Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

der ganz neue

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    17
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

2 Neutral

Über der ganz neue

  • Rang
    Mitglied
  1. der ganz neue

    der ganz neue wills wieder wissen

    Hallo! Ich meld mich mal wieder mit einer kleinen Zusammenfassung. Esse war nichts besonderes, eigentlich wie bisher auch... Hier und da mal ein paar Fette zu viel und Eiweiß auch immer etwas höher, täglich ca. 100-200kcal über der Vorgabe. Am Wochenende hab ich mal ein wenig gecheatet, weil eine Freundin Geburtstag hatte, da ging es dann zum Italiener. War echt gut und ich denke man kann sich auch trotz des Diätens mal was gönnen. Trotzdem läuft die Ernährung eigentlich sehr gut, hatte ich nicht gedacht. Training vom 02.10.2018 Ich lasse ab jetzt das Aufwärmen bei den Logs weg... ist ja eh immer das gleiche Schema LH Kniebeugen: 8x127,5 (fühlte sich jedoch etwas komisch an, deshalb bin ich im . Satz etwas runter) , 12x117,5 Bankdrücken: 6x95, 8x92,5 Kreuzheben: 8x132,5, 6x132,5 (da werd ich momentan nicht höher gehen, aber dafür entweder die Wiederholungen etwas höher ansetzen, oder einen 3. Satz einbauen) LH Rudern: 8x77,5, 8x77,5 (da schaff ich einfach nicht mehr, was aber denk ich am Kreuzheben davor liegt) Seitheben: 2x20WDH, ausgeführt an Maschine, daher Gewicht belanglos.... Wird auch weiterhin an Maschine ausgeführt, weil ich da ein besseres Gefühl habe Klimmzüge: 2x6WDH (wurden weniger trotz niedrigerem Körpergewicht ) Bauch: 2x20 Bizeps: 2x10 Trizeps: 2x10 Donnerstag hab ich leider aussetzen müssen, war etwas erkältet und hab mich nicht gut gefühlt. Am Wochenende hab ich mich aber wieder ganz gut auskurieren können. Morgen folgt Gewichtsupdate und Training. LG
  2. der ganz neue

    der ganz neue wills wieder wissen

    Hallo! Leider hab ich momentan nicht sehr viel Zeit, aber 1-2x die Woche werd ichs schon schaffen was zu schreiben..... Esse war nichts besonderes, eigentlich wie bisher auch... Hier und da mal ein paar Fette zu viel und Eiweiß auch immer etwas höher, täglich ca. 100-200kcal über der Vorgabe. Training vom 27.09.2018 LH Kniebeugen: Aufwärmen: 8x20kg (Stange), 8x50, 5x80, 3x100 Arbeitssätze: 8x127,5, 10x127,5 Bankdrücken: Aufwärmen: 8x30kg, 8x50, 5x70 Arbeitssätze: 9x92,5, 9x92,5 Kreuzheben: 4 Aufwärmsätze Arbeitssätze: 8x132,5, 6x132,5 LH Rudern: Aufwärmen an Maschine: daher belanglos Arbeitssätze: 8x77,5, 8x77,5 Seitheben: 2x20WDH, ausgeführt an Maschine, daher Gewicht belanglos.... Wird auch weiterhin an Maschine ausgeführt, weil ich da ein besseres Gefühl habe Klimmzüge: 2x7WDH, mit Körpergewicht Bauch: 2x20 Bizeps: 2x10 Trizeps: 2x10 Teilweise konnte ich mich in der WHD-Anzahl steigern, mal schaun ob ich das nächste mal mehr WDH mache oder das Gewicht erhöhe. Aber jetzt das wichtigste: GEWICHT: Startgewicht vom 18.09.2018: 86,5kg Gewicht vom 25.09.2018: 82,7kg = -3,8kg Gewicht vom 02.10.2018 81,4kg = -1,3kg 5,1kg Gesammt Würde mal sagen, so kanns weitergehen LG edit: Datum vom Training geändert, hab mich am Datum verschaut
  3. der ganz neue

    der ganz neue wills wieder wissen

    Hallo! Also nach langer Abstinenz meld ich mich mal wieder. Esse war nichts besonderes, eigentlich wie bisher auch... Hier und da mal ein paar Fette zu viel und Eiweiß auch immer etwas höher, täglich ca. 100-200kcal über der Vorgabe. Training vom 25.09.2018: 3. Training nach HSD.... Gewichte hab ich alle so belassen wie beim letzten mal, weil ich irgendwie ganz schön erledigt war, k.A. obs an den wenigen KH liegt. Training: LH Kniebeugen: Aufwärmen: 8x20kg (Stange), 8x50, 5x80, 3x100 Arbeitssätze: 8x127,5, 8x127,5 Bankdrücken: Aufwärmen: 8x30kg, 8x50, 5x70 Arbeitssätze: 8x92,5, 8x92,5 Kreuzheben: 4 Aufwärmsätze Arbeitssätze: 8x132,5, 6x132,5 LH Rudern: Aufwärmen an Maschine: daher belanglos Arbeitssätze: 8x77,5, 8x77,5 Seitheben: 2x20WDH, ausgeführt an Maschine, daher Gewicht belanglos.... Wird auch weiterhin an Maschine ausgeführt, weil ich da ein besseres Gefühl habe Klimmzüge: 2x7WDH, WDH mit Körpergewicht dazu sag ich mal nix^^ Bauch: 2x20 Bizeps: 2x10 Trizeps: 2x10 Trainiert wird erst heute wieder, momentan hab ich ziemlich viel in der Arbeit um die Ohren... gestern ists sichs leider nicht mehr ausgegangen. Aber jetzt das wichtigste: GEWICHT: Startgewicht vom 18.09.2018: 86,5kg Gewicht vom 25.09.2018: 82,7kg = -3,8kg Würde mal sagen, so kanns weitergehen, wobei mir bewusst ist, dass da sicher einiges an Wasser dabei ist LG
  4. der ganz neue

    der ganz neue wills wieder wissen

    Dankeschön Damals hab ich zwischen 73 und 73,5kg gewogen..... Ich muss mal schaun und die Bilder ruaskramen wobei rauskramen blöd gesagt ist, hab eh ein Album Muss halt mal einscannen Bin gespannt ob ich die Werte halten kann.... bin ja jetzt erst am Anfang der Diät. Muss aber dazusagen, dass mir die Art der Diät "momentan noch" sehr leicht fällt. Morgen poste ich dann mal meine Wiege Ergebnisse, bin schon gespannt LG
  5. Ah, alles klar, danke für die Antwort! LG
  6. Aber da gibts ja eine genaue Anleitung wie man sein max. wählt und davon sollte man dann 90% oder so verwenden. Ist schon lange her dass ich Wendler mal gemacht hab, aber irgendwie so war das doch glaub ich. Soll auch kein Angriff oder so sein, blicke da nur gerade nicht durch.
  7. Warum machst du in einem 5+ Satz 14 Wdh, oder das gleiche auch beim KH Bankdrücken im 1+ Satz 13 Wdh? Sind doch etwas viel, bzw. viel zu wenig Gewicht dann oder nicht? Oder versteh ich da das Wendler System grad falsch LG
  8. der ganz neue

    der ganz neue wills wieder wissen

    Hi! Schön dass du reinschaust! Naja, schleifen lassen hab ichs ja nicht direkt... Hab schon trainiert, aber halt nach Lust und Laune, zwar nach einem festen Plan, aber sehr unregelmäßig. Und wie gesagt was mir glaub ich zum Verhängnis wurde war das Essen. Ich bin sowieso einer der ziemlich leicht ansetzt, das ist zwar für den Aufbau ganz gut, aber eher schlecht wenns sowieso schon zu viel Masse ist. Bin schon gespannt, morgen wird das 1. mal gewogen LG
  9. der ganz neue

    der ganz neue wills wieder wissen

    21.09.2018: Hab heute das 2. mal nach HSD trainiert..... Volumen find ich immer noch etwas wenig, aber was solls, wird schon klappen Gestern war mal zum Gewichte finden. Training: LH Kniebeugen: Aufwärmen: 8x20kg (Stange), 8x50, 5x80, 3x100 Arbeitssätze: 8x127,5, 8x127,5 (nächstes mal bestätigen) Bankdrücken: Aufwärmen: 8x30kg, 8x50, 5x70 Arbeitssätze: 8x92,5, 8x92,5 (nächstes mal bestätigen) Kreuzheben: 4 Aufwärmsätze Arbeitssätze: 8x132,5, 6x132,5 (diesmal vor Rudern gemacht, gefiel mir besser, nächste mal Gewicht leicht erhöhen) LH Rudern: Aufwärmen an Maschine: daher belanglos Arbeitssätze: 8x77,5, 8x77,5 (nicht erhöhen) Seitheben: 2x20WDH, ausgeführt an Maschine, daher Gewicht belanglos.... Wird auch weiterhin an Maschine ausgeführt, weil ich da ein besseres Gefühl habe Klimmzüge: 1x7WDH, 1x 6 WDH mit Körpergewicht dazu sag ich mal nix^^ Bauch: 2x20 Bizeps: 2x10 Trizeps: 2x10 Training lief ganz gut.... Essen: Intermittent fasting 12:00: 30g Whey 15:00: 30g Whey 17:00: Rührei aus 2x Vollei und 150 ml Eiklar, Tomaten und Kräuter 20:00: Schlemmerfilet mit Brokkoli 400g (Fisch) dazu Kartoffeln (wegen Minirefeed) 22:00: 30g Whey Nährwerte: | Ist | Soll | kcal | 1162 | 1030 | EW | 152 | 150 | Fett | 47 | 30 | KH | 7 | 40 | Zwar überall etwas zu viel, aber es geht in die richtige Richtung. Gemüse hab ich ned mitberechnet... Gemüse wird sowieso täglich minimum 500g gegessen. _________________________________________________________________________________________________________________ Wochenende, 22. und 23.09.2018 Nichts besonderes... Etwas arbeiten im Garten, und mit der Familie und Freunde im Hallenbad gewesen. Essen: Samstag: Sonntag: LG
  10. der ganz neue

    der ganz neue wills wieder wissen

    20.09.2018 Gestern Restday gehabt, gibt nichts besonderes zu berichten. Wir sind gerade beim Haus dabei den Garten neu zu gestalten, gestern haben wir 6m³ Erde bekommen, die musste verfahren und ausgebreitet und planiert werden. Zusätzlich will ich mich als Hobbygärtner versuchen, daher hab ich mir 2 große Hochbeete gekauft und diese aufgestellt. Also Bewegung hatte ich genug, Uhr meint 17000 Schritte und lobte mich nachdem die Erde verteilt wurde damit, dass dies ein Super Workout war Gefühlsmäßig gehts mir sehr gut, aber gestern hatte ich etwas Kopfschmerzen.... k.A. ob das vielleicht an den wenigen KH liegen kann? Was meint ihr? Trinken tue ich genug... ca. 5l Wasser täglich, also schließe ich das mal aus Essen gestern: Intermittent fasting 17:00: 700g Grillhuhn 20:00: Thunfischaufstrich mit 2 Scheiben Eiweißbrot: 125g Magerquark, 50g Naturjoghurt 1% Fett, 75g Thunfisch, Salz, Knoblauch, Pfeffer, Paprika Nährwerte: | Ist | Soll | kcal | 1145 | 1030 | EW | 157 | 150 | Fett | 42 | 30 | KH | 24 | 40 | LG
  11. der ganz neue

    der ganz neue wills wieder wissen

    19.09.2018: Hab heute das erste mal nach HSD trainiert..... Muss schon sagen, das ist echt ungewohnt ein soooo niedriges Volumen zu fahren, hat aber dennoch Spaß gemacht. Gestern war mal zum Gewichte finden. Training: LH Kniebeugen: Aufwärmen: 8x20kg (Stange), 8x50, 5x80, 3x100 Arbeitssätze: 8x120, 8x120 (nächstes mal erhöhen) Bankdrücken: Aufwärmen: 8x30kg, 8x50, 5x70 Arbeitssätze: 8x85, 8x85 (nächstes mal erhöhen) LH Rudern: Aufwärmen an Maschine: daher belanglos Arbeitssätze: 8x77,5, 8x77,5 (war ansträngend und die letzten 2 waren gegrindet, nicht erhöhen) Kreuzheben: Aufwärmgewichte weiß ich nicht mehr, waren aber 4 Aufwärmsätze Arbeitssätze: 8x132,5, 6x132,5 (nicht erhöhen, Heben nächstes mal vor Rudern) Seitheben: 2x20WDH, ausgeführt an Maschine, daher Gewicht belanglos.... Wird auch weiterhin an Maschine ausgeführt, weil ich da ein besseres Gefühl habe Klimmzüge: 2x6WDH mit Körpergewicht dazu sag ich mal nix^^ Bauch: 2x20 Bizeps: 2x10 Trizeps: 2x10 Training lief soweit ganz gut.... Zur eigentlichen Dauer kann ich noch nicht sehr viel sagen, weil ich gestern ohnehin länger war, weil meine Frau mit war und Probetraining hatte. Ich versuch aber 1,5h nicht zu überschreiten Essen gestern: Intermittent fasting 12:00: 30g Whey 15:00: 30g Whey 17:00: Rührei aus 2x Vollei und 150 ml Eiklar, Tomaten und Kräuter 20:00: Berida - Schlemmerfilet a lá Bordelaise 400g (Fisch) dazu Kartoffeln (wegen Minirefeed) 22:00: 30g Whey Wenn ihr euch fragt warum ich so viel Whey verwende: Das ändert sich hoffentlich noch, aber ich muss erst mal mit dem KH losen Essen klar kommen und da kommt mir Whey ziemlich gelegen, weil ich es einfach mit einrechnen kann. Muss mich hier mal in der Rezepte Ecke umschaun. Nährwerte: | Ist | Soll | kcal | 1162 | 1030 | EW | 152 | 150 | Fett | 47 | 30 | KH | 7 | 40 | Zwar überall etwas zu viel, aber es geht in die richtige Richtung. Gemüse hab ich ned mitberechnet... Gemüse wird sowieso täglich minimum 500g gegessen. LG
  12. der ganz neue

    der ganz neue wills wieder wissen

    Die Dosis nehme ich schon sehr lange.... Bei mir wurde schon vor längerem ein Mangel festgestellt.... Bemerkbar macht sich das bei mir durch schlechte Haut und bei den Nägeln. Damals hab ich angefangen Zink zu nehmen und hab das so beibehalten, merks auch wenn ich damit aufhöre, dass das Hautbild wieder schlechter wird. Großes Blutbild mach ich alle halbes Jahr bis Jahr 1x, da wird nichts negatives festgestellt. LG
  13. der ganz neue

    der ganz neue wills wieder wissen

    Hi! ja klar mein ich 100mg^^ Da ist hab ich irgendwie das "m" vergessen. Habs editiert. Ja, war auch sehr lecker.... Mit Nudeln mach ich mir das auch gerne mal, ist halt in der HSD nicht drin. Mit Spargel hört sich auch ganz interessant an, evtl. werd ich das nächstes mal testen LG
  14. der ganz neue

    der ganz neue wills wieder wissen

    Also davon bin ich momentan Meilenweit entfernt^^ So, mal zum gestrigen Tag: Trainiert wird heute zum ersten mal nach HDS Plan, weil meine Frau sich entschlossen hat auch mit Krafttraining zu beginnen und die hat heute ihr Probetraining. Deshalb werde ich heute mit ihr gehen. Aus diesem Grund werde ich diese Woche von Di. und Do. auf Mi. und Fr. wechseln. Muss ehrlich sagen ich ab mich noch nie wirklich lowcarb ernährt.... Bin schon gespannt wie es mir dabei ergeht. Vor allem nach den Trainingseinheiten bzw. währenddessen. Supplements Plan (täglich): 5g Omega3 Multivitamin 5000 UI Vitamin D3 100mg Zink Essen gestern: Intermittent fasting 12:00: 30g Whey 15:00: 30g Whey 17:00: Rührei aus 2x Vollei und 150 ml Eiklar, Tomaten und Kräuter. Dazu noch 1 Dose Thunfisch natur 18:00: 250g Magertopfen bzw. Magerquark in Deutschland mit Flavdrops 20:00: hab ich nochmal Hunger bekommen.... Da gabs Eine Suppe mit 3x Knorr Suppenwürfel (da die keine KH und Fette haben laut Angaben), 500g TK Kaisergemüse und Zoodles (Zuchininudeln). Das ganze dann noch mit Pfeffer, Salz und Curry gewürzt. Nährwerte: | Ist | Soll | kcal | 1025 | 1030 | EW | 157 | 150 | Fett | 28 | 30 | KH | 23 | 40 | Kaisergemüse hab ich ned mitberechnet... Gemüse wird sowieso täglich minimum 500g gegessen. Achja, wollte gerne einen Code einfügen, damit man die Nährwerte und dann auch den Gewichtsverlauf besser sieht... Kenn mich aber leider damit nicht wirklich aus, kann mir da jemand helfen? LG
  15. der ganz neue

    der ganz neue wills wieder wissen

    Naja, da will ich vorerst auch garnicht hin.... Ich begnüge mich vorerst mal mit 12-15% (k.A. ob ich das überhaupt schaffe) Geplant ist zwar wieder mal ein Wettkampf, aber da weiß ich gar nicht ob ich wenns so weit ist wirklich nochmal den Biss dazu habe. Und sollte das soweit kommen, dann sowieso wieder nur mit Vorbereiter. LG aber was mich interessieren würde, wie ist es dir/euch mit der HSD gegangen? Ist ja doch ein heftiges Defizit über eine - für das hohe Defizit - lange Zeit.