Jump to content

mirjam1998

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    1
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. Hallo Und zwar war ich (1.63 cm, W, 20) etwas über eine Woche in der Heimat und habe nach 2 monatiger HSD Diät, in welcher ich ca. 6 kg abgenommen habe, mich leider affektuell etwas zu sehr meinen Gelüsten hingegeben und recht viel gegessen. Vor allem sehr viel Weissmehl und Zucker, was ich so gut wie 3 Monate zuvor nur sehr selten gegessen habe und generell stark KH-arm. ( ca 50g Kh am Tag) letzte Woche Mittwoch wog ich 64 kg und am Wochenende auch noch um die 65 kg, als ich mich heute wieder auf die Waage gestellt habe, dachte ich mich trifft der Schlag. 68 kg, an der Taille +3 cm, sprich plus 4kg in etwas mehr als einer Woche!! Das ist fast mein ganzer Abnehmerfolg in 2-3 Monaten der zunichte gemacht worden ist in einer Woche Nachlässigkeit. Ich bin mir über die physiologischen Grundlagen des Körpers bewusst und weiss, dass auch Wasser, Darminhalt, Glykogen in Muskelzellen etc. eine Rolle spielen. Allerdings hat das nie mehr als 1 kg ausgemacht, zmb nach einem Refeedday. Nun frage ich mich in meiner tiefen Verzweiflung (wirklich tieeefe), ob es physikalisch wirklich möglich ist 4 kg in einer Woche zuzunehmen. Mir ist klar, dass es Eigenverschuldung ist und ich habe auch im Überschuss gegessen, allerdings bestimmt nicht 30.000 kcal. Mehr als 1000 Kcal am Tag werden es nicht gewesen sein. Zudem mach ich auch Kraftsport 4mal die Woche und geh viel spazieren (ca 10km), womit mein Verbrauch auch nicht bei einem Zwerg liegen kann. Auch Optisch bin ich vllt von 1-2 kg mehr ausgegangen, weil zwar ich zwar allem im Gesicht und am Bauch sehr aufgebläht bin, aber meine Statur hat sich nicht wirklich verändert (va. an Beinen und Armen nicht). Ich möchte mich nicht anhören wie eine verzweifelt Laie, allerdings ist meine Frustration und mein Unwohlsein so gross, das ich einfach eine objektive Meinung bräuchte von aussen oder ggf. auch Erfahrungsberichte? Denn 4 kg in einer Woche sind wirklich schockierend. (Periode hatte ich erst vor einer Woche) Einen schönen Freitag