Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'Setback'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Hauptforen
    • Beratung - was sollst du tun?
    • Allgemeines (Training & Ernährung)
    • Grundübungen Technik
    • Supplements
    • Frauen
  • Logs
    • Logs
  • Support Foren (nur für Käufer!)
    • High Speed Diät (HSD) Support
    • Die BURN-Diät: Support-Forum
    • FE Muskelaufbau (FEM) Support
    • Sub10/20 Diät Support
    • FE Lifestyle (FEL) Support
    • FE Rekomposition (FER) Support
  • Rezepte
    • Allgemeine Rezepte
    • Low Carb
    • Low Carb, Low Fat (HSD,PSMF)
    • High Carb, Low Fat (Refeeds)
  • Sonstiges
    • Fun
    • Artikeldiskussionen

Logs

  • -
  • 2018 - Bulk - Whatever Get Stronger !
  • Ein bisschen Ausdauertraining...
  • Barbellground Is Back.
  • Meine erste HSD - Februar 2018
  • Shehulk - auf ein Neues
  • 2019 - Bulk - Whatever Get Bigger !
  • Konservieren reicht der Dose nicht
  • Fabber goes Auto
  • zoege
  • Baggy muss schlank werden!
  • Kraftaufbau für Handball
  • HSD die Erste
  • HSD2: W - BMI 21,4 - KFA 26%
  • 2019 - Cut - Vegan - 10kg
  • sebbo97 is back
  • Der Weg ist das Ziel
  • Recomp mit der Burn Diät
  • Health
  • Is Hair Loss Normal? If it is How much?
  • Basic Facts Related to Arthritis
  • 2020 - Bulking Forever
  • E-Rich

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests

5 Ergebnisse gefunden

  1. miguelinho

    Setback als Startup zum FEM?

    Hi Zusammen, möchte gerne bald mit dem Muskelaufbau beginnen! Befinde mich momentan in der HSD2 (Ziel 10-15%)Habe dazu folgende Fragen: Wenn ich aus der HSD in den FEM-Plan einsteige, empfiehlt es sich einen Setback zu machen oder soll ich die Gewichte aus der HSD als Startup für den FEM-Plan verwenden? habe vor einem Jahr auch schon mal nachdem Plan der linearen Progression trainiert. Fange ich am Besten von Null an und gehe in die Phase 1? oder direkt in die Phase 2 bzw.3? Trainiere momentan im Gk-Plan 2mal/Woche(HSD)! Alle weiteren Daten könnt Ihr hoffentlich aus der Signatur entnehmen Danke euch schon mal für eure Empfehlungen und Tipps Gruß Miguelinho
  2. Guten Tag, aufgrund einer Erkältung musste ich die letzte Woche pausieren. Im FEM steht, dass man mit 80% seiner alten Trainingsleistung einsteigen soll, und sich dann langsam (!) wieder steigern soll. Soll man sich dann wieder gemäß der Angaben, also beispielweise +2,5kg bei OK-Übungen und +5kg bei UK-Übungen steigern pro Trainingseinheit? Das ist dann ja sozusagen ein Setback in allen Übungen. Wär das so richtig? Das dauert dann 3-4 Wochen bis man bei den alten Werten ist; ist das langsam genug? MfG Mark
  3. Hallo Leute, ich hoffe Ihr könnt mir bei meiner Frage behilflich sein im FE-Muskelaufbauguide steht, dass man bei einem Setback -20% der Gewichte nehmen sollte. Habe jedoch in einer anderen Quelle gelesen, dass man zuerst mit -10% Setback anfangen sollte und wenn es dann immer noch nicht hinhaut, also wenn man dann ein richtiges Plataeu hat, dann erst -20% Was meint Ihr ? lohnt es sich erst mit -10% Gewichtreduzierung anzufangen oder direkt mit -20% ? Gruß, Max
  4. Wie sieht es mit den Setbacks bei den anderen Übungen als Kreuzheben, kniebeugen und Bankdrücken aus? Bei denen ist klar, dass man das Gewicht nach 4 oder 6 Trainingseinheiten je nachdem man FER Kategorie 1 oder 2 ist, verringert. aber ich konnte beim schulterdrücken die letzten 4 trainings nicht steigern. Körpergewicht sind 67,4 kg und das Arbeitsgewicht der letzten Traninings waren 45 kg, was ein theoretisches 1RM von 52kg bedeutet. Bin also von den Kraftstandards gesehen bei etwa Körpergewicht x =0,76 und somit zwischen Anfänger und Fortgeschritten. Sollte ich also jetzt bereits nach 4 Trainings das Arbeitsgewcht um 20% reduzieren oder noch weitere 2 Trainings mit dem aktuellen Gewicht absolvieren? Danke!
  5. Hallo Ich versuche mit einem ca 300 - 400kcal defizit fett zu verlieren. Jetzt wollte ich mal den FEM Plan testen. Nun meine Frage: da ich mich durch das Kaloriendefizit nur langsamer bzw vllt gar nicht steigern werde, wie soll ich das mit gewicht steigern und den setbacks machen? Kann ich trotzdem noch oft genug steigern, damit ich nicht dauernd setbacks einlegen muss? Wie soll ich das handhabe aufgrund defizit? Ich hoffe, ihr versteht, was ich meine und könnt mir weiterhelfen. Danke Lg wolfi