Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Natch

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    32
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral

Über Natch

  • Rang
    Mitglied
  1. Moin Leute, ich habe seit längerem mit Rückenproblemen zu tun und nun vor Kurzem herausgefunden, dass mein Hüftbeuger (Psoas Major) auf der linken Seite kürzer is als auf der rechten bzw. der Rechte is "gedehnter", wodurch mein Becken schiefsteht und meine Wirbelsäule instabil ist. Hab nun vor das kräfteverhältnis anzugleichen und meine Frage ist ob ihr gute Übungen speziell zum Training der Hüftbeuger kennt? LG Natch
  2. Natch

    Innenneigung Kniescheiben

    Da irgendwie nur ein Bild hochgeladen wurde hier nochmal das Zweite
  3. Hey Leute, ich habe seit einiger Zeit Knieprobleme (Orthopäde sagt es liegt an der Patella). Habe mir inzwischen alle FE Artikel dazu gelesen und bin eigentlich guter Dinge meine Probleme bald in den Griff zu kriegen, allerdings ist mir eine Sache aufgefallen die ich ein bisschen merkwürdig finde. Unzwar sind meine Kniescheiben ungewöhnlich stark nach innen gedreht (siehe Bilder). Meine Frage wäre nun ob diese Neigung nach Innen durch Dysbalancen verursacht wird bzw. ob sich jm erklären kann woran es liegt?
  4. Alles klar dann weiß ich Bescheid, danke!
  5. Neue Frage, wo kann man ein Bänder für die Banded Glute Bridge herbekommen? (Bzw. was für ein Band ist überhaupt gemeint)
  6. Natch

    Rudern Kabelzug

    Alles klar damit wäre für mich dann alles um das Rudern geklärt, danke euch beiden!
  7. Natch

    Rudern Kabelzug

    Moin Leute, ich hab eine kurze Frage zum Rudern. Undzwar würde ich gerne wissen ob man sich beim Rudern (am Kabelzug) nach vorne und hinten "beugen" muss (so wie 2:38 dieses video: ) oder man die gerade Postion des Rückens kontinuierlich hält (so wie hier bei 1:26: ) ? Hab bei der FE Rudererläuterung da jetzt nichts zu gefunden und da es ja im Prinzip ein Basic ist würde es mich wirklich interessieren.
  8. Natch

    Wadenheben

    Danke nochmal Tazmain, Motivation ist kein Problem, ich trag sowieso immmer nicht so lange Trainingshosen ;D LG
  9. Natch

    Wadenheben

    Vielen dank ihr beiden, dass mit der Zeiteinteilung klingt echt interessant und ich bin auch ein Fan der vollen ROM, ihr habt mir aufjedenfall schonmal ordenlich weitergeholfen. @Tazmain Meinst du mit gebeugter Alternative, einfach an der Beinpresse die Knie gebeugt zu halten oder die Übung so auszuführen wie in diesem Link von TPZ (http://www.exrx.net/WeightExercises/Soleus/LVSeatedCalfRaise.html) ?
  10. Natch

    Wadenheben

    Moin Leute ich habe mich ein bisschen über Wadenheben erkundigt, da ich es in meinen TP nehmen möchte, bin mir aber unsicher ob die Variante im Stehen oder an der Beinpresse besser ist. Für die stehende Variante wird oft argumentiert, dass sie die belastend für die Wirbelsäule wäre, was aber ja beim Kniebeugen theoretisch auch der Fall und nicht schlimm ist, an der Beinpresse ist die Möglichkeit zu "schummeln" höher, was mich auch ein bisschen abschreckt. Weitere Punkte bei denen ich mir unsicher bin sind: -wie weit man runtergehen muss - die Wiederholungszahl Hoffe ihr könnt mir ein bisschen helfen. Lg Natch
  11. Natch

    Squats Erläuterung

    Klasse, danke nochmal
  12. Natch

    Squats Erläuterung

    @ Luma Hast Recht, in der Regel reicht das, aber letzte Woche hat einer einfach weitergeschwafelt und bevor ich mir dann demnächst noch nen Vortrag über die falsche Technik anhören muss möchte ich einfach meinen Standpunkt etwas untermauern können, sodass mein Gegenüber evtl. schneller locker lässt. Danke TPZ, denke das sollte schon reichen. Könntest du evtl noch erläutern warum die Belastung für den Bandapperat niedriger ist?
  13. Natch

    Squats Erläuterung

    Moin Leute Ich wurde inzwischen ein paar Mal im Studio darauf angesprochen, dass ich bei den Squats zu tief runtergehe. Die Meinug mit dem "nicht tiefer als 90 Grad gehen" scheint bei den meisten Leuten ziemlich fest zu sitzen. Meine Frage/Bitte an die Experten hier wäre ob ihr mir (möglichst fundiert) erklären könntet, warum man tiefer als 90 Grad gehen sollte, am besten so, dass ich in der nächsten Studiodiskussion über Squats argumenttechnisch dargegenhalten kann. LG Natch
  14. Habs speziell auf den Triceps abgesehen, wollte die Übung ersetzen, weil ich einfach nicht mit der Technik klarkomme und mir das mit den Schultern zu riskant ist.
  15. Neue Frage meinerseits: Kennt jemand gute Alternativübungen für Dips?