Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Andi13

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    4
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral

Über Andi13

  • Rang
    Neuling
  • Geburtstag 07/13/1983

Profile Information

  • Gender
    Male

Letzte Besucher des Profils

51 Profilaufrufe
  1. Werd ich mir mal reinziehen... Seitan wird glaub nicht so meins Danke schon mal für eure Antworten Andi
  2. @Dosenjohannes ich möchte mir ja einen Plan machen, deshalb frage ich.. Der Beispielplan veranschaulicht lediglich meine Essensgewohnheiten der letzten Monate..., das hat immer ein paar Wochen funktioniert bis ich dann wieder in einem Fressanfall gelandet bin @Carter ich denke auch das ich in diese Richtung planen werde... Mir geht es auch vor allem darum den Plan dauerhaft durchführen zu können... Also dass auch genügend Sättigung da ist, was ja durch den Proteingehalt funktionieren sollte?! Hab halt Angst das bei zu wenig KH wieder so ein Fressanfall kommt.. Sollen nach dem FER Plan eigentlich die durch Cardio "verdienten" kcal gegessen werden oder nicht?
  3. Das Frühstück würde ich komplett durch Quark ersetzen.. oder weglassen... Die Schaschlikpfanne ist selbst gekocht.. kein Fastfood. Mein Mittagessen hat bisher immer ähnliche Nährwerte gehabt, bei wechselnden Gerichten.. Natürlich schwer ist es nicht zu jeder Mahlzeit Hähnchen oder ähnliches zu essen. Aber ich möchte nicht auf so eine Masse Fleisch zurückgreifen. Ich möchte meinen Plan so gestalten, dass ich Abends generell frisch Koche. Und das Essen was ich mit zur Arbeit nehme am besten am Wochenende vorkochen für die nächste Woche.. Daher ja auch die Frage nach alternativen zu viel Fleisch oder vielleicht Beispielplänen von anderen? Und ja ich kann den restlichen Bedarf an Protein durch Shake´s ergänzen, würde das aber gerne durch die normale Ernährung decken..
  4. Hallo Leute, ich starte ab Montag mit der FER. Daher versuche ich mir einen Ernährungsplan zu basteln ... Bei einem Defizit von 20% wären das dann 2000kcal pro Tag. Bei 2,5g Protein / 1g Fett / Rest KH wären das: 190g Protein / 75g Fett / 127g KH Mein Problem ist, ich komme immer auf zu wenig Protein und zuviel KH. Ein Beispiel meiner bisherigen Ernährung: Frühstück: Overnight Oats mit Beeren 241kcal / 37g KH / 12g Protein / 4g Fett Mittag: Schaschlikpfanne 346 kcal / 46g KH / 25g Protein / 6g Fett Abend: Rahmspinat mit Ei und Salat 566 kcal / 28g KH / 39g Protein / 31g Fett Snacks: Banane vor dem Training Proteinshake nach dem Training Beerenquark vor dem Schlafen gehen 473 kcal / 44g KH / 63g Protein / 3g Fett Macht Gesamt 1625 kcal / 156g KH / 139g Protein / 44g Fett. Also muss ich die KH weiter reduzieren, Protein und auch Fett erhöhen. Ich möchte halt nicht nur kiloweise Fleisch essen müssen um den Proteinbedarf zu decken. Fett ist kein Problem zu erhöhen, da würde ich einfach mehr Öl in den Salat und Nüsse ergänzen. Vieleicht hat ja jemand von euch einen eigenen Ernährungsplan als Beispiel für mich? Möchte mir ein Konzept erarbeiten was ich dauerhaft und einfach durchführen kann.. darum geht es ja Danke fürs Lesen.. Gruß Andi