Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Madze

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    16
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Beiträge erstellt von Madze


  1. Zur Überdosierung habe ich auch eine Frage:

    Ich nehme das vom Sup-Guide empfohlene Kombi-Präparat von Wehle mit 375 mg Omega-3 (EPA+DHA), 500 IE VitD, 25 µg VitK2 pro Kapsel.

     

    Die empfohlene Omega-3-Werte sind ja nun etwas höher (auf der Packung steht 2 Kapseln pro Tag). Ist es besser, ein separates rein Omega-3-Präparat zuzuführen um nicht zu viel von VitD und K2 zuzunehmen?


  2. vor 26 Minuten schrieb Rocketmonk:

    @Madze: Der Forum ist kein Ort um das Programm zu erläutern. Dafür müsstest du dir die HSD kaufen.

    Mit dem Gedanken spiel ich ja, hätte nur gern im Ansatzboden unterschied gewusst ohne ins Detail zu gehen.

     

    Oder anders gesagt: Da ich demnächst in Urlaub bin und baldmöglichst richtig mit Muskelaufbau im Gym anfangen will, möchte ich das nach dem Urlaub schellstmöglich. Was man hier mit der HSD liest, geht das schneller als mit der Burn.

    Mit der Burn mach ich 1% vom Körpergewicht/Woche und teile die 5400kcal auf 3 Tage auf. Jetzt frag ich mich einfach, ob die HSD krasser ist oder wie ich mir das vorstellen kann? Eine detaillierte HSD-Erklärung will ich gar nicht.


  3. vor 18 Stunden schrieb Ghost:

    Kontrollierter Aufbau mit Erhaltungskalorien bzw. einem geringen Überschuss von max. 10-20% deiner (neuen) Erhaltungskalorien.

     

    Trainingsergebnisse kontinuierlich verbessern, Bauchumfang sollte nicht oder nur sehr gering zunehmen... Andere Umfänge und das Gewicht können dabei wieder (stärker) steigen.

     

    Weitergehende Beratung besser in einem gesonderten Thread.

     

    Danke dir, bin allerdings über meine KFA immer noch unschlüssig. Navy sagt mir was von 21,4%. Wenn ich die anderen bilder anschau, würde ich das bisschen niedriger einstufen?


  4. Liebe Community,

     

    ich würde mich ebenfalls über eine Einschätzung meines KFAs freuen:

     

    Größe: 1,91, 39 Jahre und 77,3kg.

    Mir fällt es anhand der Vergleichsfotos unheimlich schwer einzuschätzen, hoffe ihr könnt das besser.

     

    Mache derzeit noch eine Burn-Diät (bin in der 6ten von geplanten 6 Wochen) und bin mir unschlüssig, wie danach weiter.

    IMG_2492.jpg

    IMG_2519.jpg

    IMG_2488.jpg


  5. Hallo zusammen,

     

    ich bin vor kurzem auf die Burn-Diät gestoßen und habe nicht lange gefackelt und habe damit bereits begonnen. Im Buch wird als Überbrückungshilfsmittel neben Kaffee und grünem Tee auch Cola erwähnt. Da ich gern Cola Zero trinke ist meine Frage, ob eine zuckerfreie Limo sicher nicht die Fettverbrennung behindert?

    Ich habe über die Suche noch nichts konkretes zu der Ketose-Unterbrechung gefunden, gehe aber aktuell - weil es im Buch aufgelistet - davon aus, dass es kein Problem ist?