Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'gemüse'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Hauptforen
    • Beratung - was sollst du tun?
    • Allgemeines (Training & Ernährung)
    • Grundübungen Technik
    • Supplements
    • Frauen
  • Logs
    • Logs
  • Support Foren (nur für Käufer!)
    • High Speed Diät (HSD) Support
    • Die BURN-Diät: Support-Forum
    • FE Muskelaufbau (FEM) Support
    • Sub10/20 Diät Support
    • FE Lifestyle (FEL) Support
    • FE Rekomposition (FER) Support
  • Rezepte
    • Allgemeine Rezepte
    • Low Carb
    • Low Carb, Low Fat (HSD,PSMF)
    • High Carb, Low Fat (Refeeds)
  • Sonstiges
    • Fun
    • Artikeldiskussionen

Logs

  • -
  • 2018 - Bulk - Whatever Get Stronger !
  • Ein bisschen Ausdauertraining...
  • Barbellground Is Back.
  • Meine erste HSD - Februar 2018
  • Shehulk - auf ein Neues
  • 2019 - Bulk - Whatever Get Bigger !
  • Konservieren reicht der Dose nicht
  • Fabber goes Auto
  • zoege
  • Baggy muss schlank werden!
  • Kraftaufbau für Handball
  • HSD die Erste
  • HSD2: W - BMI 21,4 - KFA 26%
  • 2019 - Cut - Vegan - 10kg
  • sebbo97 is back
  • Der Weg ist das Ziel
  • Recomp mit der Burn Diät
  • Health
  • Is Hair Loss Normal? If it is How much?
  • Basic Facts Related to Arthritis
  • 2020 - Bulking Forever

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests

9 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo zusammen, ich habe heute mit HSD angefangen und mir fällt gleich eine Frage ein. Soll man Gemüse roh essen oder kann man es kochen? Ich kriege einfach kein rohes Gemüse runter, vor allem nicht in der Menge. Andererseits habe ich bedenken, dass beim Kochen alle Vitaminen und Balaststoffe zerstört werden und mir das ganze gekochte Gemüse nichts bringt. Gruß Alex
  2. winterknospe

    Frage zu Gemüse in der HSD2

    Hallo alle zusammen, Ich hab jetzt meine erste Woche in der HSD 2 rum und bin jetzt auf eine Frage gestossen. Im Gemüse Kapitel steht ja, dass alles erlaubt ist, was weniger als 5g KH/100g und weniger als 3g F/100g hat. Teilweise habe ich jetzt aber gelesen, dass nur das Gemüse erlaubt ist, was auch explizit genannt ist (Tomaten etc.). Ich habe mir jetzt eine Konservendose Prinzessbohnen geholt, die in die Kategorie weniger als 5g/3g hat, aber bei den "unerlaubten" Gemüsen stehen Bohnen dabei. Essen oder nicht essen? Lieben Gruß
  3. Juloosh

    erster Minirefeed

    Hallo ich habe heute meinen erstes Trainingstag ( bin von meinem Push Pull Beine plan auf den Grundübungentrainingsplan aus dem Guide umgestiegen ) und habe heute laut dem HSD2 Plan meinen ersten Minireefed. Laut berechnung benötige ich 198 g Eiweiß - nun zu meiner Frage - zähle ich NUR das Eiweiß von den Haupteiweißlieferanden wie beispielsweise Thunfisch, Hähnchen etc. zusammen - Oder auch die "Spuren" die in Gemüse etc enthalten sind. Da ich sehr viel gemüse esse ( Tracke nebenbei in Lifesum ) kommen da mit dem Gemüse nochmal ca. 15 g Protein drauf. Addiere ich die dazu, oder kann ich die "unter den Tisch fallen lassen"? Da Gemüse ja quasi "All you can eat" ist? Außerdem bin ich aktuell durch die Eiweißhaltigen Lebensmittel bei 12 g KH - durch das Gemüse aber gesamt auf 57 g . So frage 2 : Beim Mini Refeed sollen ja 1 g KG pro kg Körpergewicht zusätzlich genommen werden. Das wären bei mir 90 g - Esse ich die zu den zusätzlichen 12 bzw 57 dazu - oder quasi nochmal oben drauf, sodass ich am ende des tages bei bei 112 bzw. 147 g Kohlenhydrate bin? ( je nachdem ob KH von Gemüse mitzählen oder nicht) Entschuldigt, die Fragerei, aber das sind einfach ein paar Sachen die mir nach ein paar mal lesen einfach nicht klar sind. Grüße
  4. Hallo Zusammen, bin neu hier und habe ein paar Fragen und hoffe ihr könnt mir helfen. 1.KFA Im Fitnessstudio sind 25% gemessen worden, wenn ich mich mit den Bilder vergleiche würde ich mich ebenso in dem Bereich sehen (Auch Freunde und Familie sehen das so). Laut Navy-Rechner sind es angeblich aber 33%. Kann so ein großer Unterschied stimmen? 2. Gemüse Wie handhabt ihr das so allgemein mit Gemüse, esst ihr so viel ihr eben wollt oder trackt ihr das genau mit? Soll ich die Carbs mit zu den ~30g/Tag mit einberechnen? Noch kurz etwas mehr zu mir: Ich bin 26, männlich, 185cm groß und wiege derzeit 105,4kg. Mache bisher ca. 4 Monate Low Carb Ernährung und Krafttraining und habe dadurch bereits 12kg runter, derzeit habe ich allerdings ein Plateau erreicht und will mit der HSD neue Reize setzen. MFG Leviathan
  5. ichfindekeinenanderennamen

    Wirklich ABSOLUT keine Gemüse-KHs zählen?!

    Hallo ihr Lieben... Ich weiß, dass man Gemüse unbegrenzt essen kann, aber ist das wirklich auch in größeren Massen gemeint? Ich liebe Cherrytomaten und kann von diesen kleinen Schachteln (250g) locker 4 Stück essen.. Lasse ich diese KHs wirklich total raus oder soll ich sie ab einer bestimmten Menge doch irgendwie mit einrechnen? Grüüüße
  6. Hallo zusammen Ich bin recht neu hier und beginne auch erst neu mit dem FER. Kurz zu mir: Ich bin 1.68 m gross, eine Frau und 60 Kilo und ich möchte Fett abnehmen. Als Ernährungspotion habe ich mir die Sub 10/20 Hybrid (...) ausgewählt. Da heisst es: Am Trainingstag: - Kaloriendefizit 30-40 % - Kohlenhydrate (1,0-1,5 g pro Kg Körpergewicht) = 60 gramm bei mir - Eiweiss: 2,5 g pro Kg Körpergewicht = 150 gramm - Fett: restliche Kcal. auffüllen Jetzt meine Frage: Da ich es mit dem Rechnen nicht besonders habe, habe ich mir das "Lifesum"App runtergeladen und mir mal so Beispiel-Mahlzeiten eingegeben. Und festgestellt, dass mir das mit den Kohlenhydraten an dem Tag etwas zu schaffen macht, resp. möchte ich wissen, ob das so sein kann? Frühstück: 40gr. Whey von Sponsor Snack 1: 1 Salatgurke + 15 Gramm Mandeln Mittagessen: 150 gr. Putenbrust + 200gr. Spargeln Snack 2: 1 Apfel vor dem Training, 30 gramm Whey nach dem Training Abendessen: 150 gr. Putenbrust, 100 gr. Spinat, vor dem Schlafen 250gr. Magerquark + 30 gr. Whey Ergibt gemäss Lifesum-App: 989 kcal davon: Kohlenhydrate 65gramm, Eiweiss 157 gramm, Fett 16 gramm Das heisst, meine Makros wären erreicht, die Kcal. Zahl ist aber ziemlich wenig, wenn ich bedenke, dass ich ja an diesem Tag noch trainiere??? Zählt hier das Gemüse nun auch zu den Kohlenhydraten, oder müsste ich diese nicht zählen, und stattdessen Reis oder sowas zählen? Ich bedanke mich schon jetzt ganz herzlich für jede Hilfe!! Danke und liebe Grüsse Jeannette
  7. Hallo allerseits :-) Da ich bis jetzt noch keine überzeugte Antwort auf diese Frage bekommen habe, stelle ich Die Frage hier im Forum: Ich mache FER mit der Ernährungsvariante Sub 10/20. Das heisst, an meinem Pausentag komme ich da auf ca. 1000kcal. (+/-) (exkl. Verbrauchte Energie welche ich im Training verbrauche). Kohlenhydrate darf ich an dem Tag nur 60 gramm. Wenn ich jetzt z.B. am Morgen einen Apfel esse und am Mittag und am Abend ca. 300 gramm grünes Gemüse zu meinen Mahlzeiten, dann bin ich bereits auf 80gr. KH ?! Zählt Gemüse auch zu den KHs in diesem Plan? Dann müsste ich am Morgen auf den Apfel verzichten und schon am Morgen Zuccini oder sowas essen, um den Tag zu überstehe bis zur nächsten Mahlzeit. Im Plan steht nämlich zur Post-Workout Mahlzeit: "dazu soviel Gemüse wie Du willst". Ich bin zwar ein Frau und auch nicht übergewichtig, Essen kann ich aber wie ein 120 Kilo Kerl :-) Wenn Gemüse allerdings auch zu den KHs zählt, dann stimmt das dann einfach nicht, dass ich soviel Gemüse essen kann, wie ich will... Über ein Antwort von jemandem, der es mit SICHERHEIT sagen kann, würde ich mich sehr freuen! :-) Vielen Dank ;-) PS: Ich bin 168, 60Kilo, KFA ca. 23/24 % gemäss Fotoeinschätzung von Dominic (vor meiner Size Zero Karriere...gemäss Spiegelbild hat sich am KFA jedoch wohl nicht allzuviel verändert)
  8. Annerl

    Topfenterinne

    Leider komme ich nicht dazu, aber ich will schon die ganze Zeit sowas für die HSD adaptieren: http://www.chefkoch.de/rezepte/1415611246453411/Bunte-Gemuese-Topfen-Quark-Terrine.html Ich denke an Magerquark und fettarmes Joghurt, die mit Knoblauch, Salz, Pfeffer und schließlich Gelatine verrührt werden. In das ganze gekochte Gemüsewürfel hinein (muss mal schauen ob es gemischtes Tiefkühlgemüse gibt ohne Wurzelgemüse und Mais drin, ansonsten selber machen) und in eine Form füllen, die mit Frischhaltefolie und Schinken ausgelegt ist, ev. noch Schinken oben drauf, danach über Nacht kalt stellen.
  9. K3RR1G4N

    Frage zum Gemüse

    Hallo liebe CM, habe eine mir wichtige Frage. Ich bi noch nie ein großartiger Gemüseesser gewesen und ja das ist nun für mich echt schwer. Gibt es keine Anderen Sachen die ich stattdessen etwas mehr essen darf? Wie wäre es wenn ich Statt normalen Tomaten Passierte Tomaten mit Knoblauch und Salz und Pfeffer warm esse? Ginge dies auch? Vorab schoneimal vielen Dank