Jump to content

Christine_:-)

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    34
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    3

Christine_:-) hat zuletzt am 12. April gewonnen

Christine_:-) hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Über Christine_:-)

  • Rang
    Mitglied

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Christine_:-)

    Fragen zum HSD-Trainingsplan für Anfänger

    Toll, gleich der Strong Girls Trainingsplan! Hast du vor oder nach der HSD damit angefangen? Ich hatte ja ein bißchen Angst, bzw. war nervös, dass ich mich blamiere oder die Hantelstange nicht unfallfrei aus der Halterung bekomme oder so aber es hat dann doch alles geklappt:-) (gut, das mit dem Blamieren würde ich jetzt nicht wissen... ). Ich freue mich schon auf das nächste Mal trainieren. Danach war ich noch so ca. 10 Minuten auf dem Crosstrainer und habe mich dabei so ruhig und entspannt gefühlt. Krafttraining zum Stressabbau Die Mini-Refeeds danach sind auch immer eine tolle Belohnung. Ich liebe das, erst trainieren dann leckere Kohlehydrat-Mahlzeit.
  2. Christine_:-)

    Fragen zum HSD-Trainingsplan für Anfänger

    Ich war vorhin trainieren, diesmal mit allen Übungen, also auch Kniebeugen und Kreuzheben. Ich war ein bißchen frustriert, weil ich bei Bankdrücken und Seitheben doch glatt weniger Gewicht geschafft habe als beim letzten Mal, und beim Latziehen nur mit viiiel Mühe dasselbe Gewicht wie letztes Mal. Ich habe mir gedacht, es könnte ja daran liegen dass es zwei Übungen mehr waren. Oder die schwächende Wirkung der HSD aber es fühlt sich total gut an, jetzt richtige Gewichte zu heben (also, für mich „richtige“, ihr würdet wahrscheinlich über solche Gewichte nur lachen ) anstatt eine Maschine zu bewegen :-) Meine Gewichte waren: Kniebeugen: Hantelstange plus zweimal 5 Kilo (= 30 Kilo?) Bankdrücken: 2 * 6 Kilo, mit Kurzhanteln weil die Hantelstange noch zu schwer war (beim letzten Mal waren es zweimal 8 Kilo) Rudern: einarmiges Rudern mit 10 Kilo - juhuu, wenigstens da eine Steigerung, beim letzten Mal waren es 9 Kilo Kreuzheben: Hantelstange plus zweimal 10 Kilo (-> 40 Kilo?) Seitheben: nur 3 Kilo auf jeder Seite Latziehen: 30 Kilo.
  3. Christine_:-)

    Fragen zum HSD-Trainingsplan für Anfänger

    Juhuu, ich war heute zum Röntgen und man sieht nichts mehr auf dem Röntgenbild! Also entweder war es doch kein Bruch, das sieht man am Anfang nicht immer so gut, erst nach einiger Zeit, hat der Arzt gesagt, oder es war so miniklein dass es schon weg ist. Ich darf alles wieder machen, solange es nicht weh tut. Also kann ich morgen loslegen :-) Mimi, danke, ich werde auf Kopf und Nacken achten.
  4. Christine_:-)

    Fragen zum HSD-Trainingsplan für Anfänger

    Hallo Ziag, lieben Dank für die Infos! Ich habe es gestern getan :-) Aufwärmen durch Cardio habe ich ausgelassen. Ich dachte mir, soviel Gewicht kann ich sowieso noch nicht heben, muß erstmal mehr auf die Technik schauen, und außerdem war ich den Nachmittag über zu Fuß und mit dem Fahrrad unterwegs -> wärmt auch ein bißchen auf. Das spezifische Aufwärmen bei jeder Übung habe ich gemacht. Mit kleinen Kurzhanteln angefangen, ein paar Wiederholungen gemacht und dann als es schwer wurde 2* 8 Wiederholungen gemacht. Die Gewichte waren sehr bescheiden :-) Bankdrücken zweimal 8 Kilo, Rudern (ich habe einarmiges Rudern gemacht) 9 Kilo, Seitheben 4 Kilo (immerhin eine deutliche Steigerung, beim ersten Mal hatte ich schon Mühe, die Arme ohne Gewicht hochzubekommen ), Latziehen 30 Kilo und dann habe ich noch zusätzlich Bauch gemacht mit 9 Kilo auf der Brust. Beim nächsten Mal muß ich dann herausfinden wie ich beim Bankdrücken die Langhantel unfallfrei aus der Halterung und in die richtige Stellung bekomme ... am Mittwoch gehe ich das nächste Mal. Dann werde ich mich da dann auch gelenksmäßig aufwärmen :-)
  5. Christine_:-)

    Fragen zum HSD-Trainingsplan für Anfänger

    Die Zeit nehme ich mir. Üben vor dem Spiegel, im Fitnessstudio und daheim, nach dem Aufstehen, vor dem Einschlafen... ist schon eingeplant Ich hatte gedacht man soll sich ja vor dem Krafttraining mit Cardio aufwärmen, und das mache ich mit dem Fuß nicht. Kann ich dann trotzdem schon mal die Übungen ohne Beine üben? Das Studio hätte ja heute bis 8 Uhr offen
  6. Christine_:-)

    Fragen zum HSD-Trainingsplan für Anfänger

    Danke :-) woran würde ich denn dann merken dass es Zeit wäre, zum zweiten Trainingsplan, dem Trainingsplan mit freien Gewichten für‘s Fitnessstudio, überzugehen? ich lese jetzt Starting Strength, und habe mir auch schon im Fitnessstudio die Gewichte angesehen. Ich will endlich loslegen :-) bin schon ganz ungeduldig. Leider braucht auch ein kleiner Bruch seine Zeit....
  7. Christine_:-)

    Geschmackspulver

    Ich hab jetzt eine Großbestellung bei Rocka Nutrition getätigt :-) drei große Packungen Geschmackspulver, ein kleineres zu 50 g und vier Proben. Eine andere Bestellung, mit drei 50 g Packungen und vier Proben ist schon am Laufen. Leider gibt es nicht alle Geschmäcker als Probe und nicht alle als 50 g Packung. Deshalb mußte ich länger testen und überlegen welche in nun kaufe. Am liebsten hätte ich ja nur 50 g Packungen, lieber viele Geschmäcker und nicht so viel von einem einzigen. Aber da es nicht geht habe ich jetzt meine bisherigen Lieblingsgeschmäcker Kiddy Choco Choco Chips und White Choco Choco Chips als große Packung (270 g) bestellt und Black Forrest (Schwarzwälder Kirschtorte) als große Packung, weil ich das unbedingt probieren will und es das nicht in einer kleinen Packung oder Probe gibt. Gestern hat mich Rocka Cheesecake auch total begeistert, vielleicht bestelle ich das später mal auch noch. Auf dem Weg zu mir, als Probe oder 50 g Packung, sind außerdem die Sorten: Strawberry Cheesecake, Vanilla Cream, Mango/Maracuja, Chocogasm, Peanut-Choco Chips, Strawberry White Chocolate (weiße Schokolade mit Erdbeerstückchen), Sugared Almond, Banana Split, Very very cherry, Very very strawberry und Raspberry Vanilla. Ich freu mich schon auf‘s Probieren. Ich esse momentan immer zwei Sorten täglich, morgens in 200 g Skyr zum Frühstück und abends in 150 g Skyr als Nachtisch. Smacktastic ist toll ;-) !!!
  8. Christine_:-)

    Hsd Kochbuch iqskitchen

    Ich habe das Kochbuch. Es sind tolle Ideen drin! Allerdings war ich bei manchen verwundert weil nicht-HSD-konforme Zutaten drin sind, wie ein paar Kokosflocken draufgestreut oder ein Eßlöffel Mais in den Salat oder Kuchen aus Hülsenfrüchten. Den Kuchen backe ich mir dann in der Diätpause, nicht während der Diät. Aber es sind wirklich tolle kreative Rezepte drin. (Manche sind auch eher einfach, gemischt halt). Ich habe den Kauf nicht bereut :-)
  9. Christine_:-)

    Fragen zum HSD-Trainingsplan für Anfänger

    Ach Mist, jetzt habe ich mir doch glatt am Wochenende (beim Spazierengehen) den Fuß angebrochen :-( da mache ich jetzt in der nächsten Zeit nur Diättage, keine Trainings mit Mini-Refeed. Und jetzt war ich doch so motiviert, loszulegen :-(
  10. Christine_:-)

    Geschmackspulver

    Kiddy Schoko, Chocolate Caramel Fudge und White Choco White Chips alle von Smacktastic in dieser Reihenfolge. Am besten ist es, verschiedene zu haben. Gestern hab ich zum Beispiel zwei Kaffees nacheinander getrunken, einen mit White Choco White Chip und einen mit Chocolate Caramel Fudge, und das war dann so als ob ich zwei verschiedene Schokoladen- oder Pralinensorten gegessen hätte :-) (Ich weiß ob du das kennst, dass man sich eine Packung mit verschiedenen Pralinen kauft und die an einem Abend futtert...)
  11. Christine_:-)

    Geschmackspulver

    In der letzten Zeit bin ich auf der Suche nach Süßem auf die Geschmackspulver gestoßen bzw. bei ihnen angekommen, nachdem ich Proteinriegel und -pulver genügend ausprobiert hatte :-) Riegel und Pulver haben ja immer einiges an Kalorien, und das Geschmackspulver kann man auch in Kaffee mit fettarmer Milch tun und hat dann eine fast kalorienfreie Süßigkeit für zwischendurch :-) Noch leckerer finde ich es im Skyr. Bisher habe ich getestet: einige Sorten von Royal Flavour, Stracciatella und Erdnuss-Cookies jeweils in 200 g Skyr (ich habe ein Paket mit 10 Proben bestellt) einige Sorten von Smacktastic, auch ein paar Proben bestellt. Kiddy Schoko im Kaffee Chocolate Caramel Fudge im Kaffee White Choco Choco Chip in Kaffee und Skyr. Die Proben von Smacktastic enthalten jeweils 6 g Pulver, da kann ich jede Sorte in Kaffee und Skyr testen. Die von Royal Flavour enthalten leider nur jeweils 3 g, deshalb teste ich sie nur im Skyr. Chunky Flavour Keks mit Keksstückchen im Kaffee. Von Chunky Flavour gibt es leider keine Proben. Bisher sieht es so aus als wären die Flavours von Smacktastic im Schnitt die besseren. Davon fand ich bisher alle Sorten toll. Kiddy Schoko und Chocolate-Caramel-Fudge haben einen richtig leckeren Geruch, der mich total begeistert hat. White Choco Choco Chip riecht nicht auffallend und hat auch nicht soo viel Eigengeschmack, aber auch keinen schlechten Beigeschmack, ist halt süß, und dafür sind echte weiße Schokostückchen drin, die wirklich wie weiße Schokolade schmecken und auch nicht soo wenige waren. Ich hatte mir gedacht wieviele Stückchen werden schon in 3 g Pulver drin sein können. Aber es waren immer wieder Stückchen auf dem Löffel. Ich war begeistert :-) Habt ihr auch tolle Erfahrungen mit Geschmackspulvern gemacht und könnt welche empfehlen?
  12. Christine_:-)

    HSD-Schokokuchen

    Dankeschön:-) eigentlich könnte man noch einen extra Thread für Geschmackspulver eröffnen. Da gibt‘s ja jetzt so viele davon. Heute habe ich Royal Flavour Stracciatella in 200 g Skyr getan. Das ist noch nicht ganz perfekt vom Geschmack her, mir zu sauer und es kommt so ein bißchen Sucralose-Beigeschmack durch, aber was mir gefällt, es macht wirklich eine schöne weiche lockere Konsistenz und es macht Geschmack mit wirklich wenig Kalorien. Das konnte ich mir gar nicht so vorstellen dass das bißchen Pulver soviel bewirkt. Bisher habe ich Rumkugel-Skyr gegessen, mit 5 - 10 g Kakao drin, 2 ml Rumaroma, 30 g Eiklar und Süßstoff und Erythrit. Damit komme ich auf ca. 50 Kalorien mehr als wenn ich das Geschmackspulver nehme. Also zum Kaloriensparen ist das absolut perfekt freut mich total dass ich das jetzt gefunden habe.
  13. Christine_:-)

    HSD-Schokokuchen

    OMG, jetzt habe ich mir gerade noch einen Kaffee gemacht, mit Milch und Kiddy Schoko Pulver von Smacktastic. Das riecht und schmeckt ja himmlisch da scheint es ja riesige Unterschiede zu geben.
  14. Christine_:-)

    HSD-Schokokuchen

    Oh cool! Ich habe inzwischen bei Royal Flavour, Smacktastic und Chunky Flavors ein paar Proben bestellt, bzw. bei Chunky Flavours eine ganze Dose Keks mit Keksstückchen weil es da leider keine Proben gibt. Und alle drei Bestellungen sind heute angekommen :-) ich hab sie gerade alle sortiert. Ich bin sooo gespannt Ich hab ja schon das Pulver von Body Attack, trinke es gerade im Kaffee mit Milch, das ist leider nicht so mein Geschmack. Auch nicht im Hüttenkäse. Ich hoffe dass mir die anderen Marken besser schmecken. Das Kekspulver von Chunky Flavours riecht auf jeden Fall schon mal seeeehr lecker. Bei Royal Flavours haben 7 Proben gut gerochen und drei eher schlecht. Und bei Smacktastic dringt kein Duft durch die Verpackung. Weißt du vielleicht ungefähr wo der Thread mit den Bewertungen ist?
  15. Christine_:-)

    Fragen zum HSD-Trainingsplan für Anfänger

    Jetzt habe ich doch nich eine Frage ... die Übungen vom Heim-Trainingsplan für Anfänger und die von beiden Plänen für‘s Fitnessstudio sehen für mich ja schon recht unterschiedlich aus. Würde es Sinn machen, sozusagen als Zwischenstufe den Heim-Trainingsplan im Fitnessstudio zu machen, mit Gewichten von dort? Weil, ich würde schon gern bei einigen Übungen den Schwierigkeitsgrad steigern aber erstmal bei diesem Plan bleiben, z.B. um die Liegestützen jetzt mal zu lernen. Die gibt es in den anderen beiden Plänen nicht. Und die Bauchübung auch nicht.