Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Jan

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    279
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von Jan

  1. Jan

    Wie viel Protein?

    2,3-2,8g/kg Eiweiß reicht in der Diät völlig aus. je niedriger dein Kfa. je mehr solltest du dich an das obere Ende orientieren. LG Jan
  2. Jan

    Bodymedia Armband

    Also ich hab das Fibit Charge HR leider noch nicht testen können. Aber laut Test´s von Youtubern die es mit dem Bodymedia verglichen haben, hat es einen durschnittlichen kalorienunterschied von ca. 200-400kcal und ich finde das schon zu ungenau. Wenn man dann noch die Lebensmittelungenauigkeit betrachtet wird es noch mehr. Ich weiß leider nicht wie groß der Unterschied zu Bodymedia wirklich ist nur vom hören/sagen :/ Würde ja gerne mal das Fitbit Charge HR mit meinem bodymedia vergleichen aber ich möchte keine 100-200€ ausgeben nur um es zu testen. Bodymedia Armbänder kann man immernoch bei ebay kaufen. Software gibt es im Internet meistens für 10-15€ oder kostenlos zu finden. Mit der Bodymedia Genauigkeit bin ich sehr zufrieden und kann es nur empfehlen.
  3. Jan

    Bodymedia Armband

    Hi Leute, wollte mal fragen was ihr vom Bodymedia Armband haltet? Es soll sehr genau den Kalorienumsatz messen und ausrechnen können. Hat jemand schon Erfahrung damit gemacht?
  4. Kräuter und Grüntee´s ohne Früchte haben sozusagen 0kcal die kannst du bedenkenlos literweise trinken HSD besagt doch du kannst alles unter 5g auf 100g (Fett,KH) essen. Früchtetee hat ca. 2g KH auf 250ml, also kannst du den auch problemlos trinken. Aber ich würde lieber die KH essen als sie zu trinken In der HSD kann ich dir Grüntee ans herz legen, er zügelt den Hunger und durch das Koffein hast mehr Energie da die HSD i-wann ziemlich anstregend wird. Ich kauf meinen Grüntee immer bei www.powertea.de LG Jan
  5. Jan

    !! Start your Progress !!

    Ich melde mich auch mal wieder War ja 6 Monate außer gefecht durch einen eingeklemmten Nerv nach der Leistebruch OP. Hab anfang des Jahres wieder angefangen zu trainieren. Bis März aufgebaut bzw. verucht wieder auf die alten werte zu kommen. Jetzt bin ich seit 2 Monaten auf Diät Kalorienverbrauch laut Bodymedia : Trainingstagen 3000-3100kcal und Pausentage 2600-2700kcal Defizit liegt aktuell täglich bei -500kcal Aktuelles Gewicht 67,5kg auf 173cm Trainingsplan Aktuell 2er Splitt OK/UK Beine kann ich zurzeit leider nicht trainieren da ich seit 1 Jahr probleme mit einer entzündung in der Patellasehne habe und die jetzt richtig auskurieren möchte. 02.06.16 OK Bankdrücken Maschine 4x8 7x102,5 7x102,5 7x102,5 6x102,5 Seal Rows KH 4x8 6x30 8x28 8x28 10x28 Schulterdrücken KH 3x10-12 12x18 12x18 10x18 Latziehen 3x10-12 12x49,6 12x49,6 10x49,6 Flys 3x10-12 12x20,3 11x20,3 8x20,3 Seitheben 3x10-12 12x10 12x10 10x10 Frenchpress 45grad 3x10-12 12x30 12x30 10x30 Reverse flys am Kabelzug 3x10-12 12x14 12x14 10x14 SZ Curls 3x10-12 12x27,5 10x27,5 8x27,5 Schulterheben 3x12-15 12x38 12x38 12x38
  6. Jan

    !! Start your Progress !!

    Hi Leute, hab mich dazu entschlossen hier einen Log zu führen, um meinen Progress besser zu Dokumentieren und euch einen Einblick in mein Training bzw. Ernährung etc. zu geben. Kontruktive Kritik oder Fragen sind gerne erwünscht So erstmal zu meiner Person: Name: Jan Alter: 26Jahre Größe: 173cm Gewicht:~70kg KFA: ~12% Trainingsgeschichte: Startgewicht 54KG 2009-2012 Kickboxen 2012-2013 Kraftraining + Kickboxen 2013-jetzt Krafttraining + Ernährung und Dokumentation jetzt zum Log: Kraftwerte laut 1RM Rechner und Kraftstandards von Fitness-Experts. Datum 8.2.15 Gewicht ~70kg Kniebeugen 113kg Kreuzheben 151kg Bankdrücken 101kg Schulterdrücken 63kg Kniebeugen und Kreuzheben erst seit ~1,5 Jahren Ziel: Ich bin optisch orientiert und versuche das persönliche Maximum zu erreichen, also Elite Kraftwerte müssen drin sein Ernährung: Ich ernähre mich nach IIFYM. Bedeutet ich decke täglich meine Mikros und Ballaststoffe ab, danach ist das Ziel die Makros und Kalorien einzuhalten. Training: Zurzeit probiere ich einen auf mich abgestimmten 2erSplitt Ok/Uk mit einer Frequenz von 3 aus. Nach 4-6 Wochen Training kommt eine Deload Woche danach entweder weiter oder ich wechsel wieder auf einen 3erSplitt, aber das entscheide ich nach der 2erSplitt Testphase. Der Grundgedanke des Trainingsplan ist, das ich durch die Hohe Frequenz mehr Progression erziele und dadurch evtl mehr Muskelwachstum. Wer fragen oder kritik äußern möchte, nur her damit
  7. Jan

    !! Start your Progress !!

    6.1 Ganzkörperplan B Kreuzheben/Rumä. KH 3x5/2x10 85/65kg Schrägbankdrücken 3x5/2x10 53,5/43,5kg Latzug 3x5/2x10 61,3/45kg Seitheben 2x8 10kg Trizeps Überkopfdrücken 2x8 32kg
  8. Jan

    !! Start your Progress !!

    4.01.16 Ganzkörperplan A Kniebeugen 3x5/2x10 70/55kg 5-5-5/10-10 Bankdrücken 3x5/2x10 80/70kg 5-5-5/10-7 Rudern 3x5/2x10 63,6/41,3kg 5-5-5/10-10 Facepulls 2x8 25kg 10-9 Bizepscurls 2x8 34,3kg 8-8
  9. Jan

    !! Start your Progress !!

    Frohes neues Jahr Fitnessfreunde wünsch euch allen viele Gainz 2016 30.12 Ganzkörperplan A Kniebeugen 3x5/2x10 65/50kg Bankdrücken 3x5/2x10 70/60kg Rudern 3x5/2x10 59/41,3kg Facepulls 2x8 25kg Bizepscurls 2x8 32kg 2.12 Ganzkörperplan B Kreuzheben/Rumä. KH 3x5/2x10 80/60kg Schrägbankdrücken 3x5/2x10 50/40kg Latzug 3x5/2x10 59/41,3kg Seitheben 2x8 9kg Trizeps Überkopfdrücken 2x8 32kg
  10. Jan

    !! Start your Progress !!

    Danke Klara 16.12 Ganzkörperplan B Rumänisches Kreuzheben 4x8 50kg Schrägbankdrücken 4x8 36kg Latzug 4x8 45kg Seitheben 2x8 6kg Trizeps Überkopfdrücken 2x8 14kg 21.12 Ganzkörperplan A Kniebeugen 4x8 50kg Bankdrücken 4x8 50kg Rudern 4x8 45kg Facepulls 2x8 20,3kg Bizepscurls 2x8 20,3kg 23.12 Ganzkörperplan B Rumänisches Kreuzheben 4x8 60kg Schrägbankdrücken 4x8 40kg Latzug 4x8 49,6kg Seitheben 2x8 7kg Trizeps Überkopfdrücken 2x8 20,3kg 26.12 Ganzkörperplan A Kniebeugen 1x8/3x5 60kg Bankdrücken 3x5/2x10 60/50kg Rudern 3x5/2x10 52/39kg Facepulls 2x8 25kg Bizepscurls 2x8 27kg 28.12 Ganzkörperplan B Kreuzheben/Rumä. KH 3x5/2x10 71/51kg Schrägbankdrücken 3x5/2x10 46/36kg Latzug 3x5/2x10 54,3/39kg Seitheben 2x8 8kg Trizeps Überkopfdrücken 2x8 25,3kg Fazit: Kraftwerte steigen aber mein Leistennerv macht mir immernoch Probleme
  11. Jan

    !! Start your Progress !!

    12.12 Ganzkörperplan A Kniebeugen 4x8 40kg Bankdrücken 4x8 40kg Rudern 4x8 39kg Facepulls 2x8 18kg Bizepscurls 2x8 18kg
  12. Jan

    !! Start your Progress !!

    8.12 Ganzkörperplan A Kniebeugen 4x8 30kg Bankdrücken 4x8 30kg Rudern 4x8 30kg Facepulls 2x8 11kg Bizepscurls 2x8 14kg 10.12 Ganzkörperplan B Rumänisches Kreuzheben 4x8 40kg Schrägbankdrücken 4x8 30kg Latzug 4x8 32kg Seitheben 2x8 6kg Trizeps Überkopfdrücken 2x8 14kg
  13. Jan

    !! Start your Progress !!

    So nach 5 Monaten ohne Training (Leistenbruch-OP und verklebter Nerv im Narbengewebe) kann ich endlich wieder halbwegs trainieren. Werde jetzt meinen Log wieder weiterführen.
  14. Jan

    Fitness-Experts Communitytreffen

    Jan - Karlsruhe (Baden-Württemberg)
  15. Jan

    !! Start your Progress !!

    FEM Phase 3 Kreuzheben 3x5 60kg Schulterdrücken 3x5 35kg Klimmzüge 3x5 8kg Negativbankdrücken 2x10 40kg Rudern 2x10 40kg Hyperextension 2x10 EG Butterfly Reverse 2x10 39kg Bizepscurls 2x10 15kg Fazit: Bei Klimmzügen habe ich immer ein zwicken in der Leiste werde es mal mit Latzug ersetzen.
  16. Also ich benutze lieber Grünen Tee in der Diätphase da es mehr positive effekte hat als Kaffee. http://ajcn.nutrition.org/content/87/3/778.abstract http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/19107849
  17. Jan

    !! Start your Progress !!

    Hi Leute Nach 6 Wochen Pause durch einen Leistenbruch habe ich gestern wieder angefangen zu trainieren. Vorerst werde ich im GK trainieren und langsam das Volumen und die Intensität erhöhen. FEM - A Aufwärmen/Dehnen Aufwärmsätze bei jeder Übung 20kg x10 25kg x 8 30kg x6 35kg x4 Kniebeugen 3x5 mit 40kg Bankdrucken 3x5 mit 40kg Rudern 3x5 mit 40kg Lg Jan
  18. Jan

    Leistenbruch

    Danke tpz Werde jetzt noch Ca 1 Woche FEM Phase 1 und dann Ca 2 Wochen Phase 3 und dann wieder auf Ok/UK wechseln.. Bin mal gespannt wie lang es dauert bis ich wieder die gleichen KW und die gleiche Masse habe wie vorher. Gibt ja angeblich einen Memory Effekt!
  19. Jan

    Leistenbruch

    Hi leute, wollte mal fragen ob hier jemand schonmal einen Leistenbruch gehabt hat und nach welchem Verfahren er operiert worden ist und wie es aussieht mit Krafttraining danach???? LG Jan
  20. Jan

    Leistenbruch

    Kann ich auch FEM machen?
  21. Jan

    Leistenbruch

    So 6 Wochen rum.. möchte jetzt wieder trainieren. Nur wie??????? Dachte an LBR und mit 50% der alten KW anfangen oder was meint ihr?
  22. Hi Also erstmal vorweg ein 3er Split ist dazu da wenn das Volumen eines 2er Split zu wenig wird bzw. nicht mehr ausreicht. Dein 3er Splitt hat viel zu wenig Volumen und ein 2er Split wie dieser wäre besser als dein geplanter 3er. http://fitness-experts.de/muskelaufbau/lyle-mcdonalds-bulking-routine LG Jan
  23. Jan

    !! Start your Progress !!

    Hi Leute So nach 3 Wochen Trainingpause wurde ich letzte Woche endlich operiert. Hab es Ambulant nach Lichtenstein machen lassen, bedeutet Schnitt von außen und mit Netz geflickt. Bis jetzt bin ich ganz zufrieden. Noch 3-4 Wochen dann darf ich endlich wieder langsam anfangen zu trainieren ( kanns kaum abwarten ). Es wurde bei mir auch eine Weiche Leiste links festgestellt aber beides konnte ich nicht gleichzeitig operieren lassen. Kann sein das es i-wann links auch zu einem Leistenbruch kommt oder halt nicht. Der Chirurg gab mir den tipp ich soll mehr die seitlichen Bauchmuskeln trainieren die könnten es evtl verhindern. LG Jan
  24. Jan

    !! Start your Progress !!

    Keine Angst Leute der Log wird weiter geführt Habe mir leider einen Leistebruch zugezogen :/ werde am 05.08 Operiert und danach werd ich 4-6 Wochen nicht trainieren dürfen... Aber danach wird wieder durchgestartet LG Jan