Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Simon Martins

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    88
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von Simon Martins

  1. Simon Martins

    Entscheidungshilfe

    Hey Leute ich mache seit kurzem diesen Plan: Satz 1 Satz 2 Satz 3 Satz 1 Satz 2 Satz 3 A KG WH KG WH KG WH B KG WH KG WH KG WH Brustpresse Schulterdrücken Rudern Scalp-Klimmzüge Beinpresse Latzug Dips Kreuzheben x x Face Pulls x x Face Pulls x x Crunch x x Crunch x x Ist es nicht sinnvoller Push, Pull, Push, Pull zu trainieren? Sprich Brustpresse, Rudern, Beinpresse, Kreuzheben und dann Schulterdrücken, Latzug, und Dips zu trainieren? Liebe Grüße
  2. Hallo Leute ich suche nach einem guten Maschinen-Plan für meine Mum. Sie ist 59 Jahre und vorerkrankt (Trachestoma und PEG), der Arzt empfielt uns, dass wir wenig Gewicht auf Max WH machen. Welche Übungen kommen dafür am ehesten in Frage? Stark liegend ist wegen des Hustenreizes nicht möglich auch nicht auf dem Bauch. Wir wollen 3 mal die Woche. Liebe Grüße
  3. Simon Martins

    Wie viel Whey ist noch gesund?

    Hallo Leute wie viel Whey ist aus eurer Sicht gesund und kann man es auch übertreiben? Sind 100g Whey pro Tag zu viel des Guten? Liebe Grüße
  4. Hallo Freunde macht es einen großen Unterschied, wenn ich statt Bankdrücken lieber die Brustpresse für den FEM nehme? Mein Kreislauf ist jedes Mal dahin, wenn ich Bankdrücken mache (aufstehen/liegen). Liebe grüße
  5. Simon Martins

    Brustpresse statt Bankdrücken

    Gut dann würde ich den Trainingstag A mit Rudern auf 10 statt 8 WH erhöhen. Den Tag B Scalp(warum auch immer :D) Klimmzüge vor den eigentlichen Klimmzügen machen und an jedem Tag Face Pulls 2x15 anhängen. Ist das so eine gute Lösung? Ich denke mal dass ich so oder so optische Fortschritte machen werde, ohne das es jetzt alles durchgerechnet ist. Edit ich sehe gerade, dass man tatsächlich auch übungen austauschen kann. Im Endeffekt gleicht dieser TP dem FEM enorm. Sprich ich könnte Tag A auch wie folgt gestalten Brustpresse Rudern Beinpresse Beinbeuger Und Tag B Schulterdrücken Klimmzüge Kreuzheben Letztendlich wären es dieselben Muskeln. Außer Kniebeugen (Schwindel + Gleichgewichtsverlust) und Bankdrücken (Schwindel), beherrsche ich die anderen Übungen.
  6. Simon Martins

    Brustpresse statt Bankdrücken

    Würde es dann nicht am ehesten Sinn machen bei Plan A zu rudern, Plan B die Außenrotation und Scalps vor den Klimmzügen zu adden? so macht man es ja auch 1,5 mal die Woche. Oder wirklich darauf achten, immer zu rudern, wenn man in Woche 3 Beispielsweise zwei mal Plan B macht. Und Face Pulls funktionieren auch bezüglich der Außenrotation, richtig? Wie kommt es eigentlich, dass der Plan zwei Mal Beinpresse enthält? @Andreas Vielen Dank für den Vorschlag ich schau mir das mal an.
  7. Simon Martins

    Brustpresse statt Bankdrücken

    Falls ihr jetzt verdutzt seid ... das Englisch ist mir zu hoch. In meiner Rekomp habe ich einen TP gefunden. Ich würde den gerne noch etwas Rückenfreundlicher gestalten, wegen meines Rundrückens und Hohlkreuzes.
  8. Simon Martins

    Brustpresse statt Bankdrücken

    Mit anderen Worten ich kann den FEM-Plan problemlos machen ohne große Einschränkungen im Muskelwachstum zu haben?
  9. Simon Martins

    Brustpresse statt Bankdrücken

    Gibt es eigentlich auch alternierende Maschinenpläne?
  10. Simon Martins

    Brustpresse statt Bankdrücken

    Gut Hat unser Maestro Ghost vllt. einen Artikel diesbezüglich?
  11. Simon Martins

    Brustpresse statt Bankdrücken

    Höchstwahrscheinlich mein SSRI.
  12. Simon Martins

    Was tun?

    Man kann auch mit Null Plan vom Leben gut aussehen:
  13. Simon Martins

    Niedrigste Eiweißmenge

    Hey Leute ich muss künftig etwas sparen und deshalb mein Whey zunächst weglassen. Bei wie viel Gramm pro Körpergewicht liegt die niedrigste Menge Protein damit noch Muskeln gebildet werden ohne dass das training verpufft? LG Simon
  14. Simon Martins

    Niedrigste Eiweißmenge

    Ich tracke meine Macros nicht, nein. Shakes sind immo auch meine einzige Quelle. Erbsenprotein und Magerquark schmecken aber auch sehr bescheiden
  15. Hey Leute, ich habe ein Interessantes Video zu Thema Skinny fat gesehen, bitte zuckt nicht gleich zusammen. Ich weiß wie unbeliebt solche Videos sind. Jetzt mal zu meiner Erfahrung, ich esse tatsächlich wenig, aß aber immer sehr wenig Protein, viel Zucker und viele Fette. Kurzum: Junk-Food, Süßwaren usw. Nach meinem Verständnis ist es doch so, dass der Fettüberschuß von einem Kalorienüberschuss stammt, den ich allerdings kaum haben konnte bei einer Mahlzeit pro Tag. Da sah ich gerade dies: https://youtu.be/_RAN7gei4Tc klärt mich bitte auf, was hat es auf sich mit dem dünnen-fett Typen? Hilft tatsächlich nur das Defizit oder ist es doch die Ernährungsweise, die zu diesem seltsamen Problem führt? Und kann man mit schlechter Ernährung überhaupt einen Sixpack haben, wenn man die Kalorien anpasst? Das interessiert mich wirklich sehr, irgendwie fehlt mir noch das Verständnis. Liebe Grüße Edit: Was mich noch interessieren würde, entsteht ein Doppelkinn auch durch Fetteinlagerungen?
  16. Simon Martins

    Ernährungsweise oder KCAL Überschuss

    Top! Das 1,6 bezog sich jetzt aufs dezente Defizit. Sprich weniger Süßwaren und mehr Obst.
  17. Simon Martins

    Ernährungsweise oder KCAL Überschuss

    Ich habe das Gefühl du hast mich verstanden und ich gebe dir recht. Nur müssen es wirklich 2 Gramm sein? Persönliche Frage: Bist du mit deinem Ergebniss zufrieden?
  18. Simon Martins

    Ernährungsweise oder KCAL Überschuss

    Was heißt ein bisschen auf die Ernährung achten? Ein bisschen oder die Ernährung wie ein Verrückter planen und jedes einzelne Gramm und jede einzelne Kalorien tracken? Das mag für Gesundheitsfanatiker ein guter Schritt sein, die täglich ein KG frisches Obst und Gemüse vertilgen, aber für einen normalen Menschen wie mich ein Mammutprojekt. Ich möchte meine Situation verbessern ohne mein Leben auf den Kopf zu stellen. Klar, dass das bei Sportlern, die bereits diesen Lifestyle leben, nicht gut ankommt. Seine kompletten Essgewohnheiten über den Haufen zu werfen, sich plötzlich nur von Gemüse & Co zu ernähren ist für mich noch in weiter ferne. Für mich stellt sich die Frage, wie viel Zucker ich noch darf, und wie viel Proteine ich zu mir nehmen muss und ich befürchte, dass ich in einem Kaloriendefizit komme, wenn ich die Tafel Schokolade durch einen Apfel ersetze Da bin ich bei 180 Gramm Protein pro Tag und das ist die Hürde, die es zu nehmen gilt. 180g bei einem Menschen, der Magerquark kaum runterbekommt, ungern Fleisch isst. Ich esse gerne Suppen, Backwaren, Kartoffeln, Reis, Nudeln und ab und zu auch mal Fertiggerichte. Nichts mit hohem Proteingehalt und dazu esse ich leider - und dessen bin ich mir bewusst - zu viel Süßkrams und kein Gemüse.
  19. Simon Martins

    Ernährungsweise oder KCAL Überschuss

    Auf dem Foto ist mein Bauch noch recht überschaulich und eingezogen. Ich kann ihn noch um ein ganzes Stück nach außen drücken, wenn ich mich krümme (nach vorne) halte ich eine dicke Portion fett in der Hand. Ja du hast recht. Ich bin fernstudent und wenig draußen. Ich lerne vom Bett oder vom Stuhl aus. Was macht man gegen ein Pelvic Tilt oder ist das angeboren? So wie ich es verstanden habe wäre der beste Weg so: 2x Krafttraining in der Woche 1,6g Protein pro kg (untere Grenze bei Diät, wenn ich dennoch an Muskeln zunehmen will) kleines kcal minus Liebe Grüße
  20. Simon Martins

    Ernährungsweise oder KCAL Überschuss

    Sowohl bei einschlägigen Produkten wie Whey als auch bei natürlichen Nahrungsmitteln. Ich hatte schon mal eine Lebensmittelallergie in Betracht gezogen, wahrscheinlich ist es aber, dass mein Magen noch nicht so richtig mit Proteinen umgehen kann. Wie auch, habe schließlich so gut wie nie welche vertilgt. Meine Nahrung bestand immer aus Fetten und Kohlenhydraten, darunter auch viel Zucker und ich liebe es so zu essen, was ich nicht liebe ist wie sehr meine Optik darunter leidet. Bei meiner Optik gibt es nur Verbesserungen: Mein absolutes Optimum, das ich mir vorstellen kann: Mir reicht aber auch schon eine sportlichere Figur. Ich möchte einfach wieder ansehnlich sein. Gut ... werden =D Ist das vereinbar mit meinem sehr überschaubaren Willen an Veränderungen oder fernab jeglicher Realität?
  21. Simon Martins

    Ernährungsweise oder KCAL Überschuss

    Welche Menge würdest du empfehlen, wenn ich Süßwaren durch Obst ersetze und es ohne Kalorienzählen probiere? Ich verspüre häufig Übelkeit bei Proteinprodukten.
  22. Simon Martins

    Ernährungsweise oder KCAL Überschuss

    Nein. Absolut nicht. Ich bin auch nicht der typische Skinny Fat. Mein Körper ist komplett straff mit Ausnahme des Bauches. Das ist eine ziemliche Wampe. Vermutlich hilft wirklich nur gezieltes Krafttraining. Was passiert eigentlich, wenn man den Wert von 1,5g Protein pro KG Körpergewicht unterschreitet und Beispielsweise nur 1g Protein zu sich nimmt. Stagniert der Muskelaufbau irgendwann oder passiert gar nichts?
  23. Simon Martins

    GK-Maschinenplan während HSD okay?

    Was spricht gegen den GK auf der Hauptseite von Fitness-Experts? Bizeps & Trizeps kannst du dort auch anhängen.
  24. Simon Martins

    Tägliches Beweglichkeitstraining

    Hallo Leute, ich möchte gerne ein tägliches Beweglichkeitstraining für meine Rundrücken und Hohlkreuz machen. Dazu habe ich mir folgendes herausgesucht unter https://drdotzauer.de/ - M. Pectoralis Major dehnen - M. Pectoralis Minor dehnen - Upper Trapezius Stretch - Hüftbeuger dehnen - 30x Wall Slides - 25x Banded Glute Bridges - 25x Liegestützen - 10x Hüftabduktion - 3x 60 Sekunden Deadbugs - 3x 60 Sekunden Planks Desweiteren möchte ich noch diese Übungen integrieren: https://www.uniklinik-freiburg.de/thoraxchirurgie/krankheitsbilder/trichterbrust.html#c18366 Ist das zu viel des Guten oder notwendig für eine gute Haltung?
  25. Simon Martins

    Tägliches Beweglichkeitstraining

    Schlecht. Ich habe kurz trainiert aber feststellen müssen, dass mir Kampfsport wesentlich wichtiger ist. Und durch das Ringen hat sich mein Rücken leider nicht verbessert. Ich dehne mich seitdem täglich und dachte mir, dass ich ein kleines Workout für den Rücken in meine tägliche Routine einbauen kann. Krafttraining werde ich nicht weiter verfolgen, dazu bin ich nicht diszipliniert genug.