Jump to content

MiMi

Moderator
  • Gesamte Inhalte

    6,179
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    3

MiMi hat zuletzt am 17. April gewonnen

MiMi hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

9 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über MiMi

  • Rang
    Profi Mitglied

Profile Information

  • Gender
    Female
  • Location
    München

Letzte Besucher des Profils

1,572 Profilaufrufe
  1. Je nachdem welche Hantelstange du im Studio hast (einige Studios haben auch verschiedene), es gibt wohl die 16kg oder auch die 20kg Stangen. Da könntest du im Studio mal nachfragen. Nicht frustriert sein. Du übst noch die Technik und jeder hat mal angefangen. Und wenn es dir spaß macht umso besser! Ich kenn das Gefühl, in einem früheren Fitnesstudio hatte ich den typischen Plan aus dem Studio an den Geräten. Dann mit dem Strong Girls Plan im neuen Studio an freien Gewichten angefangen, es hat einfach so viel mehr Spaß gemacht. Einfach immer die Technik wieder kontrollieren, sobald du merkst die Technik passt nicht mehr mit mehr Gewicht, wieder zurück mit dem Gewicht und Technik festigen. Denn später zahlt es sich aus, die richtige Technik zu beherrschen.
  2. SInd in den 4300 denn schon deine Sportkalorien enthalten? Die fallen natürlich weg bzw werden weniger, ebenso darfst du nicht vergessen, du wirst extrem wenig Kalorien zu dir nehmen, d.h. deine alltägliche Bewegung wird auch weniger werden. Schraub nicht zu viel an der HSD rum. Denn dann machst du keine HSD mehr. Vorgesehen sind 2 Trainingseinheiten. Mit 3 bist du dann schon gut dabei. Du kannst natürlich 4 probieren, solltest dann auch 4x Refeed einbauen, was wiederum dein Defizit verringert und auch deine Ruhetage verringert. Ebenso musst du genau auf deinen Körper hören und wissen ob die Regeneration noch passt oder nicht.
  3. MiMi

    Gemüse roh oder gekocht

    Bereits hier beantwortet. Bitte keine doppelten posts
  4. Rad fahren geht ja auch zum aufwärmen wenn das mit deinem fuss klappt. Wenn du vor dem Spiegel übst, hat man oft eine falsche Haltung. Der Nacken sollen eine Linie mit dem Rücken bilden. Meist überstreckt über versteht man die halswirbel beim in den Spiegel schauen. Darauf aufpassen das du das nicht machst. Viel Erfolg.
  5. MiMi

    Gemüse roh oder gekocht

    Hi, das Gemüse sollst du ja auch nicht tot kochen. In erster Linie soll es dich sättigen. Natürlich hat es Ballaststoffe und Vitamine. Solange man es eben nicht tot kocht. Gefrorenes Gemüse hat wohl mehr Vitamine als wenn man frisches nimmt. Ebenso bleiben beim dampfgaren wohl mehr Vitamine erhalten bleiben als beim Kochen im Wasser ( bitte korrigiert mich wenn ich falsch liege). Aber darum brauchst du dir vorallem in der HSD jetzt erstmal keine Gedanken machen. Koch es wenn es dir dann schmeckt und werde satt davon
  6. Du musst Zeit einplanen um die Technik zu lernen. Erstmal den fuss verheilen lassen. Wenn du danach die HSD weiter machen willst, dann warte bis nach der HSD mit dem Technik Training. Ansonsten kannst du auch jetzt ohne HSD schonmal anfangen mit allem wo du die Füsse nicht brauchst. Bankdrücken, Seitheben wenn du stehen kannst (oder im sitzen), klimmzüge bzw latziehen. Kreuzheben und Kniebeugen fallen raus Technik hier durchlesen bzw weiss ich nicht wie gut es im starting strengh erklärt wird, video schauen, dann probieren mit wenig gewicht und sich selbst Filmen und schauen. Immer wieder Technik durchlesen und deine eigene Technik damit vergleichen. Videos kann st du auch hier im Technik Forum hochladen
  7. Ach hatte auch vergessen dir zu antworten. Natürlich klnntest du den heim Trainingsplan im fitti machen. Wo du den machst bleibt dir überlassen. Wenn du so angeknackst bist, solltest du auf Erhaltung gehen und deinem Körper die Nährstoffe geben die er braucht um zu heilen. Vorallem auf gar keinen Fall nur die diättage machen. Maximal ein kleines Defizit und viel Eiweiss essen. Aber auf gar keinen Fall das HSD Defizit weiter machen.
  8. MiMi

    HSD Erfahrungsbericht

    Soll ich dir das ganze in den log Bereich verschieben? Super Start und viel Erfolg weiterhin
  9. MiMi

    HSD-Schokokuchen

    Auf Seite 2 und 3 findest du meine 2 bewertungen.
  10. Wenn man sich die Artikel zu den jeweiligen freien Grundübungen durchlist, gibt es auch Bilder/Videos. Da braucht man nicht viel wissen wie die Geräte heißen Bei den Übungen an den Maschinen ist das natürlich was anderes, aber da kannst du ja den Trainer fragen. Und der Maschinentrainingsplan ist ja nur der aus der HSD, also für ein paar Wochen. Und da dir das eh keinen Spaß macht, wirst du ja nach der HSD dann sowieso auf die freien Trainingspläne umsteigen. Bin am Anfang auch einfach mal durchs Studio gelaufen und hab mir die Geräte angeschaut (Google Bilder vorher angeschaut) und an den Geräten stehen ja auch immer Bilder/Namen. So hab ich dann herausgefunden wo was steht und welche Maschinen zur Verfügung stehen. Zu den Wackelbrettern kann ich dir nichts sagen, aber ja vielleicht fürs Gleichgewicht/ Koordination wie du sagst, wenn es spaß macht ok, aber zum Training der Muskulatur nicht geeignet und daher auch nicht formend für den Körper.
  11. Könntest du. Ich würde aber einfach einen Plan hier von der Seite nehmen . Die Technik Videos von hier anschauen und üben üben üben selber Filmen u d vergleichen. Eventuell wenn du magst kannst du die Videos hier auch hochladen im Technik Bereich um es überprüfen zu lassen. Leider kann man sich nur auf wenige Trainer verlassen. Wo welche Geräte sind kannst du dir natürlich zeigen lassen. Aber die langhantel und die Bank zum bankdrücken ist eigentlich nicht so einfach zu übersehen ^^ Für die hsd jetzt kannst du natürlich weiter den heimplan machen. Ansonsten fragen wo die seitheben und beinbeuger Maschine ist. Kannst dir die Geräte auch zeigen lassen. Nur bei den freien Übungen würde och mich nicht blind auf die Trainer verlassen.
  12. Mach auf jeden Fall den aus der HSD auch wenn er deinem ähnlich ist. Gerade als Anfänger weiss man nicht welche Übungen wofür genau gut sind. Und für die kurze Zeit kann man auch mal die Übungen machen auchwenn die keinen Spass machen Nach der HSD könntest du anfangen die Gründungen für freies Krafttraining zu erlernen. Gerätetraining hat mir auch nie Spass gemacht das Training mit freien Gewichten jedoch schon eventuell also auch was für dich.
  13. Wie Martin sagt, man sollte die Pläne aus dem Buch machen. Die HSD hat ja das Ziel Muskeln zu erhalten und möglichst viel fett zu verbrennen. Da sollte man dann sich an den Plan halten um die Muskeln zu schützen.
  14. MiMi

    HSD-Schokokuchen

    Die SU Royal Flavour kann ich auch empfehlen. Gibt auch ein probensprtiment mit 5g Packungen zum testen. Hier im Forum hatte ich mit noch einem anderen User auch mal die Geschmäcker davon bewertet
  15. Hi. Erstmal Gratulation zu deinem bisherigem Erfolg! Du ist aber doch im Fitnessstudio angemeldet? Dort kannst du auch den Trainingsplan für Anfänger an Geräten machen. Das wäre zumindest das effektivste. Mit dem Geräteplan musst du zumindest die Gründungen mit den freien Gewichten auch nicht erlernen. Das wäre dann nach der HSD möglich Falls doch nicht mehr kannst du natürlich den Plan für zuhause machen. Er ist so gedacht das man es entweder ohne Gewichte macht oder sich Gewichte "bastelt". Ich hätte zb beim seitheben einfsch mit 0,5l Flaschen angefangen, dann 1l und dann 1.5l. Kniebeugen erstmal ohne gewicht. Man könnte da noch nen Rucksack nehmen mit gewicht drin wenn es ohne zu leicht wird. Einarmiges Rudern könnte man auch mittels Tasche lösen und dort die Gewichte oder Flaschen o.ä. reinmachen. Im allgemeinen ist es so gedacht das es schon anstrengend und etwas herausfordernd sein soll. Liegestützen kann man vereinfachen indem man auf die Knie geht statt auf den Füssen. Oder man geht mit fen Händen höher (gegen die Wand, auf einem Stuhl etc). Umso waagerechter fein ganzer Körper wird umso schwerer wird es. Viel Erfolg.