Jump to content

Ptester

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    11
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Ptester

  • Rang
    Mitglied

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Ptester

    Aufbau mit hohem KFA

    Vielen Dank erstmal an alle für eure Antworten! Und sorry an dich Martin! Du musst das bestimmt ziemlich oft posten Ich werde dieses Wochenende meine ganzen Werte aufnehmen und hier rein stellen und würde mich anschließend über eine Antwort freuen. evtl. Stelle ich auch Fotos rein. Bis dahin vielen Dank schon mal LG
  2. Ptester

    Aufbau mit hohem KFA

    Hey vielen Dank erstmal für deine Antwort! Unter sauberen Aufbau verstehe ich halt einen Aufbau mit einem Kalorienüberschuss von ca. 350-400 kcal. Ich kenne die Recomposition, habe dafür allerdings einen zu hohen KFA. Ich sage mal so, wichtiger wäre mir persönlich erstmal wenigstens etwas Muskeln aufzubauen, jedoch bin ich mir auch bewusst, dass ich einen hohen KFA habe. Daher wäre mir meine oben genannte Vorgehensweise von meinem persönlichen Empfinden am liebsten und ich würde dafür auch noch etwas mehr KF in Kauf nehmen. Aber ich danke dir auf jeden Fall für deine Antwort LG
  3. Ptester

    Aufbau mit hohem KFA

    Hallo zusammen, Ich habe leider nichts im Forum dazu gefunden und würde mich gerne bei euch absichern. Ich möchte wieder anfangen zu trainieren. Problem: Ich habe einen hohen KFA (ca. 25%) aber sehr dünne arme und beine, also quasi keine sichtbaren Muskeln. Ich würde nun aber gerne zumindest für ein halbes Jahr in den Aufbau gehen um eine Basis zu schaffen. Meine Frage wäre daher nun: Spricht etwas dagegen ein halbes Jahr das Muskelaufbau-programm durchzuziehen, anschließend eine HSD Diät zu machen (ca. 6 Wochen), dann wieder in den (sauberen) Aufbau für ein halbes Jahr und dann erneut eine HSD zu machen? Ich persönlich würde mich damit jedenfalls wohler fühlen, aber wenn da jetzt viel dagegen spricht... Ich nehme eure Ratschläge gerne und dankend an. Da die HSD sehr radikal ist und der Aufbau clean sein soll, erhoffe ich mir, dass sich mein KFA über die Zeit deutlich senkt und ich aber dennoch gut Muskeln aufbaue. Würde mich wirklich sehr über eine Antwort freuen! Vielen Dank im Voraus!
  4. Ptester

    KFA schätzen

    Ok also ich bin mir schon bewusst dass das alles recht lange dauert, wollte nur eine grobe Richtlinie haben Danke Deinen Log sehe ich mir gerne mal an ! Wie würdest du denn meinen KFA schätzen? Bin etwas unsicher weil ich nun auch die Navy Methode (neben dem Caliper) gemacht habe und auf 15,6% gekommen bin. Danke und viele Grüße
  5. Ptester

    KFA schätzen

    Okay danke dir Wie lange meint ihr werde ich in der rekomposition benötigen um von den 20% auf 10-12% KFA zu kommen?
  6. Ptester

    KFA schätzen

    Ok vielen Dank für deine hilfreichen Antworten! In dem Stadium in welchem ich mich aktuell befinde, ist man glaube ich sehr oft unsicher welchem Weg man einschlagen soll. Erst runter Diäten (omg ich werde noch dünner) oder in dem Aufbau gehen (omg ich bekomme noch mehr Körperfett). Daher denke ich dass ich zu deinem vorgeschlagenen Programm gut passe und dieses auch für meine Psyche der bessere Weg ist. Sobald ich durch dieses Programm auf ca. 10% KFA bin kann ich dann immer noch in den Aufbau gehen. Vielen Dank nochmal für deine Unterstützung! Viele Grüße
  7. Hallo zusammen, ich würde mich freuen wenn ihr meinen KFA schätzen könntet. Habe jetzt erst gesehen dass es einen extra Thread dafür gibt! Ein Mitglied in diesen Forum hat meinen KFA auf ca. 20% geschätzt. Mit Caliper kam ich immer auf ca. 15%, war jedoch selbst nicht wirklich davon überzeugt. Bin also für weitere Meinungen offen und Danke euch schon mal im voraus! Größe: 180 cm Gewicht: 72,6 kg Hat nur ein Foto rein gepasst leider. In meinem aktuellen Thread "KFA schätzen" sind noch mehrere Fotos. Danke
  8. Ptester

    KFA schätzen

    Okay vergiss meine Antwort! Hätte mich vorher erst mal einlesen sollen. Das habe ich nun nach geholt und muss sagen, dass die Rekomposition perfekt zu mir passen müsste! Vielen Dank dass du mich darauf aufmerksam gemacht hast !
  9. Ptester

    KFA schätzen

    Hey vielen Dank erstmal für deine Einschätzung und deinen Rat! Ich bin mir gerade wirklich unsicher. Egal wo ich lese oder nachforsche, überall steht man sollte bevor man in den Muskelaufbau startet lieber erstmal den KFA senken auf 10-15% (glaub auch bei FE). Zudem, wenn ich jetzt in den Aufbau starte dann hab ich bis nächsten Herbst um die 25% KFA. Normalerweise soll man ja bis 15% KFA aufbauen und dann wieder nen cut auf 10% machen um dann wieder aufzubauen usw... Wie denkst du sollte ich denn vorgehen um dort hin zu kommen bzw. wann sollte ich auf diesem Niveau sein? Danke dir
  10. Ptester

    KFA schätzen

    Noch eines von der Seite
  11. Ptester

    KFA schätzen

    Hallo zusammen, erstmal muss ich sagen dass ich es echt super finde was für eine riesen Community FE hat ! Und das hat meiner Meinung nach auch seine Berechtigung da ich von dieser Seite und den Programmen absolut überzeugt bin. Kurz zu mir: Ich war früher Spindeldürr und habe irgendwann mit Fitness im Studio begonnen. Habe Ernährung sowie das 3-4 Mal wöchentliche Training gut durchgezogen, jedoch (typisches Anfängerdenken) viel zu viel gegessen und habe sehr viel fett zugelegt. Nach eineinhalb Jahren Training habe ich dann von heute auf morgen aufgehört und habe zwischendrin einfach nur "normale" Low Carb Diäten durchgeführt. Nun habe ich mittlerweile schon seit eineinhalb Jahren nicht mehr trainiert und möchte jetzt wieder anfangen, jedoch mit einem KFA von 10-12% um wirklich sauber aufbauen zu können. Nun habe ich bereits 4 Wochen HSD (2) hinter mir und habe sehr gute Ergebnisse erzielen können ! Bin top zufrieden mit dem Programm !! Aktuell bin ich in meiner 2 Wöchigen Erhaltungsphase und möchte danach nochmal eine HSD durchführen. Nun zu meiner eigentlichen Frage. Wie würdet Ihr grob meinen KFA einschätzen?? Mit Caliper komme ich immer auf 14,5 - 15% KFA, denke aber vom Gefühl und von meiner Ansicht dass ich doch noch im höheren Bereich liege...Ich würde mich wirklich über ein paar Meinungen freuen um einfach sicherer zu sein. Weitere Werte: 180 cm groß, 72,4 Kg schwer. Ich freue mich auf eure Kommentare!! Vielen Dank vorab und viele Grüße!