bis 14.04.

    Ich war seit Dienstag jeden Tag im Krankenhaus zu Besuch. Die Ernährung lief ganz gut, aber an Training war nicht zu denken. Gestern habe ich mal wieder eine Einheit eingeschoben. Gewichtsdurchschnitt letzte Woche war bei 78,8kg Bauchumfang liegt irgendwo bei 90/91cm.
  3. Dosenjohannes

    Geschmackspulver

    Welche Sorten sind jetzt deine Favoriten für den Milchkaffee?
  4. Ohne RIR sagt das mMn nichts aus. Ich kann übertrieben gesagt auch 18 wöchentliche Sets im 6x5 mit 10 RIR im ersten Satz machen und erhole mich da dann super von. Passt aber halt zu dem was du noch sagst. Wenn die RIRs stimmen, kann man sehr genau justieren. Ein Plan, der nicht beschreibt wie viele Wiederholungen man pro Satz im Tank lassen muss, ist eigentlich zu ungenau. Aber selbst wenn es dabei steht, wer (und vor allem welcher Anfänger oder auch fortgeschrittener Anfänger) schätzt die schon genau ein. Mich würde mal interessieren, ob es auch eine optimale Vorgehensweise gibt wenn man möglichst immer bis zum Versagen trainieren möchte. Wie sollte man das Training dann gestalten. Pausen zwischen de Einheiten, wie viele Sätze sind dann noch möglich/nötig? Ist das in der Diät überhaupt empfehlenswert?
  5. Dosenjohannes

    06.04. und 07.04.

    Dieses Wochenende stand der Megamarsch an. Ziel ist es bei dieser Veranstaltung innerhalb von 24 Stunden 100km zu gehen. Geschafft habe ich am Ende 60km in 14,5h. Es wären auch gut 70-80km möglich gewesen. Das Problem war jedoch, dass wir in der letzten Startgruppe um 16 Uhr gestartet sind und die dritte Station nach 60km nur bis 06:45 Uhr geöffnet war. Daher war die Strecke von Kilometer 50 bis 60 ein zu hohes Tempo und die Pause wäre zu kurz gewesen, um weitermachen zu können. Alles in allem hatten wir jedoch zu wenig Zeit für das Training, man muss schon n bisschen was reinstecken, gerade weil eine sinnvolle Trainingseinheit schon seine Zeit braucht und wir die nicht regelmäßig freigeschaufelt bekommen. Wir fanden die Veranstaltung an sich gut und auch das Training macht an sich Spaß, es kostet nur zu viel Zeit, die wir nicht haben. Aufgefallen ist auch, dass das Teilnehmerfeld hauptsächlich aus der älteren und der jüngeren Altersgruppe kamen. Entweder hatten sie noch keine Kinder oder die Kinder waren schon aus dem Gröbsten raus. Was mich im Speziellen nervt, dass es sehr mit dem Krafttraining interferiert und man hat eigentlich schon genug natürliche Störfaktoren. Fazit: Kann man ruhig ein bis zwei Mal pro Jahr machen, aber der Zeitpunkt ist momentan noch der Falsche, da wir zu wenig Zeit für die Vorbereitung haben.
  6. Dosenjohannes

    29.03. bis 05.04.

    29./30. weiter am Innenausbau gebastelt; Steckdosen und Schalter installiert, Laminat verlegt samt Fußleisten in einem Zimmer. Danach die Woche ganz in Ordnung gegessen, versucht ein wenig Richtung Erhaltungskalorien zu kommen, war aber irgendwie nicht ganz möglich. Das Training habe ich komplett sein gelassen, da ich kein Risiko vor dem Megamarsch am Samstag eingehen wollte. Volle Regeneration sozusagen. Gewicht am Ende der Woche war bei 79,2kg.
  7. Dosenjohannes

    Mi, 27.03.

    mündliche Prüfung heil überstanden, essenstechnisch keine Ausrutscher. Gestern mal wieder HSD Pizza gegessen mit Peperoni, Schafskäse und gekochtem Schinken. Ernährung: 87f/49c/227p
  8. Dosenjohannes

    Eiweißverbrennung

    Woher weißt du so genau, dass du Magermasse verloren hast? Letzten Endes gilt: Halte dich an das Programm, dann verlierst du eigentlich keine Muskeln. Soweit ich weiß ist man da immer bei 2-2,5g Eiweiß und nem Defizit von 500kcal.
  9. Dosenjohannes

    Eiweißverbrennung

    Vielleicht schmecken dir Brötchen einfach besser als Eiweißquellen... (Spaß ;D) Ich vermute, du willst einen Erklärungsansatz, warum du Muskeln verloren haben könntest (angenommen du hast nen Ammoniakgeruch und daraus würde folgen, dass du Eiweiß verbrannt hast, welches ganz klar aus deinen Muskeln käme). Je höher dein Defizit ist und je mehr du trainierst, je geringer dein KFA ist, desto mehr Eiweiß solltest du zuführen. Wenn du n hohes Defizit fährst, nur Cardio machst und kein Eiweiß isst, kann es sein, dass dein Körper Muskeln abbaut. Davon abgesehen, wie kommst du auf nen Ammoniakgeruch? Wieso sollte das Ammoniak, was du bei der Verstoffwechselung von Eiweiß verbrennst, über deine Lunge ausgeschieden werden? Und wer sagt dir, dass du Muskeleiweiß und nicht einfach Nahrungseiweiß "verbrannt" hast? Ich habe keinen blassen Schimmer von dem Thema, aber das kommt mir insgesamt schon spanisch vor und klingt nach Humbug.
  10. Dosenjohannes

    HSD-Schokokuchen

    Klingt gut, viel Spaß beim rumprobieren und berichte dann mal bitte. So eine Art Fitnesstorte suche ich immer noch, bin aber zu faul zum probieren.
  11. Dosenjohannes

    Di, 26.03.

    Letzte Prüfungsvorbereitungen gestern, diesmal ohne Naschflash übertanden. xD Die anderen Tage "musste" ich immer in die Süßigkeiten und Chipstüten greifen. Musste ich natürlich nicht, das war so richtiges Stressessen und "keine Zeit" für was Richtiges. Mir war aber bewusst, dass es sich nur um 2-3 Tage handelt und ich trotzdem mein Protein reinbekomme, von daher vertretbar. Gestern hab es dann die Reste der Linsensuppe von Montag, dadurch noch paar Carbs zu viel. Paar Kalorien vom Montag eingespart, Plan ist es heute auch noch ein paar einzusparen, sodass ich bei nem Defizit von 3000kcal für die drei Tage lande. Ab morgen geht es dann hoffentlich nach Plan weiter. Freitag und Samstag wird es wieder paar Einschränkungen geben, da wieder am Haus gewerkelt wird, schwierig Verbrauch und Ernährung zu tracken wenn ich es nicht vorbereite. Ernährung: 68f/95c/156p Waage ist angekommen und wieder in Betrieb. Gewicht: 80,1 kg Bauchumfang: 91cm folglich KFA: 20%
  12. Dosenjohannes

    Mo, 25.03.

    Ziemlich spontaner Start. Trainiert hatte ich schon wieder ein bisschen, gestern bin ich dann in den alt. GK eingestiegen. Ernährungstechnisch war es zufällig ganz OK, hatte morgens nen Shake, dann irgendwann nen Myprotei Cookie und zu Hause dann nen rote Linsen Eintopf mit Chorizo. Training: Squat: 8 x 65,0 / 8 x 65,0 Bench: 8 x 62,5 / 8 x 62,5 DB Row: 17 x 20,0 / 16 x 20,0 Curls (sitzend): 2 Sätze mit RP und 10 kg Ernährung: 72f/152c/195p Geplant ist es, die Kalorien heute wieder ein bisschen einzusparen. Da ich noch nen Rest von den Linsen hab wird das nicht ganz was, aber morgen will ich dann wieder auf Kurs sein, dass ich bis dahin bei 1000kcal Defizit bin. Die 1000kcal Defizit täglich ergeben mit den 3 Tagen refeed nach 11 Tagen Diät dann ein Defizit von ca. 800kcal pro Tag, somit 0,8kg pro Woche, was in etwa 1% Abnahme entsprechen sollte. Eine neue Waage sollte heute ankommen, dann kann ich auch morgen was zum Gewicht sagen. Bauchumfang ist bei 91cm, also ca. 20% KFA laut Navy.
  13. Dosenjohannes

    HSD-Schokokuchen

    Und ne Quarkcreme oder eine Quark-frischkäse-creme mit San apart? Beim Torte Backen einer Käse Sahne Torte benutze ich Magerquark, Frischkäse (der dann Doppelraumstufe) und Puderzucker mit San Apart zum steif schlagen. Geschmacklich dann, je nachdem, Pfirsich/Mandarinen Wasser und/oder Zitronenschale reingeben. Vielleicht funktioniert das ja auch mit Magerquark, fitline und Süßstoff/flavdrops. Dann musst du nicht mit Gelatine experimentieren und die Creme wird schön fest. Entweder machst du die direkt drauf/dazwischen nach dem Backen und lässt es dann im Kühlschrank fest werden oder separat und schmierst es drauf. Geschmacklich wäre dann natürlich was vanilliges besser.
  14. Dosenjohannes

    HSD-Schokokuchen

    Wo ist der Schokokuchen zu finden? Ach die Muffins als Kuchen, okay! Das ist ja fast der Käsekuchen dann, danke für den Tipp, dann hat man mal bisschen anderen Geschmack als immer nur den Käsekuchen. Wie lange hast du den dann gebacken? Ich habe für die Muffins gerne Cookies&Cream von MP als Proteinpulver genommen, da kann man gut variieren.
  15. Dosenjohannes

    Nach 60 Tagen Diät. Weiter oder aufhören?

    Deine Erhaltungskalorien sind halt extrem niedrig, was auch dafür spricht, dass du zu wenig Muskulatur hast. Trainierst du die Beine? Wie sind deine Kraftwerte? Und jetzt bist du wieder in ner HSD gewesen... Wenn du Oktober Adern gesehen hast, solltest du optimalerweise immer noch im Aufbau mit unter 15% KFA sein. Dann hättest du mal n halbes Jahr aufgebaut bis April. Dann für den Sommer meinetwegen ne kurze HSD und du wärst "fertig". Jetzt hast du das Wissen und machst es immernoch genauso, du musst herausfinden wie du in die richtige Umsetzung kommst! Hier wieder diese niedrigen Erhaltungskalorien und dieselbe Feststellung mit dem kontrollierten Aufbau...