Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Fleischpeitsche

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    5
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral

Über Fleischpeitsche

  • Rang
    Neuling
  1. Fleischpeitsche

    2er Split Erwärmung

    Vllt. anders gefragt! Könnte bei einer zu kurzen Aufwärmphase trotz richtiger Übungsausführung der Muskel schaden nehmen?
  2. Fleischpeitsche

    2er Split Erwärmung

    @Ghost! Ich befürchte du verstehst meine Bedenken nicht richtig! Ich habe halt Angst vor Langzeitschäden die ich eventuell durch eine zu kurze Aufwärmphase bekommen könnte ,die sich aber durch ein kurzes Antesten nicht herauskristallisieren! Meine Technik kontrolliere ich ständig durch die Aufnahme von Videos (habe mir ein Beispiel an der FE Ausführung genommen) und auch sie durch einzelne "Trainer" bestätigen lassen ! Sie und ich bestätigen mir eine saubere Technik ;-) ( Es soll absolut nicht überheblich klingen). Nur in dieser Frage haben sie mir gesagt das sie sich auch nicht so sicher sind! Was in mir die Frage aufkommen lässt ob es wirklich gute Trainer sein können! Meine Trainingserfahrung reicht halt nicht über den FEM trainingsplan hinaus ,was mich dann auch nicht gerade zum Experten macht. Deswegen wollte ich hier Nachfragen!
  3. Fleischpeitsche

    2er Split Erwärmung

    Meine Technik ist sauber ,weil ich jetzt auch nicht erst seit einem Jahr diesen Plan verfolgt habe und sehr kritisch mit mir selber bin! Ein 2er Split ist etwas komplett neues für mich und im FEM Trainingsplan war alles ganz genau beschrieben woran man sich halt halten konnte! Wie gesagt, ich bin mir sicher das unter der kürzeren Aufwärmphase die Technik nicht leiden würde. Ich weiß nicht ob du das kennst aber es ist wie als würde man seine Wohnung verlassen und denkt man hat alles ausgemacht und hat dann aber den Herd angelassen(Dummes Beispiel aber habe kein besseres)! Es ist richtig das der Körper einem alles sagt nur manchmal lässt er sich dafür Zeit. Danke für die Hilfe
  4. Fleischpeitsche

    2er Split Erwärmung

    Das ist halt die Frage!Ich habe noch keine TE (2er Split) gemacht und wollte vorher fragen um nichts falsch zu machen. In Phase 3 des FEM Trainingsplans fügt man ja Assistanceübungen ein, sobald man bei Übungen keine Fortschritte mehr erzielt! Hier bestand die Erwärmung vor den Arbeitssätzen auch nur noch aus 2Sätzen a 5 Wdhg. mit 50% des Arbeitsgewichtes. Das Arbeitsgewicht betrug aber nur 60% des 1RM. Im 2er Split beträgt das Arbeitsgewicht der folgenden Übungen aber keine 60% sondern ist deutlich höher(Standart halt 5RM)! Ich bin mir sehr sicher das ich auch mit den 2 Aufwärmsätzen zurecht kommen würde, nur weiß ich nicht ob es vllt. auf Dauer schädlich ist. Leichte Fehler in Technik(Aufwärmen) etc. machen sich ja meist nicht sofort bemerkbar ,sondern erst mit der Zeit und dies will ich vermeiden. Trotzdem wünsche ich mir es persönlich die Erwärmung so kurz wie möglich zu halten um keine Energie für den Arbeitssatz zu verschwenden. Vielen Dank für die Hilfe.
  5. Fleischpeitsche

    2er Split Erwärmung

    Guten Tag liebes Forum! Ich hätte mal eine Frage im Bezug auf die Erwärmung beim 2er Split.Bisher trainierte ich mit dem FE Ganzkörper Trainingsplan und will nun auf den 2er Split OK/UK wechseln. Und zwar bei der TE für den OK: Klimmzüge Bankdrücken Langhantelrudern Schulterdrücken Curls Trizepsdrücken Bisher Erwärme ich mich immer vor jeder Übung so ca. wie es bei FE empfohlen wird! 2 Sätze a 5 Wdhg mit 20%, 5Wdhg. mit 40%, 3 Wdhg. mit 60% und 2Wdhg. mit 80%. Ist solch eine Erwärmung bei der TE für den OK wirklich vor JEDER Übung nötig oder reicht es wenn ich mich bei den Klimmzügen und beim Bankdrücken so erwärme und bei den restlichen dann nur noch vllt. 5Wdhg. mit 50% und 2 Wdhg. mit 80%? Es werden ja dann die selben Muskeln trainiert! Vielen Dank für eure Antworten!