Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'1RM'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Hauptforen
    • Beratung - was sollst du tun?
    • Allgemeines (Training & Ernährung)
    • Grundübungen Technik
    • Supplements
    • Frauen
  • Logs
    • Logs
  • Support Foren (nur für Käufer!)
    • High Speed Diät (HSD) Support
    • Die BURN-Diät: Support-Forum
    • FE Muskelaufbau (FEM) Support
    • Sub10/20 Diät Support
    • FE Lifestyle (FEL) Support
    • FE Rekomposition (FER) Support
  • Rezepte
    • Allgemeine Rezepte
    • Low Carb
    • Low Carb, Low Fat (HSD,PSMF)
    • High Carb, Low Fat (Refeeds)
  • Sonstiges
    • Fun
    • Artikeldiskussionen

Logs

  • -
  • 2018 - Bulk - Whatever Get Stronger !
  • Ein bisschen Ausdauertraining...
  • Barbellground Is Back.
  • Meine erste HSD - Februar 2018
  • Shehulk - auf ein Neues
  • 2019 - Bulk - Whatever Get Bigger !
  • Konservieren reicht der Dose nicht
  • Fabber goes Auto
  • zoege
  • Baggy muss schlank werden!
  • Kraftaufbau für Handball
  • HSD die Erste
  • HSD2: W - BMI 21,4 - KFA 26%
  • 2019 - Cut - Vegan - 10kg
  • sebbo97 is back
  • Der Weg ist das Ziel
  • Recomp mit der Burn Diät
  • Health
  • Is Hair Loss Normal? If it is How much?
  • Basic Facts Related to Arthritis
  • 2020 - Bulking Forever
  • E-Rich

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests

3 Ergebnisse gefunden

  1. user1234

    Lowrep vs Highrep

    Hallo zusammen, Ich habe mal eine allgemeine Frage die mich schon lange beschäftigt und zwar was ist der Vorteil von lowrep gegenüber highrep? Beispielrechnung an mir: Ich wiege 86kg und schaffe es beim Bankdrücken im 5x5 105kg zu bewegen, also gesamt 2625kg Hingegen würde ich auch locker 5x10 80kg bewegen was ein gesamtgewicht von 4000kg sind also ca das 1,5-fache an Gewicht. Wieso also wird Lowrep in vielen Trainingsplänen bevorzugt? Mein Ziel ist es guten Muskelaufbau zu betreiben also der Powerliftingaspekt mal hinten angestellt. Hängt das dann alles mit der Intensität zusammen, dass die Muskelfasern anders beansprucht werden, oder kann man in einem moderaten Gewichtunterschied sagen nur das Gesamtgewicht zählt? Zurzeit fahre ich einen 2er Split (Torso/Ex) 2mal die Woche, also 4 mal die Woche Training. In den sind für zum Beispiel Brust einmal 5 Sätze Lowrep und einmal 5 Sätze Highrep (10-12) angesetzt. Nun habe ich mir überlegt, ob ein Krafttag (nur lowrep) und einen "Aufbautag" (nur Highrep) vielleicht sogar sinnvoll wäre anzupeilen? Ich freue mich schon auf die Antworten, da ich hier echt komplett Planlos bin.
  2. Hallo, ich bin ein absoluter Neuling im Bereich Kraftsport, ich lese mich in die Thematik seit gerade mal 1 Woche ein. Es ist mir echt ein bisschen unangenehm - aber leider habe ich bereits Probleme beim simplen Ermitteln von Kraftwert & KFA ... Geschlecht: weiblich Alter: 33 Größe: 1,58 Gewicht: 54 kg Frage 1: Verwirrung BMI / KFA - Welcher Wert stimmt denn jetzt? Ich verstehe den Unterschied zwischen BMI und KFA nicht - bzw. gibt es überhaupt einen Unterschied? Ich habe mithilfe einer Webseite eine Körperanalyse gemacht (BMI). Hier musste ich neben Größe, Gewicht, Alter & Geschlecht auch Körpermaße eingeben. Die Ermittlung ergab einen Wert von 22 %. Wenn ich nun bei Fitness Experts den KFA berechne, dann habe ich einen KFA von 30 %. Bei den Vergleichsbildern gehöre ich optisch aber wieder in die 22 % rein. Nach was gehe ich denn dann jetzt? Frage 2: Kraftwerte ermitteln Da ich noch nie trainiert habe, weiß ich weder mein Trainingsgewicht noch die Wiederholungen. Laut Kraftstandards gibt die Tabelle auf der Seite bereits Werte für Untrainierte vor. Laut diesen Werten müsste ich alleine beim Bankdrücken schon knapp 22 kg schaffen - Das kann doch nicht sein? Oder mache ich was falsch? Für Hilfe wäre ich sehr dankbar. Viele Grüße
  3. Erich

    Meine Kraftwerte

    Würde gerne mal eure Meinung zu meinen aktuellen Kraftwerten (s. Signatur) hören, da sie sich doch stark unterscheiden. http://fitness-experts.de/standards/kraftstandards-maenner Zum Bankdrücken muss ich sagen die Übung ist weiter fortgeschritten weil ich zu meiner Anfangszeit falsch trainiert habe und sehr fokussiert war auf den Oberkörper, ich vermute besonders auf die Brust. Daher spielt der Memory Effekt hier eine Rolle. Die Beine wurden eigentlich kaum bis gar nicht trainiert, das begann erst in den letzten Jahren. Außerdem ist der Oberkörper meine Stärke, meine Beine sind eher dünn. Und mit dem FEM Programm habe ich dieses Jahr zum ersten mal die richtige Technik bei allen Übungen gelernt. Ich fange diese Jahr eigentlich zum ersten mal an richtig zu trainieren.