Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'Erkältung'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Hauptforen
    • Beratung - was sollst du tun?
    • Allgemeines (Training & Ernährung)
    • Grundübungen Technik
    • Supplements
    • Frauen
  • Logs
    • Logs
  • Support Foren (nur für Käufer!)
    • High Speed Diät (HSD) Support
    • Die BURN-Diät: Support-Forum
    • FE Muskelaufbau (FEM) Support
    • Sub10/20 Diät Support
    • FE Lifestyle (FEL) Support
    • FE Rekomposition (FER) Support
  • Rezepte
    • Allgemeine Rezepte
    • Low Carb
    • Low Carb, Low Fat (HSD,PSMF)
    • High Carb, Low Fat (Refeeds)
  • Sonstiges
    • Fun
    • Artikeldiskussionen

Logs

  • -
  • 2018 - Bulk - Whatever Get Stronger !
  • Ein bisschen Ausdauertraining...
  • Barbellground Is Back.
  • Meine erste HSD - Februar 2018
  • Shehulk - auf ein Neues
  • 2019 - Bulk - Whatever Get Bigger !
  • Konservieren reicht der Dose nicht
  • Fabber goes Auto
  • zoege
  • Baggy muss schlank werden!
  • Kraftaufbau für Handball
  • HSD die Erste
  • HSD2: W - BMI 21,4 - KFA 26%
  • 2019 - Cut - Vegan - 10kg
  • sebbo97 is back
  • Der Weg ist das Ziel
  • Recomp mit der Burn Diät
  • Health
  • Is Hair Loss Normal? If it is How much?
  • Basic Facts Related to Arthritis
  • 2020 - Bulking Forever
  • E-Rich

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests

4 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo! Bei mir ist es häufig so, dass ich leichte Erkältungssymtome nach einer schweren Trainingseinheit habe. Wenn dazu noch das Problem kommt, dass im Gym der Boden in der Umkleide - besonders zur aktuellen Jahreszeit - ziemlich kalt ist oder - wie aktuell - auf eine kranke Kollegin treffe, die anstatt daheim zu bleiben nochmal zur Arbeit kommen musste, erwischt mich regelmäßg eine Erkältung. Was würdet Ihr, gerade im Hinblick auf das geschwächte Immunsystem nach dem Training empfehlen, um den Körper zu unterstützen? Glutamin ist bei mir im Postworkout-Shake bereits drinnen, es sind aber nur 3 g und ein Kombipräparat, wo wir bereits schon einmal darüber diskutierten, was die Sicherheit der tatsächlichen Mengen angeht. Zu meiner regelmäßigen Supplementierung gehören Zink und Omega-3. Gelegentlich eine Multivitamintablette und Vitamin D. Gruss, Raph
  2. Guten Tag, aufgrund einer Erkältung musste ich die letzte Woche pausieren. Im FEM steht, dass man mit 80% seiner alten Trainingsleistung einsteigen soll, und sich dann langsam (!) wieder steigern soll. Soll man sich dann wieder gemäß der Angaben, also beispielweise +2,5kg bei OK-Übungen und +5kg bei UK-Übungen steigern pro Trainingseinheit? Das ist dann ja sozusagen ein Setback in allen Übungen. Wär das so richtig? Das dauert dann 3-4 Wochen bis man bei den alten Werten ist; ist das langsam genug? MfG Mark
  3. Chris

    Zink bei Erkältung

    Hallo zur Erkältungszeit! Ihr empfehlt ausdrücklich keine hohen Zinkgaben bei einer Erkältung, denn Zink könne nur präventiv wirken. Die aktuellen Reviews oder Metaanalysen zeigen allerdings genau andersrum eher einen (schwachen) Effekt von (relativ) hochdosiertem Zink bei Beginn einer Erkältung, eher einen uneindeutigen bei der Prävention. http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/23775705 Da viele wahrscheinlich bereits Zink besitzen, ist es daher eine praktische und - abgesehen von den typischen Zinknebenwirkungen der Übelkeit - eine sichere Möglichkeit, zu handeln. Im Gegensatz zu Glutamin, das womöglich nicht jeder parat hat, weil es sonst wenig Bedeutung als Supplement für den Kraftsportler hat. Ich habe für Glutamin bei Erkältung keine kontrollierten Praxisstudien mit Menschen gefunden. Kennt ihr welche? Schießt los!
  4. Aloha an alle! Vor zwei bis drei Tagen hat es mich leider eiskalt erwischt, habe zwar schon versucht, die ersten Symptome abzuwenden, aber merke, dass es sich leider nicht bessert. Da ich so schnell wie möglich wieder fit werden will, um zum Training gehen zu können, habe ich beschlossen, meine Erhaltungskalorien zu mir zu nehmen. (Es gab ja auch schon mehrere Threads zu diesem Thema, da wurde einem auch dazu geraten.) Nun meine Frage: ich habe die HSD3 gemacht, 8 Wochen als Ziel gesetzt, jetzt sind fast 4 vorbei gewesen. Wie lange sollte ich dann mit der Diät pausieren/Erhaltungskalorien zu mir nehmen? So lange bis ich gesund bin? Zwei Wochen pausieren (wie ja üblich nach der HSD) und dann neu anfangen? Habe dazu leider nichts gefunden, hoffe mir kann hier jemand helfen! (: Cheerio!