Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

PS90

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    5
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral

Über PS90

  • Rang
    Neuling
  1. Vielen Dank werd das Beste draus machen
  2. Danke für die Antwort. Meine Schichten sind unregelmäßig und jedes Monat anders...so kann es sein dass ich zb Mo und Di 8-20 Uhr und am nächsten Tag eine 24h Schicht und im Anschluss 3 Tage frei....ich wollte daher im Prinzip wissen wie ich die Trainings am besten verschiebe...also ob mindestens 1 Tag od 2 Tage zwischen den Trainings sein müssen und ob es auch ok ist wenn es erst nach 3 od 4 Tagen wieder geht...ist leider etwas komplizierter bei mir
  3. Hey vielen Dank für die Antwort . Mit dem verschieben habe ich sagen wollen, angenommen ich habe heute Workout + Refeed dann wäre das nächste Training+Refeed laut Plan übermorgen..habe ich da genau eine 24h Schicht kann ich nicht trainieren und würde Training+Refeed um einen Tag verschieben. Im Prinzip wollte ich nur wissen ob man die zwei Trainings+Refeed Tage etwas ummodellieren kann sofern es nicht anders geht (-;
  4. Ach ja ich Depp habe meine 3. Frage vergessen..... Kann ich wenn nötig den Tag mit Workout - MiniReFeed verschieben? Meine Arbeit, teilweise 24h Dienst oder von morgens bis spät Abends, lässt es leider teilweise nicht zu mich genau an diese Einteilung zu halten... Wenn ich es anhand der Vorgabe richtig verstehe sollten zumindest 2 Tage Abstand zwischen den Workouts/ MiniRefeeds sein oder? Und innerhalb von 7 Tagen das ganze zweimal oder ist der Abstand zwischen den Refeeds wichtiger als zwei in eine Woche zu bringen? Ich hoffe man versteht worauf ich hinaus will Danke nochmal (-;
  5. Hallo zusammen, nachdem ich jetzt das Buch über die HSD fertig gelesen habe hätte ich noch ein paar offene Fragen, die ich hier so im Forum nicht finden konnte...oder ich hab's überlesen. 1. Es wird angeführt am Besten das Training so zu machen wie es in der HSD vorgeschlagen wird. Da ich mich nicht unbedingt als kompletten Anfänger bezeichnen würde, habe ich mich entschieden die Variante " HSD Workout für Kraftsport Erfahrene" zu verwenden. Nun meine Fragen dazu: -kann man den Grundübungsplan und den Maschinenplan abwechselnd durchführen oder sollte man sich für einen entscheiden und bei diesem bleiben? -Und ist mit "Option Bizeps, Trizeps, Bauch " gemeint dass man diese zusätzlich zu den angeführten Übungen machen kann? ( Also zB noch zusätzlich Bizeps Curls, Trizeps Push Down, Sit Ups.... ) oder sollte man dann eine der anderen Übungen damit ersetzen? 2. Ich werde die HSD 3 starten und anschließend 2 Wochen pausieren bevor ich mit einer neuen entsprechenden HSD weiter mache. Frage dazu- Welches Training ist in der Diätpause zwischen den HSD angebracht? Ich würde gerne mit einem Upper / Lower Body Split 3- 4 mal trainieren gehen....wäre das ok? Vielen Dank schon mal und liebe Grüße