Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Rocketmonk

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    199
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    2

Rocketmonk hat zuletzt am 22. August gewonnen

Rocketmonk hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

45 Gut

Über Rocketmonk

  • Rang
    Fortgeschrittenes Mitglied

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Münster

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Rocketmonk

    Kaum Fortschritt bei FER.

    Würde die Kommentare der anderen auch so unterschreiben. Denke dein Defizit ist zu hoch, so dass du keine Steigerungen bei den Kraftwerten hast. Wie entwickelt sich dein Gewicht und deine Umfänge?
  2. Rocketmonk

    Rocketmonks Path from 98 to ???

    Irgendwie stagniere ich. Ernährung und Training sind im Moment nicht konsequent. KB: 95Kg BD: 70Kg T-Bar: 75Kg KH: 95Kg SD: 45Kg KLZ: 6-8 je nach Satz Gewicht ca. 86Kg / KFA immer noch um die 20% Ggf. mal eine HSD starten, um endlich zwischen 12 und 15% KFA und 80Kg zu kommen. Achte verstärkt auf die Ausführung und versuche Details per Videoanalyse zu verbessern.
  3. Rocketmonk

    30kg geschafft - 30 Weitere sollen kommen

    Sind deine Erhaltungskalorien korrekt? Habe gemerkt das ich da immer viel zu hoch angesetzt habe. Würde mit der HSD und den vorgegebenen Trainings starten. 8 Wochen durchziehen. Dann bist du bei ca. 120 -125Kg. Sollte ein guter Startpunkt sein, um zu sehen wie du weitermachst. Idealer Bereich für die Rekomposition ist 13 -20%, funktioniert aber auch bei Anfänger Kraftwerten mit höheren KFA, nur halt nicht so "gut". Sonst die Empfehlungen von den anderen beherzigen und ran an den Speck.
  4. Rocketmonk

    Grüne Bohnen und gesamtenergie

    Gibt ja zwei Möglichkeiten. KH tracken oder einfach auf das Tracken von HSD konformen Gemüse verzichten. Habe teilweise nen Kilo Brokkoli gegessen, um nicht abzubrechen...
  5. Rocketmonk

    Christines HSD-Log

    Wie kommst du da drauf? Low Carb heißt ja nur wie die Makros verteilt sind und nicht das du im Defizit leben sollst. Entscheidend ist das du maximal "nur" Erhaltungskalorien zu dir nimmst. Cravings sind für mich Zeichen für Mangelernährung und Grund mich intensiver mit Ernährung zu beschäftigen. Lies dazu mal: https://fitness-experts.de/blog/studie-saettigungsvermoegen-verschiedener-lebensmittel
  6. Rocketmonk

    Christines HSD-Log

    Die Aussage ist leider viel zu pauschal. Beschäftige dich mehr mit Ernährung, Sättigungseigenschaften. Trockenfrüchte und Nüsse sind was die Nähstoffe angeht zwar Kalorienreich aber sehr gesund. Kohlenhydrate sind auch vollkommen in Ordnung. Es kommt aber stark auf die Art der Kohlenhydrate an. Dabei sind einfache, komplexe oder komplexe faserige Kohlenhydrate zu unterscheiden. Wenn du den Schwerpunkt auf #3 legst und dich sonst bei #2 bedienst statt #1 (Glucose, Fructose, Galactose, Saccharose, Lactose und Maltose) sollte das auch passen. Die HSD hat bei dir doch auch funktioniert. Das war LowFat und LowCarb...
  7. Rocketmonk

    Christines HSD-Log

    Wie im HSD Guide beschrieben, musst du deine Ernährung umstellen. Man kann statt Süssigkeiten auch einfach nen Kilo Brokkoli essen oder 500g Magerquark. Macht satt und ist besser als Flapjacks. Großer Faktor bleibt Eiweiss. Vielleicht nochmal genauer mit dem Thema Ernährung auseinandersetzen.
  8. Rocketmonk

    Christines HSD-Log

    Nüsse und Trockenfrüchte sind in kleinen Mengen vollkommen ok. DIe Haferriegel sind voll mit Fett und Kohlenhydraten. Mehr Gemüse und Eiweissreicher Essen würde besser sein. Heißhungerattacken sind in der Regel auch nur ein Zeichen von Mangelernährung. Ggf. mal genau gucken auf was du Hunger hast und klären was dein Körper verlangt.
  9. Rocketmonk

    Christines HSD-Log

    Heißhunger in der HSD? Nimmst du deine Supplements? Sind deine Refeeds ausreichend? Isst du genug Gemüse? Blutzucker etc. mal prüfen lassen? Nach der Diät hast du Diätpause und kannst dich weitestgehend frei ernähren. Wie du ja in der HSD gelernt hast sind die Sättigungseigenschaften von Eiweiss besser als die von Fett. Spricht also nichts dagegen mal fettiger zu essen, solange du nur Erhaltungskalorien zu dir nimmst. Zu deinem Plan: Kann man so machen, aber dann macht man es nicht richtig....
  10. Rocketmonk

    Welche Supplements kaufen / Kaufempfehlungen

    @oketai Ist deine Ersparnis so groß, wenn du von den empfohlenen Supplements abweichst?
  11. Rocketmonk

    Planung der HSD/ Cat 3

    Vegan mit PSMF / HSD ist aus meiner Sicht nach der Durchsicht der Liste https://fitness-experts.de/listen/eiweisshaltige-lebensmittel-liste unmöglich. Wobei ich mich gerne eines Besseren belehren lasse. Du wirst nach der Pause nicht mehr Kategorie drei sondern Kategorie zwei sein. Daher wirst du wohl eher drei Zyklen brauchen, da die maximale Dauer in Kategorie 2 zwischen zwei und vier Wochen liegt. Erste HSD (Kat 3) 29.8 - 21.10 (8 Wochen) Diätpuase bis zum 04.11. Zweite HSD (Kat 2) 4.11. bis 24.11 (dann kannst du die Erholungstage mit veganer Kost gestalten) (Zwei Wochen) Dritte HSD (Kat 2) 8.1 - 5.02.19 (Wenn du ein KFA unter 20% hast und noch nicht bei 15% bist könntest du auch über die Rekomposition nachdenken Außerdem würde ich eine Diätpause nach deiner veganen Fastenzeit einbauen, einfach um deinen Körper ne Pause zu gönnen. In diesem Sinne viel Erfolg.
  12. Rocketmonk

    Startfragen

    1000g HSD konformes Gemüse werden dein Ergebnis nicht besonders beeinträchtigen. Dein Gemütszustand und deinen Magen-Darm Trakt wird es aber helfen. Wir sprechen über maximal 200kcal bei 5g KH ohne Ballaststoffe zu berücksichtigen. Oder in der Woche von 1400kcal oder 0,2 KG die Woche. Mir hat es sehr geholfen viel Gemüse zu Essen.
  13. Wenn Klingt so als ist das nicht ein reines Einstellungsproblem. Warst du mal bei einem Arzt nach der Diagnose Muskelschwäche?
  14. Rocketmonk

    Grüne Bohnen und gesamtenergie

    Sind Okay. Du musst die KCal nicht tracken, solange du auf deine Makros kommst insbesondere dein Eiweiss sollte alles in Ordnung sein.
  15. Rocketmonk

    KFA >30 auf...?

    Erstmal viel Erfolg. Würde bei deinem KFA und deinem Gewicht versuchen die HSD so lange wie mögich durchzuziehen e.g. 8 Wochen. Sobald du dich an die Diät gewöhnt hast, sollte es einfacher sein das durchzuziehen als neu zu beginnen. War / ist bei mir auf jeden Fall so. Dein Wunsch nach dem Sixpack würde bedeuten das du zwischen 21 und 22Kg Fett abnehmen müsstest. 10/79 = 12,7% 9/78 = 11,5% Cooles Ziel, daher Vollgas geben.