Jump to content

Slime

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    7
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. Der GK plan ist ja nur dazu da, um eine Basis aufzubauen. Also kann ich doch nach diesem Plan, der laut Trainer einen Monat gehen soll, mit dem "richtigen Training" anfangen oder?
  2. Ok, Danke. Kann ich nach einem Monat Training mit diesem Plan sofort mit Push Pull Beine anfangen?
  3. Ich weiß ja nicht, was richtig und was falsch ist. Bin in einer Zwickmühle und weiß nicht, was ich machen soll. Habe erst vor 2 Tagen angefangen :/
  4. Danke erstmal für die Antwort, aber ich dachte ich bräuchte noch ein wenig mehr für die Brust und den Trizeps. Aufgrund dessen wollte ich noch 1-2 Übungen dazu nehmen, die die Brust und den Trizeps trainieren. Oder ist das falsch?
  5. Erstmal ein wenig zu mir. Ich (M/18) bin 171 cm groß, wiege 61 Kg und habe am 10.7.2018 mein erstes Probetraining im FitX gehabt. An diesem Tag hatte ich einen Termin mit einem der "Coaches" in diesem Gym. Dieser gab mir einen Trainingsplan (GK), den ich für einen Monat durchführen soll und mich danach zu "höheren" Übungen wenden kann. Wie weit kann ich denn diesen Leuten trauen? Ich möchte so effektiv wie möglich Muskeln aufbauen. Der Trainingsplan sieht wie folgt aus: Brust Brustpresse Rücken (oberer) Latzug Rücken (oberer) Rudern sitzend Kabel Rücken (unterer) Rückenstreckung 45° Oberschenkel Beinpresse Bauch Bauchmaschine Bauch Crunch diagonal Ist dieser Plan wirklich effektiv oder würdet ihr mir als Anfänger einen anderen empfehlen? Zudem soll ich diesen Plan 3 mal pro Woche durchführen. Pro Übung 3 Sätze und 12-15 Wiederholungen + eine Minute Pause zwischen den Sätzen Ich bin da sehr misstrauisch, denn im Internet lese ich oft, dass diese Coaches oder Mitarbeiter meist nicht so viel Ahnung haben und ich mich doch eher im Internet informieren soll. Danke für jede Hilfe!