Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'Yoga'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Hauptforen
    • Beratung - was sollst du tun?
    • Allgemeines (Training & Ernährung)
    • Grundübungen Technik
    • Supplements
    • Frauen
  • Logs
    • Logs
  • Support Foren (nur für Käufer!)
    • High Speed Diät (HSD) Support
    • Die BURN-Diät: Support-Forum
    • FE Muskelaufbau (FEM) Support
    • Sub10/20 Diät Support
    • FE Lifestyle (FEL) Support
    • FE Rekomposition (FER) Support
  • Rezepte
    • Allgemeine Rezepte
    • Low Carb
    • Low Carb, Low Fat (HSD,PSMF)
    • High Carb, Low Fat (Refeeds)
  • Sonstiges
    • Fun
    • Artikeldiskussionen

Logs

  • -
  • 2018 - Bulk - Whatever Get Stronger !
  • Ein bisschen Ausdauertraining...
  • Barbellground Is Back.
  • Meine erste HSD - Februar 2018
  • Shehulk - auf ein Neues
  • 2019 - Bulk - Whatever Get Bigger !
  • Konservieren reicht der Dose nicht
  • Fabber goes Auto
  • zoege
  • Baggy muss schlank werden!
  • Kraftaufbau für Handball
  • HSD die Erste
  • HSD2: W - BMI 21,4 - KFA 26%
  • 2019 - Cut - Vegan - 10kg
  • sebbo97 is back
  • Der Weg ist das Ziel
  • Recomp mit der Burn Diät
  • Health
  • Is Hair Loss Normal? If it is How much?
  • Basic Facts Related to Arthritis
  • 2020 - Bulking Forever
  • E-Rich
  • Eine Art HSD

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests

3 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo, ich selbst mache seit einer Woche die HSD und bin total begeistert! Seit Jahren das erste, das bei mir anschlägt (nach fit und gesund, Logi, Dukan, Paleo, Gen-Analyse etc.). Ich finde die Erklärungen großartig und nachvollziehbar, die Diät leicht durchzuhalten. Bin nur im Kopf etwas neblig, habe aber die Diät extra in zwei freie Wochen gelegt. Nun überlege ich, was für meine Tochter das Richtige sein könnte. Sie (20J.) arbeitet als Model, muss ein Hüftmaß von unter 90cm einhalten und macht das bisher mit Low Carb und viel Sport - Ausdauer und Krafttraining. Sie muss allerdings immer wieder sehr kämpfen, um in den Maßen zu bleiben. Nun ist sie von meinem bisherigen Erfolg sehr beeindruckt, und würde gern das passende Fitness-Experts-Programm für sie finden. Von der Körperfettmasse her wäre es ja Sub 10/20, wenn ich das richtig verstanden habe. Also eher High-Carb. Allerdings hat ihre Agentur ihr nun von Krafttraining abgeraten, weil sie zu muskulös sei. Sie solle mehr gehen und Yoga und Ballett machen. Funktioniert dann Sub 10/20 auch? Viele Grüße Gabi1970
  2. kakuni

    YOGA in der HSD (1)?

    hi, ich hätte mal ne frage wie es mit yoga aussieht während der hsd? hab heute meine zweite woche hsd1 angefangen (vorgestern war big reefed und gestern habe ich einen tag erhaltung gegessen)... spricht was dagegen heute mal yoga auszutesten? habe starke verspannungen (nicht wegen der hsd) und hätte heute gut zeit... was meint ihr? habe leider keine ahnung um welchen yogastil es sich handelt (wird in meinem gym angeboten und die jungs von der rezeption wussten das nicht). danke für euer feedback ps: mental fühle ich mich auch gut, körperlich (abgesehen von den verspannungen) ebenfalls.
  3. FitnessNovice

    Yoga und Training

    Hallo ich hatte hier ja schonmal eine Frage gestellt als ich nicht wusste ob ich trainieren soll oder eine Diät machen. Mir wurde angeraten erst einmal Muskelmasse aifzubauen was ich nun mithilfe des FE Muskelaufbau Plan versuche. Allerdings habe ich ein Problem mit meiner Technik beim Kreuzheben und Kniebeugen. Ich bin zu unbeweglich und habe meine Schwierigkeiten meine Spannung im Körper zu halten.Das heißt meine Rücken rundet unten eine und ich bin bei den Kniebeugen viel zu weit vorne mit meinem Oberkörper und komme auch nur schwer tief, manchmal noch nicht einmal bis zu 90 Grad. Meine Frage ist nun ob ich am selben Tag den 80 minütigen Yoga Kurs in meinem Futness Center machen und wie sonst weiter trainieren kann oder ob es schon als einzelnes Workout gemacht würde (wegen den 80 Minuten) mit einem Tag Pause dazwischen und ob es überhaupt sinnvoll ist.Ich versuche bereits die Beweglichkeitsübungen auf FE zu machen. Außerdem wollte ich noch fragen wie ich lernen kann meine Spannung besser zu halten.