Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

MissSportsHH

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    469
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

94 Gut

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über MissSportsHH

  • Rang
    Fortgeschrittenes Mitglied

Profile Information

  • Gender
    Female

Letzte Besucher des Profils

1,087 Profilaufrufe
  1. MissSportsHH

    There`s no better starting day but today

    Ich auch
  2. MissSportsHH

    There`s no better starting day but today

    Halli Hallo Ich melde mich auch mal wieder aktiv. In den letzten Wochen musste ich einiges in meinem Leben ordnen und habe hier daher meist nur passiv mitgelesen. Nachdem nun einiges bei mir wieder im Lot ist, kann ich mich wieder voll auf mich konzentrieren. Was hat sich verändert? Ich habe mich aufgabentechnisch versetzen lassen, sodass ich jetzt mehr "Herr über meine Zeit und Aufgaben" bin, und somit hoffentlich auch langfristig weniger Stress im Job habe werde als es im vergangenen halben Jahr der Fall war (war nicht so gut ). Ich habe mir eine Auszeit genehmigen lassen und werde daher im Winter eine ausgedehnte Lateinamerika-Rucksackreise machen. Mal wieder nötig, um den Kopf frei zu kriegen und das Leben aus einer anderen Perspektive als der des "Arbeitnehmers" zu betrachten. Ich habe wieder angefangen, ernsthaft etwas zu lernen (verschiedene sport- und sprachbezogene Aus- sowie berufliche Fortbildungen). Tut wahnsinnig gut zu spüren, dass Lernen funktioniert. Freue mich mega über die Erfolge! Irgendwie war ich da halt an verschiedenen Stellen etwas festgefahren. Fühle mich jetzt schon wesentlich besser! Ich hoffe, dass dadurch auch das Ziel mit den 18% kfa wieder leichter zugänglich wird. Bin derzeit weiterhin bei ca. 23%, das ist auch in etwa so der "typische Wert", den ich mit "intuitiver Ernährung" normalerweise halte, was mir aber optisch langfristig halt überhaupt nicht gefällt. Ich merke aber auch schon, dass der innere Widerstand nicht mehr da ist, den ich motivationstechnisch in den letzten Monaten oft hatte. Eine HSD werde ich in der zweiten Oktoberhälfte einlegen, und überlege gerade, wonach ich mich dann danach fühle, also ob Programm oder einfach leichtes Defizit oder was auch immer. Da hab ich noch keine endgültige Entscheidung getroffen. Auf jeden Fall starte ich motiviert und gut gelaunt in den Herbst!
  3. MissSportsHH

    Alkohol - Rotwein / Regeneration fördern

    Also mir geht's an Folgetagen nach Alkoholgenuss IMMER schlechter als ohne unabhängig davon was ich getrunken oder wie lange ich geschlafen habe. Kann mir kaum vorstellen dass das einen Regenerationseffekt haben könnte... Mehr Infos zum Thema gibt's hier: http://fitness-experts.de/abnehmen/alkohol-und-abnehmen
  4. MissSportsHH

    Zucchini chips

    Für HSD/PSMF wäre das mit Mehl und Öl wohl ungeeignet, da man möglichst wenig Fett und KHs zu sich nehmen möchte. Daher ja die Dörrmethode ohne Öl... Möglicherweise kann man das Rezept aber für Refeeds oder in anderen Programmen nutzen
  5. MissSportsHH

    There`s no better starting day but today

    Mmh kann schon sein dass mich das einfach mental alles zu sehr schlaucht... Aber es geht ja nun bergauf. Liebäugele gerade auch damit mir im Winter einen laaaaaaaaaaaaangen Urlaub zu gönnen urlaubstechnisch wärs möglich.
  6. MissSportsHH

    There`s no better starting day but today

    Ja ich beweg ihn brav auch wenns etwas Quälerei ist grad... wieso bin ich bloss so träge? beim Sport muss ich mich grad jedes Mal hinkämpfen und hab das Gefühl ich hab Blei in den beinen... ist ne harte mentale Leistung alles grad. Hab auch nur eine Woche HSD1 gemacht und bin jetzt ins leichte Defizit übergegangen. Meine Krise hat sich auch etwas beruhigt, ich hoffe ich bekomm da jetzt etwas mehr Ruhe rein.
  7. MissSportsHH

    There`s no better starting day but today

    Damit dass ich mich wieder ordentlich an meinen Fitness und Ernährungsplan halte mein ich
  8. MissSportsHH

    There`s no better starting day but today

    Mmh ich arbeite dran Astrid gibt noch n Update dazu am Wochenende wenn ich einiges geklärt habe was sich heute und morgen entscheidet. Tretet mich auch ruhig digital, manchmal hilft das ja auch
  9. MissSportsHH

    There`s no better starting day but today

    Hallo zusammen, obwohl ich eigentlich täglich hier online bin, habe ich doch in letzter Zeit mein LOG etwas links liegen gelassen. Warum? Weil irgendwie nicht viel passiert ist, meine Motivation war ziemlich tief im Keller die letzten Wochen. Das liegt daran, dass ich privat eine schwierige Phase (echt zum abgewöhnen) durchmache die mir ziemlich hart an die Nerven geht (auch körperlich), und ich deshalb kaum Lust hatte, mich mit dem Thema Sport und Ernährung groß zu beschäftigen. Das sollte ich definitiv mal wieder ändern. Ich hoffe, dass die Erkenntnis bereits der erste Schritt zur Umsetzung ist und habe daher heute spontan mit einer neuen HSD angefangen (die ist auch notwendig sagt der Spiegel ) hier wieder täglich was zu schreiben soll mich zum Durchhalten motivieren. Ich hab ja schließlich ein Ziel, und das erreicht sich nicht von allein - und wenn ich das zumindest schaffe, dann hab ich immerhin mal wieder ein Erfolgserlebnis. Und die machen sich leider eher rar bei mir momentan... also ran an den Speck
  10. MissSportsHH

    Alternative zu Kniebeugen

    Hallo und willkommen Dennis Zunächst hab ich mal eine Frage zu deinen Angaben - für welche Übung hast du denn deinen RM von 74 ausgerechnet? Der wird ja für alle Übungen unterschiedlich sein. Gleiche Frage für den KFA - 29 ist für einen Mann finde ich schon recht hoch, da wundert es mich ein wenig dass du bei 1,90m und 98kg landest (kann mich da natürlich auch verschätzen, aber bin erstmal drüber gestolpert ) Welches Programm von FE möchtest du denn befolgen, also was genau ist dein Ziel? Fettabnahme? Rekomposition? oder Muskelaufbau? Wenn du das nochmal kurz ergänzt kann man vielleicht etwas besser einschätzen, was du als Ersatzübung für die Kniebeugen sinnvoll machen könntest. LG
  11. MissSportsHH

    Eiweiß Alternativen

    Skyr gibts bei Aldi Nord, und in Hamburg zumindest bei den meisten Edeka und coop Läden guck dir aber auch mal das Rezept für Tuna-Pizza im Threat an das isst sich sehr leicht und stopft dabei wie Hölle durch den riesigen Eiweissgehalt )
  12. MissSportsHH

    Eiweiß Alternativen

    Fisch, Magerquark, körniger Frischkäse, Skyr mit paar Tropfen Aroma, Wheyshakes, Harzer-chips, Tuna-Pizza (siehe Rezeptetherat)... oder marinier dir dein Hühnchen mal mit selbst gemachten Gewürzmischungen.
  13. MissSportsHH

    Trainingsdauer?

    2 Stunden durchschnittlich. Wenn ich es nicht eilig hab mach ich auch mal 2,5 Ich finde, wenn einem etwas wichtig ist, sollte man sich auch die Zeit dafür nehmen und nicht "so schnell wie irgend möglich" da durchhetzen. Ist ja auch Hobby und nicht nur Optimierungstool für mich zumindest.
  14. MissSportsHH

    Probleme mit dem Ernährungsplan

    Hallo Hoagart, Glückwunsch, freut mich dass du schon etwas vom Training merkst - Erfolgserlebnisse sind wichtig. Aus deinem Beitrag kann ich jetzt aber leider dein genaues Anliegen nicht erschließen - möchtest du Tips haben wie man sich motiviert, oder wie man Heißhunger vermeidet oder sowas? Lieben Gruß
  15. MissSportsHH

    Frage Belohnt ihr euch auch ab und zu?

    Das glaub ich gerne