Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Raphael86

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    3
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral

Über Raphael86

  • Rang
    Neuling
  1. Raphael86

    Frage zur FE Rekomposition

    Besten Dank für deine Einschätzung. Werde das mal so mit dem Novice-Plan testen und schauen was passiert.Ich hatte bereits (gute) Erfahrungen mit FER gemacht, mich aber mit der Monotonie des Setup's schwer getan. Da scheint mir der Novice-Plan von Andy Morgan effektiv einen Ausweg zu bieten: "...training with a lack of variation in load or volume is not only psychologically monotonous but also has been shown to increase the chance of overtraining, degrade performance, increase the frequency of illness; and when training that is highly monotonous (little variation in load and volume) is made less monotonous, increases in performance occur."
  2. Raphael86

    Frage zur FE Rekomposition

    Vielen Dank Euch beiden für die hilfreichen Antworten! Eine Bemerkung/Frage zu meiner allgemeinen Frage: Es ist korrekt, dass ich mich in einem leichten Kaloriendefizit bewege (IF 16:8), weshalb mir die Durchführung des "Novice Powerlifting Program" als möglich erscheint. Das Gesamtvolumen dieses Programms ist grundsätzlich ja sehr ähnlich demjenigen der FER. Was spricht in diesem Falle dann eher für den FER Trainingsplan an Stelle des "Novice Powerlifting Program"? Danke und Gruss
  3. Raphael86

    Frage zur FE Rekomposition

    Hallo zusammen Hätte drei Fragen zu alternativen Trainingsplänen in der FER: 1. Allgemeine Frage: Möchte den FER Trainingsplan durch das "Novice Powerlifting Program - 3 day version" (https://rippedbody.com/novice-powerlifting-program/) von Eric Helms und Andy Morgan ersetzen. M.E. führt dieser Trainingsplan zu mehr Abwechslung (zumindest in psychologischer Hinsicht) als der herkömmliche FER-Plan. Was bedeutet diese Substituierung aber hinsichtlich der Effektivität? Kann/soll man den FER-Plan einfach so austauschen? 2. Spezifische Frage a): Das Volumina beim "Novice Powerlifting Program - 3 day version" scheint für Deadlifts eher gering zu sein (1x pro Woche 3x3). Da es sich um ein etabliertes Trainingskonzept handelt, sollte man sich grundsätzlich daran halten - bin mir dessen bewusst. Kann eine minimale Erhöhung der Reps bei Deadlifts auf 3x5 (auch 1x pro Woche) aber trotzdem allenfalls sinnvoll sein? 3. Spezifische Frage b): Was ist eure Empfehlung bezüglich vertikaler Druckbewegung: KH-Drücken (sitzend) oder besser LH-Schulterdrücken? Vielen Dank für kompetente Auskünfte. Raphael