Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'Hähnchen'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Hauptforen
    • Beratung - was sollst du tun?
    • Allgemeines (Training & Ernährung)
    • Grundübungen Technik
    • Supplements
    • Frauen
  • Logs
    • Logs
  • Support Foren (nur für Käufer!)
    • High Speed Diät (HSD) Support
    • Die BURN-Diät: Support-Forum
    • FE Muskelaufbau (FEM) Support
    • Sub10/20 Diät Support
    • FE Lifestyle (FEL) Support
    • FE Rekomposition (FER) Support
  • Rezepte
    • Allgemeine Rezepte
    • Low Carb
    • Low Carb, Low Fat (HSD,PSMF)
    • High Carb, Low Fat (Refeeds)
  • Sonstiges
    • Fun
    • Artikeldiskussionen

Logs

  • -
  • 2018 - Bulk - Whatever Get Stronger !
  • Ein bisschen Ausdauertraining...
  • Barbellground Is Back.
  • Meine erste HSD - Februar 2018
  • Shehulk - auf ein Neues
  • 2019 - Bulk - Whatever Get Bigger !
  • Konservieren reicht der Dose nicht
  • Fabber goes Auto
  • zoege
  • Baggy muss schlank werden!
  • Kraftaufbau für Handball
  • HSD die Erste
  • HSD2: W - BMI 21,4 - KFA 26%
  • 2019 - Cut - Vegan - 10kg
  • sebbo97 is back
  • Der Weg ist das Ziel
  • Recomp mit der Burn Diät
  • Health
  • Is Hair Loss Normal? If it is How much?
  • Basic Facts Related to Arthritis
  • 2020 - Bulking Forever
  • E-Rich

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests

5 Ergebnisse gefunden

  1. Zutaten 5 g "Klare Hühner-Bouillon" 550 g Hähnchenfleisch 450 g grüne Bohnen 1 Ei Essig Salz Rezept 5 g Bouillon-Pulver in kochendes Wasser in einen Kochtopf geben, umrühren. 550 g Hähnchenfleisch in kleine Würfel geschnitten dazu geben. Wenn das Fleisch durch ist, den Herd eine Stufe tiefer stellen, so dass es nur noch leicht köchelt. Salzen. 450 g Grüne Bohnen in den Topf und einige Minuten köcheln lassen. Einen kleinen Schuss Essig dazu. 1 Ei in den Topf schlagen und umrühren, bis das ganze einen leichten Eistich hat. Nährwerte 150 g Protein 22 g KH 15 g Fett Gesamt: 820 kcal
  2. Servus Leute! ich wollte nur mal wissen wie ihr die Kalorien von eurem marinierten Hähnchen berechnet wenn es vom Metzger kommt, gibt es dafür irgendwie ein Trick? (also sofern ihr überhaupt marinierte Hähnchen käuft :-D) Ich hab die Erfahrung gemacht das die Kalorien zwischen 102kcal bis 167kcal liegen kann. Die Joghurt-Marinade liegt meist eher bei 102 bis 110kcal - genau wie die Paprika-Marinade. Kräuter Marinade kann schon bis in die 167kcal gehen. Aber das sind jetzt nur die Kalorienangaben die ich auf den verpackten Hähnchen gelesen habe. Meint ihr die Marinande vom Metzger (ich kauf z.B. immer im Rewe Markt bei der Metzger Theke ein) hat eine identische Kalorienangabe oder sollte ich eher immer mit so 135 / 140kcal rechnen um sicher zu gehen? ist mir in meiner Crashdiät halt schon sehr wichtig. Im Aufbau wäre es mir egal. Viele Grüße, Max93
  3. Heyo Leute, ab welchem Preis kann man von einem Qualitativ hochwertigen Hähnchen sprechen? Es gibt ja in Supermärkten Hähnchen von 2,99€ für 500g bis 27,99€ für 1000g beim Metzger. Gut bei den 3 Euro dinger wird wohl sehr viel Wasser mit reingepumpt worden sein, aber 28 Euro für 1kg find ich auch ziemlich heftig. Gibt es da irgendwie ne' Pauschale wo man sagen kann, alles ab ca. 10€ bei 500g ist hochwertig oder wie regelt ihr das bzw. wie viel Bezahlt ihr so für Hähnchen ?
  4. Zutaten: 500gr Buschbohnen/ Prinzessbohnen ( ohne Strunkse ca. 470 gr) 500gr Hähnchenbrust 175gr mageren Schinken (Streifen) (z.B. Gourmet Landschinken luftgetrocknet von Windau aus dem Kaufland.) Gewürze (Salz, Pfeffer, Paprika) Zubereitung: 1. Die Bohnen in Salzwasser weich kochen. 2. Die Hähnchen in mundgerechte Stücke schneiden, oder als Filet lassen 3. Hähnchen in einer Teflonpfanne bis zur gewünschten Bräunung anbraten 4. Hähnchen nach Belieben würzen und beiseite stellen 5. Bohnen abtropfen, wenn diese gar sind 6. Bohnen portionsweise im Schinken einrollen 7. in der Teflonpfanne die Bohnen-Speck-Röllchen von allen Seiten kurz anbraten, bis der Schinken durch ist 8. Alles auf einem Teller anrichten und Guten Appetit! Am Refeed-Tag passen Kartoffeln gut dazu Bei mir ergab dies 3 Portionen. Nährwerte pro Portion: KH 6,8 F 8,5 EW 58,7 350 kcal Nährwerte pro 100 gr: KH 1,8 F 2,2 EW 15,4 91,7 kcal
  5. Planlos

    Hähnchen-Gurken-Geschnetzeltes

    HI, ein kurzes NO/Low Carb / Low Fat Rezept. 400 gr Hähnchengeschnetzeltest oder selber zerschnippeltes Hähnchenbrustfilet 1-2 Salatgurken, je nach Größe 1 Zwiebel Salz, Pfeffer, Dill Low Fat Frischkäse (3 Tomaten) Zwiebel klein hacken und in wenig Öl anbraten Hähnchen dazugeben und scharf anbraten In der Zwischenzeit die Gurken schälen, halbieren und entkernen. Anschließend in kleine Stücke (kleiner bis Ringfingergröße) schneiden. Alles rein in die Pfanne und die Hitze runterdrehen. Mit Salz, Pfeffer und Dill so viel man mag würzen und köcheln lassen. Wer mag, kann kurz vorm Servieren noch frische Tomaten reinschneiden (sind schnell gar). Zum Schluss noch ein paar Kleckse Frischkäse drauf und fertig. Zur Garzeit: Je nachdem wie knackig oder weich man die Gurken haben möchte Super auch mit Carbs (Reis) kombinierbar. (Schmeckt dann auf dem Teller genial mit Currypulver). Je nach Ernährung kann auch Gehacktes vom Rind, Schwein oder Pute genommen werden. In meiner Konstellation: F: 10 gr (inkl Öl, ohne Öl 6) KH: 4 E: 90 (+ Frischkäse) Kcal <500