Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Lisa H.

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    2
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral

Über Lisa H.

  • Rang
    Neuling
  1. Lisa H.

    Gleitwirbel L5/S1 und Krafttraining

    Vielen Dank ihr beiden, für die informativen Antworten. Mimi, ich habe 2x 15kg für die KH zu Hause, heute angekommen. Ja TPZ, die Swings werden warten; ich dachte auch dass sie nur bei perfekter Technik problemlos sind. Ich habs noch nie gemacht, von daher werden die besser warten. Danke!
  2. Hallo! Ich habe einen Gleitwirbel 1.Grades bei L5/S1 (Verschiebung ca. 1cm), und möchte jetzt anfangen, zu Hause mit Kurzhanteln zu trainieren. Ich will den Strong-Girls Ganzkörperplan mit 3x pro Woche nutzen, und habe eine Vorstellung davon, was für mich mit Gleitwirbel machbar ist. Trotzdem möchte ich vor Beginn die Erfahrenen unter Ihnen zur Rate ziehen, um keine Verletzung oder Schmerzen zu riskieren. Aktuell habe ich bedingt durch das regelmäßige Tragen eines 12,5kg- Kindes immer wieder leichte Schmerzen im Bereich L5/S1, die aber aushaltbar sind, und keine Rolle spielen sollen. Erdacht habe ich: - 3x5-8 Goblet Sqats - 3x5-8 Kurzhantel-Drücken - 3x5-8 KH-Schulterdrücken oder Seitheben - 3x5-8 Einarmiges Rudern - 3x5-8 Kettlebell-Swing, aber mit KH (ob das geht?) - 3x5-8 Bauch, wobei ich noch nicht weiß wie, bzw. ob das mit KH machbar ist. - Klimmzüge auf dem Spielplatz Lisa Alter: 32 KFA: ca. 27-28% Größe: 166 cm Gewicht: 60,5 kg Kraftwerte: Anfänger, weil bisheriges Training: 5x/Woche 8 min zu Hause mit "pinkener 1kg-Hantel" plus warm-up und cooldown Schlaf: max. 8h mit 2-6 kurzen Unterbrechungen wg. Stillen (Sohn 18 Monate, Stillen nach Bedarf zusätzlich zu normalen Mahlzeiten) Ernährung: nach FEL (Bronze sicher, Anfang Silber) Ziele: Gewicht 56-58 kg bzw. KFA 18-19% Kraftwerte Fortgeschritten/Profi Für Tips oder alternative Übungen bin ich dankbar.