Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Robkay

Moderator
  • Gesamte Inhalte

    1,016
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    87

Robkay hat zuletzt am 24. Oktober gewonnen

Robkay hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

453 Exzellent

Über Robkay

Letzte Besucher des Profils

890 Profilaufrufe
  1. Robkay

    5/3/1 custom template

    Dankeschön
  2. Robkay

    5/3/1 custom template

    Ja wie man schon gemerkt hat ist es ziemlich ruhig hier geworden. Ich werde diesen Log auch nicht mehr so regelmäßig führen, wie ich das bisher gemacht habe. Das liegt daran, dass vor kurzem mein Sohn geboren wurde und ich die Zeit einfach anders nutzen möchte. Werde also nur noch wirkliche Änderungen am Trainingsplan und die Ergebnisse dann erstmal posten. Werde aber weiterhin des öfteren hier im Forum vorbei schauen und auch schreiben.
  3. Das ist das, was man aus diesem Thread mitnehmen sollte. Es ist prinzipiell alles das gleiche und führt einen alles an das Ziel. Ich empfehle nur immer Anfängerpläne mit Zusatzvolumen und nicht nur drei Übungen am Tag. Also zum Beispiel kein Starting Strength. Wichtig ist halt, dass man sich nicht den Kopf zerbricht und im Training reinhaut. Btw bei dem Plan von Tyson finde ich gerade das Wiederholungsschema gut, da es zumindest dann im dritten Durchlauf eine Erhöhung des Volumens bedeutet. Finde es dämlich einen Deload bei solchen Plänen zu machen nur um dann wieder an der gleichen Stelle festzustellen, dass man wieder nicht weiterkommt. Frei nach dem Motto Wahnsinn ist immer das gleiche zu machen und andere Ergebnisse zu erwarten.
  4. Finde den Content von Tyson ziemlich gut. Habe ich zumindest früher viel gesehen. Der Kerl hat solides Wissen und macht gute Pläne. Kann man so machen.
  5. Ja ist ratsam. Geht aber auch ohne. Wichtig ist, dass man überhaupt trainiert und etwas macht. Sich unnötigerweise über solche Sachen den Kopf zu zerbrechen bringt einen nicht voran.
  6. Ja. Das reicht vollkommen aus. Kann man dann später reinnehmen, wenn du weiter fortgeschritten bist.
  7. Finde, dass du bei so einem Anfängerplan nicht Rumänisches Kreuzheben brauchst. Da kannst du genau so gut back extensions machen und gut. Dann ist die Assistance leichter und der Fokus mehr auf den Main Lifts. Bei beiden Übungen werden ja ungefähr die gleichen Muskeln belastet. Finde auch nicht, dass du noch eine Trizepsübung mit rein nehmen solltest. Hast ja Bankdrücken, Schrägbank und Überkopfdrücken drin. Das reicht am Anfang.
  8. Robkay

    FE 3x5 - Keine Steigerung

    Ich würde an deiner Stelle keine Isolationsübung dazu nehmen sondern die Hauptübung, wie schon vorgeschlagen, mehr machen. Zum einen hilft dir das deine Technik weiter zu verbessern und zum anderen weißt du ja nicht, welcher Teil deiner Hauptübung Probleme verursacht und etwas mehr Beachtung braucht. Als Beispiel machst du als isolationsübung Trizepsdrücken aber der ist stark genug und die Brust wäre das Problem. Generell ist bei deinem Trainingsstand alles eine Schwachstelle und einzelnen Sachen mehr Beachtung zu schenken ist sinnlos (außer du möchtest deine z. B. Deinen Trizeps mehr trainieren und machst deswegen Isolationsübungen für diesen.) Ich finde aber, dass der Plan dafür nicht geeignet ist und bei der LBR hast du ja sowieso Isolationsübungen drin.
  9. Robkay

    FE 3x5 - Keine Steigerung

    Ich denke, dass es einfach wenig Volumen und eine geringe Frequenz der Übungen hat. Also genau das, was dir selbst auch schon aufgefallen ist. Ich persönlich habe aber auch genau so angefangen. Finde es aber im nachhinein nicht mehr gut.
  10. Robkay

    FE 3x5 - Keine Steigerung

    Bin ehrlich gesagt kein Freund von dem 3x5 Plan generell. Aber was du machen kannst, ist dass du bei den Übungen, wo du dich nicht mehr steigern kannst das Volumen erhöhst. Das bedeutet, dass du nach dem 3x5 noch so 2-3x8 mit 80% des Gewichtes davor, der gleichen Übung dran hängst. Durch das zusätzliche Volumen könntest du wieder voran kommen. Das ist aber natürlich vorausgesetzt, dass deine Technik passt.
  11. Robkay

    Wie viel Whey ist noch gesund?

    Einmal das was @Ghost gelinkt hat und dann einmal nochmal hier zum nachlesen: Wie viel Eiweiß brauche ich Das ist so nicht richtig und kann man ganz gut über den Link nachvollziehen, den ich gepostet habe. Für einen gesunden Menschen gibt es keinen Grenze wie 1g pro kg Körpergewicht, der dich auf einmal krank macht. Die Nieren arbeiten einfach mehr, sodass gewisse Werte ansteigen, aber das ist kein Problem. Es sagt ja auch keiner mach kein Sport, weil dann dein Herz schneller schlägt. Bitte nicht mehr solche Links zu Seiten posten, die offensichtlich Blödsinn vermitteln. Um herauszufinden, wie es bei solchen Themen aussieht, kann ich nur empfehlen erstmal zu gucken, ob es hier Artikel dazu gibt oder gegebenfalls auf Examine zu schauen.
  12. Robkay

    5/3/1 custom template

    FitNotes Workout - Sonntag 11th Oktober 2020 ** Barbell Squat ** - 20.0 kgs x 10 reps - 70.0 kgs x 4 reps - 95.0 kgs x 2 reps - 107.5 kgs x 5 reps - 107.5 kgs x 5 reps - 107.5 kgs x 5 reps - 107.5 kgs x 5 reps ** Push Up ** - 7 reps - 7 reps ** Floor press ** - 75.0 kgs x 5 reps - 87.5 kgs x 5 reps - 97.5 kgs x 5 reps ** Elevated Hands Push Up ** - 12 reps - 12 reps - 12 reps - 12 reps - 12 reps - 12 reps - 12 reps ** Band Pull Apart ** - 15 reps - 15 reps ** Barbell Curl ** - 20.0 kgs x 15 reps - 20.0 kgs x 15 reps - 20.0 kgs x 15 reps - 20.0 kgs x 15 reps ** KB Squat ** - 24.0 kgs x 12 reps - 24.0 kgs x 12 reps - 24.0 kgs x 12 reps - 24.0 kgs x 12 reps - 24.0 kgs x 12 reps - 24.0 kgs x 12 reps
  13. Robkay

    5/3/1 custom template

    FitNotes Workout - Donnerstag 8th Oktober 2020 ** Jumps ** - 5 reps ** Sumo Deadlift ** - 70.0 kgs x 5 reps - 112.5 kgs x 5 reps - 130.0 kgs x 5 reps - 147.5 kgs x 5 reps ** Overhead Press ** - 50.0 kgs x 4 reps - 60.0 kgs x 2 reps - 65.0 kgs x 5 reps - 65.0 kgs x 5 reps - 65.0 kgs x 5 reps - 65.0 kgs x 5 reps - 65.0 kgs x 5 reps ** Behind The Neck Barbell Press ** - 40.0 kgs x 10 reps - 40.0 kgs x 10 reps - 40.0 kgs x 10 reps - 40.0 kgs x 10 reps - 40.0 kgs x 10 reps - 40.0 kgs x 11 reps ** KB Row ** - 24.0 kgs x 15 reps - 24.0 kgs x 15 reps - 24.0 kgs x 15 reps - 24.0 kgs x 15 reps - 24.0 kgs x 15 reps - 24.0 kgs x 15 reps ** Good Morning ** - 40.0 kgs x 15 reps - 40.0 kgs x 15 reps - 40.0 kgs x 15 reps - 40.0 kgs x 15 reps - 40.0 kgs x 15 reps - 40.0 kgs x 15 reps Sumo Kreuzheben war wirklich leicht. Dachte, dass es schwerer wird, nachdem ich es erst wieder neu reingenommen habe. Solange die Startposition passt, bleibt die Stange nah am Körper und das Gewicht geht sehr gut hoch. Die Assistance wieder mit 30 Minuten Timer gemacht. War wieder ziemlich anstrengend aber tut mir eigentlich ganz gut, weil ich kaum Pausen habe und nicht immer am Handy rumdaddeln kann.
  14. Robkay

    5/3/1 custom template

    Danke und es liest sich ganz gut mit den Bodyweight Leg Extensions und später dann die Sissy Squats reinzunehmen. Werde vermutlich auch mal BFR in naher Zukunft testen. Bin bei den Beinen immer sehr unentschlossen, wie ich da vorgehen soll. Vermutlich ist da deswegen auch noch einiges zu machen.
  15. Robkay

    5/3/1 custom template

    @Ghost hast du dich mal mit BFR beschäftigt? Habe mal überlegt, dass das für meine Beine Sinn machen könnte, da ich ja nichts so wirklich isoliert machen kann, da ich zuhause trainiere. Damit müsste es mir ja möglich sein neben dem schwereren Training noch gut Wachstumsreize zu setzen, indem ich sehr leichte Frontbeugen etc. mache oder?