Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'Leangains'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Hauptforen
    • Beratung - was sollst du tun?
    • Allgemeines (Training & Ernährung)
    • Grundübungen Technik
    • Supplements
    • Frauen
  • Logs
    • Logs
  • Support Foren (nur für Käufer!)
    • High Speed Diät (HSD) Support
    • Die BURN-Diät: Support-Forum
    • FE Muskelaufbau (FEM) Support
    • Sub10/20 Diät Support
    • FE Lifestyle (FEL) Support
    • FE Rekomposition (FER) Support
  • Rezepte
    • Allgemeine Rezepte
    • Low Carb
    • Low Carb, Low Fat (HSD,PSMF)
    • High Carb, Low Fat (Refeeds)
  • Sonstiges
    • Fun
    • Artikeldiskussionen

Logs

  • -
  • 2018 - Bulk - Whatever Get Stronger !
  • Ein bisschen Ausdauertraining...
  • Barbellground Is Back.
  • Meine erste HSD - Februar 2018
  • Shehulk - auf ein Neues
  • 2019 - Bulk - Whatever Get Bigger !
  • Konservieren reicht der Dose nicht
  • Fabber goes Auto
  • zoege
  • Baggy muss schlank werden!
  • Kraftaufbau für Handball
  • HSD die Erste
  • HSD2: W - BMI 21,4 - KFA 26%
  • 2019 - Cut - Vegan - 10kg
  • sebbo97 is back
  • Der Weg ist das Ziel
  • Recomp mit der Burn Diät
  • Health
  • Is Hair Loss Normal? If it is How much?
  • Basic Facts Related to Arthritis

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests

3 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo, bin Frischling und bereite meinen Start in die FER vor. Morgen soll's losgehen . 1. Frage Als Nicht-Frühstücksmensch ist die Leangains-Methode interessant für mich. Ich möchte nüchtern trainieren, also Protokoll 4. Wenn ich um 22 Uhr das letzte zu mir nehme (30 g Complete Bedtime von BULK POWDERS) darf ich um 7:30 vor dem Training dann schon wieder 30 g Whey zu mir nehmen? Die 14 h Fasten gelten dann nicht? Normal faste ich zwischen 12 und 14 Std. Wie sieht das Protokoll 4 an Nicht-Trainingstagen aus? Wenn ich an einem "Normalen" Tag um 20-21 h das Letzte esse, habe ich am darauffolgenden Tag um 6:30 h vor dem Training 30g Whey zu nehmen, also in der Fastenzeit. Oder zählt Whey nicht? 2. Frage Meine Proteinsupplemente haben unterschiedliche Proteinwerte, z.B. 30 g Whey von Protein.de = 22,2 g Protein, Complete Bedtime = 26 g P. o.k. knapp 4 g kann man vermutlich vernachlässigen, aber: Ist in dem Protokoll die Proteinpulver Menge gemeint, oder der Proteingehalt? Zu mir: weiblich, 54 J, 57 kg, 28 % KFA, FER Kat 1. Danke für Eure Hilfe!
  2. shehulk

    Hulk goes Bikini

    Hallo an alle, seit Montag bin ich nach 6 Monaten FEM wieder auf Diät. Ich habe mich entschieden einen neuen Log zu schreiben, weil die Ziele und Themen während der Defi doch andere sind das passt einfach nicht zusammen. Meine Ergebnisse der FEM könnt ihr unter: http://fitness-experts.de/forum/index.php?/topic/2996-wie-wird-man-zum-hulk/ nochmal nach lesen und ich pack sie natürlich auch in meine Signatur. Ziele: Kraftwerte halten, besser - noch etwas steigern. KFA < 20 % Den Bauch richtig schön definieren Zeitraum April 16-Sep 16 Nebenbei sollte ich die Schule nicht aus den Augen verlieren. Methode: FE Rekomposition Training alternierender GK Trainingsplan mit Grundübungen KB, BD,SD,KH, Rudern und Latzug (bzw Klimmzüge ) und je nach Lust und Laune bisschen Bauch und Waden (danke für den Tipp Lily ) Ernährung Leangains kombiniert mit IF Essensfenster 10-18 Uhr (hat heute schon mal nicht geklappt xD) Training morgens. TT: 1950 kcal KH/Fett/EW: 220/63/112 NTT: 1250 kcal 60/46/140 sollte ich noch was vergessen haben, einfach nachfragen ich freu mich auf viele Mitleser, Kommentare und Tipps!!
  3. Moin, bei IIFYM und LeanGains wird der Kalorienbedarf in Trainingstagen und Nicht-Trainingstagen aufgeteilt. Soweit stimmig, da man den Kalorienbedarf initial sehr grob bestimmt. Kann man, wenn man die Möglichkeit hat, den Kalorienbedarf genauer zu ermitteln (z.B.: Bodymedia-Armband), anstatt der TT-NTT-Aufteilung, mit einem gemittelten Wert über eine Woche arbeiten? Das würde das Tracking ja dahingehend vereinfachen, dass man eine Grenze weniger im Kopf haben müsste.