Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

kakuni

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    5
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

1 Neutral

Über kakuni

  • Rang
    Neuling

Profile Information

  • Gender
    Not Telling
  1. Top danke!!! ich denke, ein versuch ist es wert, wenn es mir zu stressig wird , kann ich es immer noch sein lassen
  2. fast 31 jahre, kfa ~35, 1,72, 83kg, kraftwerte: oberer anfängerbereich trainiere seit 5 jahren, grundübungen vor der schwangerschaft bis auf kb alle im trainingsplan (kniebeuge wg. labrumverletzung konnte ich nie richtig ausführen). während ss beintraining hauptsächlich an geräten, oberkörper freihantel etc. aktuell trainiere ich ok/uk-split 3 bis 4x die woche zuhause mit kettlebell und im gym, jenachdem wie meine kleine tochter drauf ist... schlaf: bescheiden, 6 bis 7std mit unterbrechungen, wie das halt so ist bei jungen mamas ernährung: bis vor einer woche habe ich 11 monate gestillt, ernährte mich gesund und ca 2400kcal (makros keine ahnung, aber schon mehr ew und carbs, weniger fett). NUN möchte ich endlich abnehmen (was ich während stillzeit vermieden habe, weshalb kann ich bei bedarf gerne erläutern)... habe die hsd bereits 3 oder 4 mal erfolgreich gemacht und wollte jetzt wieder damit angefangen, als kickstart für meine vermutlich etwas längere diät. insgesamt möchte ich ca. 15 kg abnehmen. hsd max. 4 wochen. mein mann meint dass durch die hsd meine haut (bzw. die brüste) sehr leiden würde(n) (die litten natürlich durch schwangerschaft und stillzeit eh schon) und ich lieber darauf verzichten soll. gibt es erfahrungsberichte? bei max. 4 wochen hsd kann das doch nicht so extrem sein oder? gibt es außerdem gründe weshalb ich die hsd nicht machen soll, weil mein körper durch ss und stillzeit schon genug geleistet hat und ich lieber langsam machen sollte? fühle mich ja ansonsten gut...
  3. kakuni

    Kalorien Big Refeed

    auf seite 29 steht in der tabelle mit den tagen und der aufteilung je hsd-typ (diättag, training, refeed etc) hinter dem reefed eine zahl und diese multiplizierst du mit deinem körpergewicht, dann hast du die gramm carbs die du beim big reefed essen sollst. bei mir (hsd 2 ist das die zahl 4).
  4. kakuni

    YOGA in der HSD (1)?

    ja genau, nur noch diese eine woche hsd. gestern erhaltung weil ich aus zeitgründen erst am mittwoch trainieren kann und dann wieder am samstag... sonst waere es mir nicht möglich gewesen die diät- und trainingstage richtig einzuhalten. ok dann schau ich mal wie anspruchsvoll es sein wird. danke für die hifle!!
  5. kakuni

    YOGA in der HSD (1)?

    hi, ich hätte mal ne frage wie es mit yoga aussieht während der hsd? hab heute meine zweite woche hsd1 angefangen (vorgestern war big reefed und gestern habe ich einen tag erhaltung gegessen)... spricht was dagegen heute mal yoga auszutesten? habe starke verspannungen (nicht wegen der hsd) und hätte heute gut zeit... was meint ihr? habe leider keine ahnung um welchen yogastil es sich handelt (wird in meinem gym angeboten und die jungs von der rezeption wussten das nicht). danke für euer feedback ps: mental fühle ich mich auch gut, körperlich (abgesehen von den verspannungen) ebenfalls.