Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Fitnessneuling88

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    2
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral

Über Fitnessneuling88

  • Rang
    Neuling
  1. Guten Abend, seit zwei Jahren bin ich im Gym angemeldet, hatte aber zwischenzeitlich aufgehört, weil mir die Motivation gefehlt hat. Ich trainiere jetzt seit 3 Wochen wieder nach einem 5x5. Dieses 5x5 zog ich bereits letztes Jahr im Juni durch, bevor ich aufgehört hatte. Grund war, dass ich nicht weiter kam, was aber wohl auch an der Ernährung lag. Ich hatte nicht ausreichend Eiweis gegessen. Ich bin aktuell bei 47KG bench und 55kg Squat. Mittlerweile werden mir die Übungen wieder schwerer. Bin noch nicht am Limit, aber ich kann mir aktuell nicht vorstellen, dass ich mal 100kg squatten oder 100kg bench machen könnte. Was hat euch motiviert? Ich weiß da aktuell nicht weiter und habe Angst. Plus: ich bin ehrlich gesagt noch nicht sooo im Thema. Ich wiege 86KG, davon ist aber sehr viel Fett am Bauch. Ich möchte aber auch gleichzeitig Muskeln aufbauen. Ist dies MÖGLICH, wenn ich genügend Eiweiß zu mir nehme, aber WENIGER kcal? Oder muss ich, um Fortschritte zu machen, mehr kcal zu mir nehmen? Ich dachte ich nehme ausreichend Whey für meine Muskeln und durch die weniger kcal dann abnehme und das Fett loswerde. Vielen Dank für eure Hilfe =)
  2. Fitnessneuling88

    Kniebeugen unverständlich erklärt

    Hallo liebe Community, ich verstehe die Ausführung der Kniebeuge nicht ganz. In dem Artikel und der Beschreibung steht, dass man am untersten Punkt mit der Hüfte nach oben gehen soll. Nun ist es aber so, dass in den Videos, die in den Artikeln sind, das so nicht erklärt wird und es auch nicht zu sehen ist. Die Menschen gehen herunter und scheinen dann aus den Beinen zu drücken und involvieren ihre Hüfte nicht. Auch in YouTube Videos kann ich das nicht beobachten oder wird erklärt. Wenn man dann aber nach Hip Dive sucht, wird einen das so erklärt. Vielleicht kann ein erfahrener Beuger noch mal seine Erfahrung aufschreiben und erklären.