Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Robkay

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    702
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    41

Robkay hat zuletzt am 17. Januar gewonnen

Robkay hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

251 Exzellent

Über Robkay

  • Rang
    Profi Mitglied

Letzte Besucher des Profils

620 Profilaufrufe
  1. Robkay

    Start of a new journey - oly lifting

    FitNotes Workout - Freitag 17th Januar 2020 ** Snatch ** - 50.0 kgs x 2 reps - 50.0 kgs x 2 reps - 50.0 kgs x 2 reps - 50.0 kgs x 2 reps - 50.0 kgs x 2 reps - 50.0 kgs x 2 reps ** Jerk ** - 50.0 kgs x 3 reps - 50.0 kgs x 3 reps - 50.0 kgs x 3 reps - 50.0 kgs x 3 reps - 50.0 kgs x 3 reps - 50.0 kgs x 3 reps - 50.0 kgs x 3 reps - 50.0 kgs x 3 reps - 50.0 kgs x 3 reps - 50.0 kgs x 3 reps ** Squat Jumps ** - 40.0 kgs x 5 reps - 40.0 kgs x 5 reps - 20.0 kgs x 5 reps ** Barbell Squat ** - 100.0 kgs x 5 reps - 100.0 kgs x 5 reps - 100.0 kgs x 5 reps ** Dips ** - 8 reps - 8 reps - 8 reps Viele viele Jerks heute gemacht. Habe nicht mitgezählt und war alles nur leichtes Technik Training. Habe langsam eine richtig gute Schulter Mobilität entwickelt, sodass ich jetzt stark auf dem Trichter bin, dass ich wieder Power Jerks mache. Kann nämlich jetzt im Jerk Grip eine external Rotation mit der Schulter ausführen. Daran muss ich noch etwas arbeiten aber das ist ja die Grundlage für den Power Jerk und generell vermutlich auch mein Problem war, wieso es Schmerzen gab/gibt. Also jetzt noch weiter daran arbeiten und mit z. B. Overheadsquats im Jerk grip das ausbauen. Finde den Power Jerk einfach viel cooler und werde mit dem Split einfach nicht so richtig warm. Liegt vermutlich auch daran, dass ich den noch relativ wenig gemacht habe aber ein Gewicht einfach so hochzubekommen ohne Ausfallschritt ist für mich einfach athletischer. Und dann werde ich jetzt auch wieder Dips in den Plan nehmen. Diese dann auch mit Zusatzgewicht. Einfach eine spaßige Übung, die auch die Brust bearbeitet. Werde diese dann anstelle der Liegestützen machen. Diese habe ich immer mit starker Betonung der Schulterblätter gemacht. Werde vermutlich einfach ein paar Sets als warmup machen, um das nicht komplett streichen zu müssen.
  2. Robkay

    Start of a new journey - oly lifting

    1,5 Stunden Vinyasa Yoga
  3. Robkay

    Start of a new journey - oly lifting

    FitNotes Workout - Mittwoch 15th Januar 2020 ** Hang Snatch ** - 50.0 kgs x 2 reps - 50.0 kgs x 2 reps - 50.0 kgs x 2 reps - 50.0 kgs x 2 reps - 50.0 kgs x 2 reps - 50.0 kgs x 2 reps ** Clean ** - 70.0 kgs x 1 rep - 80.0 kgs x 1 rep - 90.0 kgs x 1 rep - 95.0 kgs x 1 rep - 100.0 kgs x 1 rep - 105.0 kgs x 0 reps - 105.0 kgs x 0 reps - 105.0 kgs x 1 rep ** Push Press ** - 50.0 kgs x 3 reps - 60.0 kgs x 3 reps - 70.0 kgs x 3 reps - 80.0 kgs x 3 reps - 85.0 kgs x 3 reps - 90.0 kgs x 1 rep - 90.0 kgs x 1 rep ** Leg Extension Machine ** - 75.0 kgs x 10 reps - 90.0 kgs x 10 reps ** Snatch grip RDL ** - 90.0 kgs x 8 reps - 100.0 kgs x 8 reps - 100.0 kgs x 8 reps ** Depth Jumps ** - 5 reps - 5 reps - 5 reps Hang snatches waren alle in Ordnung. Werde jetzt auch im catch mehr die Füße nach außen drehen. So vielleicht 60-70° komme dadurch mit der Hüfte noch besser in Richtung Körpermitte, was mir eine aufrechter Haltung ermöglicht. Dauert aber bestimmt etwas damit klar zu kommen. Die cleans liefen echt top. Mache ja derzeit kaum welche und wenn, dann eher power cleans, um überhaupt ein wenig Volumen rein zu kriegen. Konzentriere mich ja derzeit eher auf snatch und jerk. Bin da gut hoch bis zu den 100kg. Dann habe ich die 105 nur angezogen und bin gar nicht drunter. Beim zweiten Mal war ich etwas zu langsam im dritten Zug und habe deswegen die Stange in der Frontrack Position verloren. Beim dritten Mal hat es dann geklappt und ich habe die Stange sicher unten gehabt und bin dann hoch. 5kg PR. Bei der push press ging es bis zu den 85kg auch ganz easy. Aber bei den 90kg hatte ich jeweils nur einen geschafft. Liegt daran, dass ich bei der zweiten Rep immer zu weit nach vorne gekippt bin und dann die Stange nach vorne weg ist. Denke das wird dann auch mein Problem im jerk, dass mir die einfach nach vorne weglaufen. Das muss ich im Auge behalten. Denke auch, dass man bei mir nicht unbedingt eine ratio von ~125% push press to jerk annehmen kann, da ich ziemlich viel aus den Oberkörper noch mache. Aber mein clean Gewicht sollte ich locker hochbekommen, wenn ich da noch etwas an meiner Technik arbeite. Rest war in simples Volumen.
  4. Robkay

    GP's Training for Nature

    Naja Wenn du die 5Reps in den Topsets 1-2 mal nicht mehr packst, dann reduzierst du das Gewicht im nächsten Cycle. Bei dem triple threat würde ich es genau so machen wie du geschrieben hast.
  5. Robkay

    Start of a new journey - oly lifting

    Dankeschön! Es nervt nur, dass es so unkonstant ist und vor allem, dass der erste Snatch so verdammt einfach war, dass man annehmen könnte, dass das vielleicht 80% sind.
  6. Robkay

    Start of a new journey - oly lifting

    FitNotes Workout - Montag 13th Januar 2020 ** Snatch ** - 50.0 kgs x 1 rep - 55.0 kgs x 1 rep - 60.0 kgs x 1 rep - 65.0 kgs x 1 rep - 70.0 kgs x 1 rep - 75.0 kgs x 0 reps - 70.0 kgs x 0 reps - 70.0 kgs x 0 reps ** Clean And Jerk ** - 50.0 kgs x 3 reps [1+2] - 60.0 kgs x 3 reps - 65.0 kgs x 3 reps - 70.0 kgs x 2 reps - 75.0 kgs x 2 reps ** Barbell Squat ** - 90.0 kgs x 1 rep - 115.0 kgs x 1 rep - 125.0 kgs x 1 rep - 125.0 kgs x 1 rep - 125.0 kgs x 1 rep - 125.0 kgs x 1 rep - 125.0 kgs x 1 rep ** Snatch Balance ** - 50.0 kgs x 2 reps - 55.0 kgs x 2 reps - 60.0 kgs x 2 reps - 65.0 kgs x 2 reps - 70.0 kgs x 2 reps ** Snatch Pull ** - 80.0 kgs x 3 reps - 80.0 kgs x 3 reps - 80.0 kgs x 3 reps ** Hyperextensions ** - 12 reps - 12 reps - 12 reps ** Chin Up ** - 8 reps - 8 reps Sehr durchwachsenes Training. Auf der einen Seite einen Snatch PR gemacht und auf der anderen Seite lief nichts beim Snatchen. Das Steigern bis 70kg lief sehr gut. Technik hat sich solide angefühlt und auch die 70kg waren unglaublich leicht. Hochbeschleunigt, gecatcht und hoch. Das Gewicht war beim Catch extrem leicht und war sofort stabilisiert. Bei den 75kg danach habe ich nicht mal versucht den dritten Zug zu machen und danach auch die 70kg nicht mehr geschafft. Die Jerks laufen immer besser. Bis zu den 70kg keinerlei Schmerzen. Nur die 75kg gingen leicht in die linke Schulter. Habe, wenn ich mehr auf die Arme achte ein Problem mit der Geschwindigkeit der Füße. Der Split ist doch nicht so leicht, wie erst angenommen aber das wird mit der Zeit werden. Am liebsten würde ich ja weiter Power Jerks machen, aber da fehlt mir vermutlich etwas Beweglichkeit in der Schulter. Rest war okay.
  7. Robkay

    Start of a new journey - oly lifting

    Nein das ist diese Übung mit einem Besenstiel. Dient der Beweglichkeit der Schulter
  8. Robkay

    Start of a new journey - oly lifting

    3x 12 band pullaparts supinated grip grün 3lagig 3x 10 triple threat grün Diverse shoulder dislocations + holds
  9. Robkay

    Start of a new journey - oly lifting

    FitNotes Workout - Freitag 10th Januar 2020 ** Snatch Complex ** - 50.0 kgs x 2 reps [Snatch + high Hang Snatch] - 50.0 kgs x 2 reps - 50.0 kgs x 2 reps - 50.0 kgs x 2 reps - 50.0 kgs x 2 reps ** Tall Jerk ** - 20.0 kgs x 5 reps - 30.0 kgs x 5 reps - 30.0 kgs x 5 reps ** Jerk ** - 50.0 kgs x 3 reps - 50.0 kgs x 3 reps - 50.0 kgs x 3 reps - 50.0 kgs x 3 reps - 50.0 kgs x 3 reps - 60.0 kgs x 3 reps - 60.0 kgs x 3 reps - 60.0 kgs x 3 reps ** Squat Jumps ** - 40.0 kgs x 5 reps - 40.0 kgs x 5 reps - 40.0 kgs x 5 reps ** Barbell Squat ** - 100.0 kgs x 5 reps - 100.0 kgs x 5 reps - 100.0 kgs x 5 reps ** Barbell Row ** - 80.0 kgs x 5 reps [Alles sehr strict] - 100.0 kgs x 5 reps - 100.0 kgs x 5 reps - 100.0 kgs x 5 reps ** Push Up ** - 12 reps [OK parallel zum Boden + Handgriffe] - 10 reps - 10 reps Gutes Training. Die Snatches fühlen sich sehr schnell an. Vor allem bei den High Hang Snatches merkt man das. Danach Jerk Training gemacht. Ziemlich viele Sätze und meistens hat die Schulter nicht gemeckert. Lediglich jeweils bei den ersten Reps der 60kg Sätze. Ich muss einfach mehr darauf achten, dass ich den Kontakt zur Stange halte. Wenn ich mich darauf nicht konzentriere, dann drücke ich das Gewicht hoch und drunter. Dann kommt die Stange wieder zurück auf die Schultern ohne dass diese unter wirklicher Spannung sind. Also muss ich darauf achten, dass ich mich wirklich runterdrücke von der Stange. Nur dadurch wird die Bewegung später auch schnell. Derzeit macht es mich noch etwas langsamer. Auch muss ich darauf achten, dass die Stange dann quasi leicht hinter dem Kopf endet und quasi über den Traps etc. liegt, sodass hier das Gewicht gehalten wird. Das braucht natürlich ziemlich viel Schulterbeweglichkeit. Aber heute ging das und wenn ich darauf achte, dann habe ich keine Schmerzen. Rest war ziemlich locker. Das Rudern ist langsam sehr leicht und ich kriege die 5Reps locker strict hin. Da fühlt sich das Beugen um einiges schwerer an.
  10. Nein. 1,6g reichen aus. Was bei weniger passiert kann dir immer noch keiner sagen. Ja ehrlich gesagt bin ich mit meinen Ergebnissen zufrieden.
  11. Ein bisschen auf die Ernährung achten heißt einfach ungefähr den Eiweißbedarf im Blick haben und ungefähr auf maintenance Kalorien sein. Bei Zunahme etwas mehr und bei Abnahme weniger. Mache ich seit Jahren und hat genau null mit tracken und die Ernährung wie ein Verrückter planen zu tun. Sondern sich einfach einmal eine Zeit damit beschäftigen und fertig. Du willst jedoch gar nicht aus deiner Comfortzone raus, weil dir das alles richtig schön bequem ist. Wenn du schon sagst, dass du halt gerne Kohlenhydrate und Fette isst und Eiweiß sowieso nicht magst ja dann ist es so und lass halt alles wie es ist. Aber hör mit solchen Fragen wie 'wenn ich auf nichts achte und alles mache wie bisher, komme ich dann auch voran?' . Das raubt den Leuten hier, die den anderen Leuten helfen wollen nur ihre Zeit, da du eh nichts verändern möchtest. Es ist nun mal ein gewisses commitment und wenn du das nicht eingehen willst, lass es lieber sein.
  12. Oder einfach mal die generelle Lebensweise und die Art mit der du an solche Sachen ran gehst überdenken. Du bist 29 Jahre alt und unglaublich dickfällig. Du kannst es nicht mal einrichten als Fernstudent ein bisschen auf deine Ernährung zu achten und Sport zu machen? Du hast doch alle Zeit der Welt. Oder arbeitest du dazu noch 40 Stunden? Selbst dann kann man das locker einrichten. Vielleicht solltest du dir einfach ein anderes Hobby suchen, wenn das bisschen commitment zu viel ist.
  13. Robkay

    Start of a new journey - oly lifting

    Haha nein auf keinen Fall. Die kostenlose Version hat nur kg und keine Höhenangaben. Wollte damit ausdrücken anstatt der 70kg waren es 70cm
  14. Robkay

    Start of a new journey - oly lifting

    FitNotes Workout - Mittwoch 8th Januar 2020 ** Snatch ** - 50.0 kgs x 3 reps - 50.0 kgs x 2 reps - 50.0 kgs x 2 reps - 50.0 kgs x 2 reps - 50.0 kgs x 2 reps ** Tall Jerk ** - 20.0 kgs x 5 reps - 30.0 kgs x 4 reps - 30.0 kgs x 7 reps - 30.0 kgs x 5 reps - 30.0 kgs x 5 reps ** Depth Jumps ** - 70.0 kgs x 5 reps [70cm Höhe] - 70.0 kgs x 5 reps - 70.0 kgs x 5 reps ** Push Press ** - 40.0 kgs x 5 reps - 60.0 kgs x 3 reps - 70.0 kgs x 4 reps - 75.0 kgs x 4 reps - 80.0 kgs x 3 reps - 80.0 kgs x 3 reps ** Leg Press ** - 203.0 kgs x 10 reps - 203.0 kgs x 10 reps ** Snatch Grip RDL ** - 100.0 kgs x 8 reps - 100.0 kgs x 8 reps - 100.0 kgs x 8 reps - 100.0 kgs x 8 reps ** Ab-Wheel Rollout ** - 12 reps - 12 reps - 12 reps Training war gut. Snatches haben sich gut angefühlt und die Tall Jerks haben mir ein bisschen gezeigt, was bei den Jerks im argen ist. Glaube ich pushe das Gewicht nur raus und gehe dann nach unten ohne den Kontakt zur Stange zu haben und dann fällt das Gewicht komplett auf die Schulter. Push press wird auch langsam wieder. Aber ich merke, dass ich bei höheren Gewichten zu wenig aus den Beinen arbeite und mich zu sehr auf den Oberkörper verlasse. Bei weniger Gewicht läuft das besser. Snatch grip Rdl waren schon ziemlich fordernt. Da werde ich das Gewicht erstmal dabei belassen.
  15. Robkay

    Start of a new journey - oly lifting

    FitNotes Workout - Montag 6th Januar 2020 ** Snatch ** - 55.0 kgs x 2 reps - 55.0 kgs x 2 reps - 55.0 kgs x 2 reps - 60.0 kgs x 1 rep - 60.0 kgs x 1 rep - 60.0 kgs x 1 rep - 60.0 kgs x 1 rep ** Behind The Neck Jerk ** - 40.0 kgs x 3 reps [Bei allen Linkes Bein vorne] - 50.0 kgs x 3 reps - 60.0 kgs x 3 reps - 70.0 kgs x 2 reps - 70.0 kgs x 2 reps - 70.0 kgs x 2 reps ** Barbell Squat ** - 100.0 kgs x 1 rep - 120.0 kgs x 2 reps - 120.0 kgs x 2 reps - 120.0 kgs x 2 reps - 120.0 kgs x 2 reps - 120.0 kgs x 2 reps ** Snatch Balance ** - 50.0 kgs x 2 reps - 55.0 kgs x 2 reps - 60.0 kgs x 2 reps - 65.0 kgs x 2 reps ** Snatch Pull ** - 70.0 kgs x 3 reps - 70.0 kgs x 3 reps - 70.0 kgs x 3 reps ** Chin Up ** - 8 reps - 8 reps ** Hyperextensions ** - 12 reps - 12 reps - 12 reps Die Snatches liefen etwas besser als sonst und generell fühlt sich alles langsam besser überkopf an. Denke da helfen auch die Snatch Balances, die jetzt über meinem Snatchgewicht sind und noch gut Luft nach oben haben. Die behind the neck jerks habe ich diesmal mit dem linken Fuß nach vorne gemacht. Fühlt sich lange nicht so gut an, wie mit dem rechten Bein und generell ist alles langsamer so. Wollte ja mit dem linken Bein jetzt die Jerks machen, da es etwas weniger in der Schulter wehtut aber das wird die Ursache ja nicht beheben. Denke, dass es an ausbaufähiger Technik liegt (bei höheren Gewichten geht die Stange etwas nach vorne, wodurch ein gutes Fangen schwer wird) und Unbeweglichkeit in der Schulter. Habe bei einem weiteren Griff keine Probleme aber je enger er wird, desto schwerer wird eine external rotation in der Schulter und ich glaube, dass mir das einfach noch fehlt, damit ich schmerzfrei Jerks machen kann.