Jump to content

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'Lyle Mcdonald'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Hauptforen
    • Beratung - was sollst du tun?
    • Allgemeines (Training & Ernährung)
    • Grundübungen Technik
    • Supplements
    • Frauen
  • Logs
    • Logs
  • Support Foren (nur für Käufer!)
    • High Speed Diät (HSD) Support
    • Die BURN-Diät: Support-Forum
    • FE Muskelaufbau (FEM) Support
    • Sub10/20 Diät Support
    • FE Lifestyle (FEL) Support
    • FE Rekomposition (FER) Support
  • Rezepte
    • Allgemeine Rezepte
    • Low Carb
    • Low Carb, Low Fat (HSD,PSMF)
    • High Carb, Low Fat (Refeeds)
  • Sonstiges
    • Fun
    • Artikeldiskussionen

Logs

  • ..
  • Whatever Get Stronger !
  • Ein bisschen Ausdauertraining...
  • Barbellground Is Back.
  • Meine erste HSD - Februar 2018
  • Shehulk - auf ein Neues
  • Mein Kochbuch
  • Konservieren reicht der Dose nicht
  • Fabber goes Auto
  • zoege
  • Baggy muss schlank werden!
  • Kraftaufbau für Handball
  • HSD die Erste
  • HSD2: W - BMI 21,4 - KFA 26%
  • Vegan-Diet #TierliebeFängtBeimEssenAn
  • sebbo97 is back
  • Der Weg ist das Ziel
  • Recomp mit der Burn Diät
  • Health
  • Is Hair Loss Normal? If it is How much?
  • Basic Facts Related to Arthritis

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests

4 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo allerseits, kurz zu meiner Situation: Zur Zeit trainiere ich nach der Bulking Routine von Lyle McDonald und bin mehr als zufrieden. Letzten Freitag hab ich meinen letzten Trainingszyklus beendet und hätte jetzt eigentlich einen Deload gemacht, also 1-2 Wochen submaximales Training, genauso wie Lyle McDonald es im Programm beschrieben hat (bzw. so wie es im Artikel von FE steht). Leider wurde ich genau dann krank und konnte die letzte Woche nicht trainieren (fühlt sich mega scheiße an...). Inzwischen geht es mir aber wieder gut und fange Monatag wieder an zu trainieren, meine Frage wäre jetzt: Sollte ich trotzdem erst 1-2 Wochen submaximal trainieren? Oder könnte ich wieder durchstarten und auf Progression trainieren? Danke für eure Unterstützung.
  2. Verfolgt eigentlich hier jemand auch Lyle Mcdonald und sein Vorhaben seines neuen Buches "Women Training and Fat Loss"? Was sagt ihr dazu? habt ihr Interesse daran? Ist irgendwer auch schon so gespannt drauf? Gibts da jetzt eigentlich schon news wann er es rausbringt? Versuch mir in letzter Zeit auch div. Video Interviews auf Youtube von ihm anzusehen, er labbert da alles so selbstverständlich runter und da mein Englisch jetzt nicht so gut ist, fällt es mit oft schwer aufzupassen, aber gut Er hat schon interessante news bzgl. Frauen finde ich, wer noch? bin echt gespannt auf das Buch
  3. Hallo Community hier mein erster Post im Forum Bis vor kurzem trainierte ich nach Lyle McDonalds Bulking Routine und machte super Fortschritte! Nun da mein KFA ca. 15-16% beträgt möchte ich eine Diät machen bevor ich weiter bulke. Ich habe mich bei Fitness-Experts und auf der Seite von Lyle McDonald gründlich informiert und meine Diätphase eigentlich gut durchgeplant. Das einzige wobei ich mir unschlüssig bin ist inwieweit ich das Trainingsvolumen/die Frequenz reduzieren soll. Bei Fitness-Experts und Lyle wird eine Reduzierung von 1/2-2/3 vorgeschlagen, doch wie es dort auch erwähnt wird ist das eher für harte Diäten wie die PSFM z.B.. Ich mache eine Standarddiät mit ca. 500-700kcal Defizit und wollte fragen was ihr bezüglich der Reduzierung des Volumens/der Frequenz raten würdet. Beim bulken habe ich folgendermaßen trainiert: MO: Unterkörper DI: Oberkörper MI: - DO: Unterkörper FR: Oberkörper SA & SO: - Unterkörper Kniebeugen o. Kreuzheben: 3-4X6-8/3′ gestr. Kreuzheben oder Beinbeuger: 3-4X6-8/3′ Beinpresse: 2-3X10-12/2′ noch mal Beinbeuger: 2-3X10-12/2′ Wadenheben: 3-4X6-8/3′ Wadenheben (sitzend): 2-3X10-12/2′ Bauch/ unterer Rücken: ein paar schwere Sätze Oberkörper KH Bankdrücken: 3-4X6-8/3′ T-Bar Rudern: 3-4X6-8/3′ Schrägbankdrücken od. Schulterdrücken: 2-3X10-12/2′ Klimmzüge: 2-3X10-12/2′ Trizeps: 1-2X12-15/1.5′ Bizeps: 1-2X12-15/1.5′ Hinzu kommt noch 2-3 x Basketball Training pro Woche (kann man als Cardio ansehen) Lyle McDonald sagt, dass man das gleiche Trainingprogramm in der Diät nutzen kann, was ich auch tue. Muss halt nur noch wissen wie sehr ich das Trainingsprogramm reduzieren soll. Reicht es wenn ich statt 4x pro Woche im ABA/BAB Rythmus trainiere? Schon mal Danke für eure Antworten
  4. Hallo Leute, ich habe hier schon einige Posts zu Lyle McDonald Bulking Routine gemacht und brauche nochmal eure Hilfe. Der Plan sieht nun so aus : Mon: Unterkörper Kniebeugen 3-4X6-8/3′ gestrecktes Kreuzheben oder Beinbeuger: 3-4X6-8/3′ Beinpresse: 2-3X10-12/2′ noch mal Beinbeuger: 2-3X10-12/2′ Wadenheben: 3-4X6-8/3′ Wadenheben (sitzend): 2-3X10-12/2′ Bauch/ unterer Rücken: ein paar schwere Sätze Di: Oberkörper Bank drücken 3-4X6-8/3′ Rudern 3-4X6-8/3′ Schulterdrücken 2-3X10-12/2′ Latzug oder Klimmzüge 2-3X10-12/2′ Trizeps: 1-2X12-15/1.5′ Bizeps: 1-2X12-15/1.5′ Do: Unterkörper Kreuzheben 3-4X6-8/3′ Beinpresse 3-4X6-8/3′ Beinbeuger: 2-3X10-12/2′ Beinpresse: 2-3X10-12/2′ Wadenheben: 3-4X6-8/3′ Wadenheben (sitzend): 2-3X10-12/2′ Bauch/ unterer Rücken: ein paar schwere Sätze Fr.: Oberkörper Schulterdrücken 3-4X6-8/3′ Latzug oder Klimmzüge 3-4X6-8/3′ Bank drücken 2-3X10-12/2′ Rudern 2-3X10-12/2′ Trizeps: 1-2X12-15/1.5′ Bizeps: 1-2X12-15/1.5′ Ich möchte Seitheben und Shrugs einbauen: Im FAQ steht: -> " I think lateral raises are a fine substitution/addition, especially after you trash triceps with bench/ incline" Wann genau soll ich Seitheben einbauen ? Zu Shrugs steht im FAQ : "just do a couple of sets after back" Einfach nach Rudern die Shrugs Übung einbauen ? Das heißt, wann genau soll ich Seitheben und Shrugs einbauen und wieviele Sätze & WDH würdet ihr empfehlen? Beste Grüße