Jump to content

Kiggie

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    261
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Kiggie

  • Rang
    Fortgeschrittenes Mitglied
  • Geburtstag 07/13/1988

Profile Information

  • Gender
    Female

Letzte Besucher des Profils

379 Profilaufrufe
  1. Kiggie

    Fit werden zum xten Mal :) Mit Radfahren und Kraftsport

    Auch wenn ich nicht weiß, wo der Bezug zu meinem Thread ist, musste ich herzlich lachen. Womit steckt man sich denn im Gym an? Gar Motivation? Oder springen da gefährliche Muskeln über? Vielleicht ist der Überschuss an Testosteron gefährlich? Grüße von der mit der Bahn pendelnden Lehrerin. Hat meist was mit der Psyche zu tun. Was einem Spaß macht ist meist einfacher und man hat mehr Erfolg, als wenn man etwas aus Zwang macht. Wenn wir schon hier sind. Fitladies START war ganz okay. Nun wollte ich es aber doch mal wieder mit dem Eisen versuchen. Noch dazu habe ich über die letzten anderthalb Jahre nun circa 5 kg "zu viel" auf die Rippen bekommen. Bin nun auf einen alternierenden GK-Plan (FER) und versuche mich im Essen zu reduzieren, Zählen klappt nur phasenweise. Noch stehen zu viel Plätzchen etc hier rum. Aber ich habe mich viel bewegt die Woche. Im März werde ich heiraten (nichts großes), vielleicht kommt die Motivation zumindest U67 zu kommen.
  2. Kiggie

    WTF??!! Fischöl im Stuhlgang!!!

    Hm, hast du den ganzen Tag nichts gegessen? Im HSD-Buch steht zumindest drin, dass die Kapseln zu den Mahlzeiten eingenommen werden sollen! Ein Kaffee ist wohl keine Mahlzeit.
  3. Kiggie

    Gallensteine durch HSD? Ist da was dran?

    Außerdem sind diese "Extrem"-Diäten, in Abhängigkeit vom KFA, nur für kurze Zeiträume gedacht. Dauerhaft sollte man nicht so geringe Mengen an Fett zu sich nehmen.
  4. Kiggie

    Formcheck für DL

    Man sieht es leider nicht wegen der Position: Zum Thema "Slack", das würde ich dir auch empfehlen. Im Prinzip ziehst du dann aus dieser Position die Stange an deinem Schienbein entlang nach oben. Dann funktioniert das mit dem Hüfte hoch auch gar nicht mehr. Also gefühlt so ein bisschen nach hinten ziehen. Läuft die Stange an deinen Beinen entlang?
  5. Es ist übersichtlich und gut / einfach auszufüllen. Was mir auffällt: Wenn ich mit Gewicht, Alter und Größe rechne, habe ich fast 300 kcal mehr angegeben. Kommt mir schon arg unterschiedlich vor, ist das so ungenau? Bei der Infografik von NEAT ist ein Umlaut (z*hlt) nicht richtig angezeigt. Wenn schon Begriffe wie NEAT, TEA da stehen, fände ich es interessant wofür die Abkürzung steht. Würde ich bei der Information ergänzen.
  6. Kiggie

    Fit werden zum xten Mal :) Mit Radfahren und Kraftsport

    So habe mich nun zum Wiedereinstieg den Fitladies START Plan mal näher angeschaut und befolge diese nun, allerdings an Maschinen, auf freie Gewichte fehlt mir die Lust/Kraft/Energie/Motivation ... https://fitladies.de/fitladies-start-trainingsplan/ Und mein Rücken braucht was, also lieber so, als gar nichts. Lieber 2x die Woche an Maschinen, als nur Radfahren. Damit komme ich nun dem Zirkel am Nächsten. Ausdauer mache ich genug beim Radeln. Scheinbar gibt es nur in meinem McFit keine Schulterpresse, da habe ich nun gestern klassisches Schulterdrücken gemacht. Ziel: Kontinuität beim Training reinbringen, wieder 2x pro Woche ins Studio. Spaß / Rückengesundheit im Vordergrund.
  7. Kiggie

    Petheneys allgemeiner Fitnesslog

    ich lege auf die Platten gerne eine kleine Kurzhantel, damit kann man die Sprünge auch überbrücken.
  8. Kiggie

    Fit werden zum xten Mal :) Mit Radfahren und Kraftsport

    So Examen habe ich erfolgreich hinter mich gebracht Ab dem 01.11. geht es dann endlich los mit dem richtigen Arbeitsleben, nach vielen Jahren diverser Ausbildungen. An Training war nicht mehr zu denken, dazu fehlte mir die Energie vom Kopf her, bin dafür in letzter Zeit wieder sehr viel (bis zu 250 km pro Woche) Rad gefahren. Auch jetzt behalte ich das noch bei. Also Grundfitness ist da. Ernährung schwankte, Gewicht sowieso, aber da lag auch kein Augenmerk drauf. Mal sehen, wo die Reise nun hingeht. Nach dem Stress ist aktuell das Tief da, Erschöpfung, Müdigkeit, fehlender Antrieb. Also das Übliche, was man nach einer wichtigen Prüfung durchaus erleben kann. Nächste Woche sind Ferien, dann geht es noch ein paar Tage mit Freund in ein Wellnesshotel und dann hoffentlich voller Energie zurück in die Schule. Thema Training: Letzte Woche Donnerstag war ich, aber trotz geringer Gewichte hatte ich mega Muskelkater. Und sowieso fällt es mir gerade schwer, da wieder reinzukommen. Klar einfach anfangen, nur einfach ist gerade nicht. Mir fehlt die Lust/Energie mich wieder hochzuarbeiten. Weiß nicht so Recht, wie ich es angehen soll, so dass es Spaß macht, aber ich trotzdem nicht am Ende bin und 3 Tage Muskelkater habe. Mein Rücken zwickt aktuell, also ein guter Grund zu gehen. Überlege sogar aktuell mich einfach an die Geräte zu bewegen. Jetzt hätte ich gerne den Milon Zirkel aus dem alten Studio, der war gut zum einfach machen ohne Nachdenken.
  9. Kiggie

    Tappsy's Weg

    @Tappsy1887 Auch ich spreche dir und allen Angehörigen mein herzliches Beileid aus. Das Leben kommt immer wieder dazwischen und Training ist Hobby und Hobby hat da keine Priorität. Hauptsache du findest für dich einen Ausgleich und achtest auch auf deine Gesundheit! Mein Examen habe ich bestanden!
  10. Kiggie

    Proteinfluffprobleme

    Ich habe es beim ersten Mal nach diesem Rezept gemacht: Das hatte bei mir gut funktioniert. Ganz ohne Xanthan oder Ähnlichem.
  11. Kiggie

    Deadlift - Rezeptsammlung

    Ich habe den Götterquark nur mit FlavDrops gemacht und das wurde fest. Dafür sorgt ja die Gelatine und nicht der Zucker. Gibt ja auch herzhafte Gerichte mit Gelatine, die fest werden Hier ist aber auch noch ein Rezept, nur als Götterspeise:
  12. Kiggie

    Tappsy's Weg

    Ich stehe kurz vorm Examen und bin da auch nervlich entsprechend belastet. Ich kann dann mit Fitnessstudio nichts anfangen. Radfahren hingegen geht gut - frische Luft - auspowern etc. Also trotz allem Bewegung im Alltag, ist gut für die Gesundheit und für den Kopf. Ansonsten kommen auch bessere Zeiten, du hast ja gerade eine deutliche Mehrbelastung, aber die sind ja nicht für die Ewigkeit. Alles Gute für dich und auch deine Mutter!
  13. Also bei der Genauigkeit von Waagen und in Anbetracht dessen, dass der Körper keine Maschine ist sind 500 g nichts. Als Frau sind bei mir locker mal +2 kg drin bezüglich Wasser und das merke ich nicht unbedingt am übrigen Trink/Toileten-Verhalten. Wenn die Diät so lange ist würde eine kontrollierte Pause definitiv nicht schaden. Dein Ziel willst du ja langfristig erreichen und halten!
  14. Kiggie

    Fit werden zum xten Mal :) Mit Radfahren und Kraftsport

    Zu verbuchen unter - immerhin war ich. Komme gerade auf keinen grünen Zweig. Habe überlegt bewusst nur 2x die Woche zu planen und wieder GK zu machen, aber der Plan macht mir eigentlich Spaß, also behalte ich es bei und weiß eben, dass es eher Erhalt ist, wenn ich es so durchziehe. Code Yellow A KB 50 kg 4/4 45 kg 5 die 50 waren verdammt schwer, danach hat die Technik gelitten, weniger ist mehr! muss ich mir bei so unregelmäßigem Training einfach auf die Stirn pinseln. BD 37,5 kg 6/6/6 (konstant) Seitheben KH 4 kg 11/10/10 (-Wdh) Kreuzheben 65 kg 6 60 kg 8 (+5 kg jeweils, ich liebe diese Übung, läuft immer ^^, das ist motivierend) Face Pulls 30 kg 20 35 kg 12 (läuft auch) Beinbeugen liegend 25 kg 13/13 (letzte Wdh harter Kampf, mag die liegende Position nicht, gibt aber nur diesen Beinbeuger)
  15. Kiggie

    Mein Weg von fett zu fit

    Ah genau das hatte ich vor zwei Jahren auch, ich habe regelmäßig geheult beim Physio Bei mir kommen die Probleme im Knie durch verspannte Hüftbeuger, nun weiß ich aber wie ich gegen steuern kann, dehne und rolle auch mehr. Glückwunsch zum ersten überstandenen Triathlon. Ich bin in den letzten Jahren bei Jedermann-Radrennen gestartet und hatte auch immer einen Triathlon vor Augen, aber bisher kam es nie dazu. Laufen ist bei mir Willenssache, mache ich nicht gerne. Was mein Problem ist/wäre, ich kann nicht sonderlich gut schwimmen. Da bräuchte ich einen Trainer bzw mal einen Kurs. Aber vielleicht gehe ich das Thema nächstes Jahr noch einmal an. Ich bin ja auch eher der FITNESS Typ, heißt einfach sportlich aktiv, mit dem was mir Spaß macht. Krafttraining brauche ich, hat aber nicht zwingend Prio bei mir.