Jump to content

Rocketmonk

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    146
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Rocketmonk

  • Rang
    Mitglied

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Münster

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Rocketmonk

    Mini-Refeed in HSD 3 notwendig?

    Würde die im Rahmen der HSD3 auch nicht weglassen. Sie bieten nach einigen Wochen doch merklich Entspannung und man freut sich richtig darauf mal Reis oder Nudeln zu Essen. Ich habe den Milchreis immer gerne gegessen. Tue ich jetzt noch nach dem Workout...
  2. Rocketmonk

    Rocketmonks Path from 98 to ???

    Nach knapp 3 Wochen auch mal wieder ein Update von mir. Ich habe ähnlich wie andere ( @Petheney) Probleme meine Ernährung konsequent umzustellen. Dadurch stagniert mein Gewicht zum Teil und ich komme nur mit Diäten (kurze HSD2 Phasen) weiter und daher bei den Kraftwerten nicht wirklich voran. Daher habe ich vor Kurzem ein Setback eingelegt, was anscheinend dringend nötig war und mich wieder motiviert weiter zu machen. Mein Gewicht ist bei ca. 86Kg und die Tendenz ist aktuell fallend. Ich achte nicht so konsequent auf die Makros außer Eiweiss und habe jegliche Nahrungsergänzungsmittel aus meinem Ernährungsplan geschmissen. Das funktioniert aktuell für mich. Ich tracke es und greife ein wenn nötig. Was die Kraftwerte angeht bin ich durch die Diäten und das Setback nicht wirklich weiter gekommen, denke aber das ich mein Plateau durchbrechen werde. Nach dem Navyrechner bin ich bei ca 22% KFA (95cm Bauch, 41 -42cm Hals). Ziel ist weiterhin unter 80 Kg zu kommen. Ende Mai steht die Wahl eines neuen Studios an, wobei ich zwischen McFit (immer offen, für meine Ambitionen mehr als ausreichend und sehr gut gelegen) und dem MuscleGym Münster (bessere Betreuung & Ausstattung, "schlechtere Öffnungszeiten" & teurer) schwanke, um mal einen richtigen Schritt nach Vorne zu machen. Andere Empfehlungen hier im Forum? In diesem Sinne bleibt am Eisen.
  3. Rocketmonk

    Christines HSD-Log

    Es gibt auch Recht günstige Handystative, die du problemlos im Studio aufstellen kannst. Wenn du ganz mutig bist kannst du auch einfach jemanden fragen der gerade Pause macht und weiter so. Liest sich gut deine Entwicklung.
  4. Rocketmonk

    Geschmackspulver

    Ich komme mit strikter Diät besser klar als mit IIFYM. Das ist aber Typsache. Ich denke du solltest die ersten Seiten der HSD nochmal genauer studieren, was den "Gewöhnungseffekt" angeht. Cravings sind mies, haben aber in der Regel noch andere Gründe (Stress usw.). Versuche grundsätzliche so wenig nicht HSD konforme Lebensmittel wie möglich zu Hause zu haben und Kohlenhydrate durch Kartoffeln, Reis und Obst zu mir zu nehmen. Insbesondere Brot, Baguette usw. sind für mich "tödlich". Den Süssen Kram kriege ich Problemlos verbannt.
  5. Rocketmonk

    Geschmackspulver

    Nichts für ungut, ich lese ja auch deinen HSD Log und deine entsprechenden Ergebnisse aber wäre es nicht besser die ganzen Süßstoffe und alles was dazu gehört mit "echter" Nahrung zu ersetzen, um diesen Cravings entgegenzuwirken. Ich erwische mich auch dabei nach dem ein oder anderen Eiweissriegel zu greifen oder FlavorDrops in den Quark zu packen, wenn ich das Zeug nicht mehr sehen kann, aber für langfristigen Erfolg wirst du nicht umher kommen deine Essensgewohnheiten umzustellen. Kämpfe auch damit, daher habe ich das Ganze Zeug jetzt verbannt.
  6. Rocketmonk

    HSD Erfahrungsbericht

    Respekt, bei deinen Kraftwerte finde ich erstaunlich das du mit IF so gut klar kommst. Aber weiterhin viel Erfolg.
  7. Rocketmonk

    Rocketmonks Path from 98 to ???

    Tach, aktuell nichts neues. Progression bei der FER ist langsam aber sicher nicht mehr möglich. Nächste Woche wird es wohl bei einem großen Teil der Übungen einen Setback geben. Essen funktioniert. Salat mit Thunfisch, Pute oder Hähnchen zum Mittag hat sich etabliert.
  8. Rocketmonk

    Christines HSD-Log

    Hi Christine, liest sich gut. Deine Erfolge sind ja beachtenswert. Viel Erfolg bei der HSD!
  9. Rocketmonk

    Rocketmonks Path from 98 to ???

    Leider lange Pause dank Erkältung und Urlaub. Gewicht ist leicht gestiegen bis konstant ca. 88Kg KB 90 KG 8/8/8 BD 70Kg 8/8/8 Rudern 80 Kg 8/8/8 Heute das erste mal seit dem 26.03. wieder trainiert. Kniebeugen waren grenzwertig aber jetzt fühle ich mich richtig gut.
  10. Rocketmonk

    Rocketmonks Path from 98 to ???

    KB 90 KG 8/8/8 BD 70Kg 8/8/7 Rudern 80 Kg 8/8/8 Gewicht bei ca. 87Kg Essen in den Alltag zu kriegen fällt mir schwer.
  11. Rocketmonk

    Rocketmonks Path from 98 to ???

    Gewicht ist weiterhin stabil. Mal sehen wie es sich entwickelt. Training wie geplant und ohne Probleme.
  12. Moin, also die FER passt auf jeden Fall zu deinen Gewohnheiten und du bleibst bei 3 Trainingstagen die Woche. Mit IIFYM solltest das aber grundsätzlich kein Problem sein. Viele Erfolg
  13. Rocketmonk

    Rocketmonks Path from 98 to ???

    Drei Tage HSD konform die Diät beendet und heute wechsel zur FER-Methode. Versuche noch einmal mehr auf meine Ernährung zu achten und die Ziele zu erreichen. Gewicht schwankt weiterhin zwischen 86 - 87Kg Gewicht der Übungen wird mit Setback von 20% wie folgt aussehen: KB: 72,5Kg BD: 60 Kg T-Bar: 65 Kg KH: 75 Kg SD: 35 Kg KLZ: Bis zum Versagen (3x 8-10 Reps bleibt das Ziel) Zweier Split nach AB Schema
  14. Siehe Seite 81 / "Ausdauertraining während der HSD ist unnötige Arbeit" Bin etwas erstaunt das du so gut mithalten konntest und genug Energie für das Workout hattest. Hast du die Gewicht so gewählt das du gerade so deine 5 - 8 Wdh. schaffst? Aber wie gesagt, Fokus in der HSD liegt auf Muskelerhalt und wenn dir die Bewegung hilft deinen Hunger zu kontrollieren ist alles gut.
  15. Moin, Glückwunsch zu deinem Erfolg, Ich kann nur sagen "Dont fuck with the program". Die Ausnahmen legst du selber fest, verschenkst aber einiges an "Verlust". Die Menge an Sport ist aus meiner Sicht definitiv zu viel. In diesem Sinne weiter dran bleiben und viel Erfolg.