Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Pac

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    11
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral

Über Pac

  • Rang
    Mitglied

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Danke für deine Hilfe Ich habe gestern mit dem Plan angefangen und der Plan fühlt sich gut an und macht mir spaß. ich werden jetzt den oberkörper jetzt so aufteilen und die sätze und wiederholungen von lyle übernehmen jeder Zyklus ca. 6-8 Wochen dann deload und wieder neu steigern Unterkörper bleibt immer gleich Zyklus 1 Bankdrücken Rudern Schrägbankdrücken Latzug Seitheben mit Kurzhanteln rear delt row mit Kurzhanteln Trizepsstrecken vor dem Körper am kabel Scottcurls Zyklus 2 Bankdrücken Rudern Schrägbankdrücken Latzug Seitheben mit Kurzhanteln rear delt row mit Kurzhanteln Trizepsstrecken über kopf am kabel Hammercurls Zyklus 1 setzte ich bei den Armen fokus auf medialen und lateralen trizeps kopf und den Bizeps Zyklus 1 setzte ich bei den Armen fokus langen kopf und brachialis
  2. Ok danke für deine Hilfe Habe nur noch 1 frage Bei bauch und unterer rücken ist keine satz und wiederholungszahl angegeben Soll ich 2-3 Sätze mit 10-12 wdh Oder 3-4 Sätze mit 10-12 Wdh machen?
  3. Ich meinte natürlich das gestr. Kreuzheben das ich an einem Tag Kniebeuge gestr. Kreuzheben mache Und man anderen gestr. Kreuzheben und Kniebeugen Oder soll ich das wie im ok tag machen? beinpresse dann beinbeuger schwer dann Kniebeuge und gestr. Kreuzheben leicht und am anderen tag andersherum?
  4. Vielen Dank für deine hilfe. Hätte nur noch ein paar abschließende fragen. Für Trizeps mache ich am besten trizepsdrücken am kabelzug? Am UK tausche ich das Kniebeuge gegen Kreuzheben? Die beiden sollte man ja zu beginn des Trainings machen Wie sollte ich mich vorm Kniebeugen am besten aufwärmen eventuell dehnen? Ich mache das bisher wie bei jeder übung mit wenig gewicht starten und immer steigern bis zum Arbeitsgewicht
  5. Ok ich werde dann erstmal nach dem plan trainieren Ich wollte mit dem alternieren nur disbalancen vermeiden Ich meinte ja auch 4 sätze seitliche schulter iso und 4 Sätze hintere schulter iso das es viel ist im Vergleich zu anderen größeren muskeln die weniger sätze haben zb der lat hat nur 4-6 Sätze pro woche hat und die seitliche und hintere jeweils 8 sätze pro woche
  6. danke für deine Antwort würdest du die Reihenfolge der Übungen wie du erwähnt hast immer abwechselnd machen oder nach jedem Zyklus und nach jedem Deload wechseln? Mich hat auch gewundert das für die Schultern jeweils 4 Sätze gemacht werden sollen hört sich recht viel an
  7. Stimmt lateral raises ist seitheben Ich hätte zu dem plan noch ein paar Fragen Warum wird schräg Bankdrücken ausgeführt und kein schulterdrücken? Warum werden von den Latzügen nur 2-3 Sätze mit 10-12 wdh gemacht warum nicht schwerer mit 3-4 mit 6-8 wie rudern? Soll ich seitheben am kabelzug oder mit kurzhanteln ausführen? Vielen Dank für deine mühe Mfg
  8. Danke für die Antwort Achso du meintest nur den Trainingsplan mit den Übungen. Ich versuchen mal den Trainingsplan zu übersetzen Oberkörper Flach Bankdrücken Rudern Schräg Bankdrücken Überzüge? Latzug Hintere schulter Trizeps Bizeps Unterkörper Wie schon von mir oben aufgeführt Habe ich das richtig verstanden?
  9. Vielen Dank für deine Schnelle Antwort und die empfehlung der Übungen. Leider bin ich im Englischen nicht sehr gut bzw sicher unterwegs. Ich würde mich sehr über eine kurze deutsche zusammenfassung sehr freuen und noch ein paar tipps wie ich meinen Trainingsplan anpassen kann
  10. Hallo, Ich bin auf der Suche nach einer Verbesserung bzw Optimierung meines Trainingsplans. Ich Trainiere zurzeit mit einem 2er Split 4x pro Woche Mein Aktueller Trainingsplan (Stark an die Bulkine Routine von Lyle Mcdonald angelehnt Unterkörper Kniebeugen: 3-4X8 gestrecktes Kreuzheben oder Beinbeuger: 3-4X8 Beinpresse: 2-3X12 noch mal Beinbeuger: 2-3X12 Wadenheben: 3-4X8 Wadenheben (sitzend): 2-3X12 Bauch: Kabel crunches 2-3X12 Unterer Rücken: ? Oberkörper Bankdrücken: 3-4X8 Rudern: 3-4X8 Schulterdrücken: 3-4X8 Latzug: 3-4X8 enges Bankdrücken: 2-3X12 Scott Curls: 2-3X12 Facepulls für externe Rotation mit ganz wenig gewicht: 2-3X12 Wie findet ihr diesen plan? Ich finde, dass die seitliche und hintere Schulter ein wenig zu kurz kommen. Kann ich seitheben und eine Übung für die hintere Schulter alternierend mit in den Plan nehmen? Welche übungen konnt ihr mir für folgende Muskelgruppen empfehlen? Unterer Rücken Hintere Schulter (ich habe keine butterfly reverse maschine im Gym) Bizeps (LH Curls oder Scott Curls) Würdet ihr Scott Curls mit einer SZ Stange oder LH ausführen? Vielen Dank für eure Hilfe Daten über mich: Alter: 26 Größe: 1.83m Gewicht 88kg Kfa ca 16-18% Bankdrücken 4x8. 50 kg Kniebeuge 4x8 60 kg Gestr. Kreuzheben. 40kg (lerne noch die Ausführung) Schulterdrücken 4x8 35kg
  11. Hallo, ich möchte den Trainingsplan von LyleMcDonald anfangen. Ich hätte dazu noch ein paar fragen. Im plan steht drin "Bauch/ unterer Rücken: ein paar schwere Sätze" soll ich entweder Bauch oder Unteren Rücken Trainieren oder beides? Welche Übungen könnt ihr mir für Trizeps, Bizeps und Bauch empfehlen? Vielen Dank für eure Hilfe mfg