Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Empfohlene Beiträge

Hi Leute,

 

wollte mal fragen was ihr vom Bodymedia Armband haltet?

Es soll sehr genau den Kalorienumsatz messen und ausrechnen können.

 

Hat jemand schon Erfahrung damit gemacht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Ein Erfahrungsbericht dazu wäre klasse :)

 

bin auch am überlegen mir eins zu kaufen, wo kaufst du deins?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ok und wieviel kostet es wenn man es direkt aus der USA bestellt?

 

bei ebay gibt es das Armband für 150-250€

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wird schwierig - wie gesagt es muss erst mal zu unserer bekannten, die schickt es dann uns und ich müsste es dann wieder zu dir nach D schicken - versandkosten werden da dann auch anfallen, weiß nicht ob sich das dann noch lohnt. kennste niemanden im amiland, der dir das schicken kann?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mic hat das bereits getestet. Soll sehr ungenau sein, er hat es mit Sensewear verglichen und das bodymedia Armband war deutlich entfernt vom gemessenen Sensewearwert.

 

Was will man auch für unter 100 Euro erwarten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich hab jetzt kein video gefunden in dem er sagt das es ungenau sein soll, er bietet sogar bodymedia zum mieten an 40€ 3 tage, dann wird er bestimmt nicht denken das es ungenau ist

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mic hat das bereits getestet. Soll sehr ungenau sein, er hat es mit Sensewear verglichen und das bodymedia Armband war deutlich entfernt vom gemessenen Sensewearwert.

 

Was will man auch für unter 100 Euro erwarten.

Nein, da ging es um etwas anderes, fitbit hieß das glaube ich.

Sensewear ist soweit ich weiß das gleiche wie Bodymedia, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Puhh, das kann sein. Aber das Sensewear was mic vermietet, kostet mehrere 100 Dollar.

 

Also kann es nicht identisch sein. Aber jetzt wo du fitbit sagst, klingelt etwas bei mir.

 

Muss da nochmal nachschauen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ok, sorry, ich nehme hiermit alles wieder zurück. Da war ich total auf dem falschen Dampfer unterwegs - mein Fehler. Hab jetzt nochmal nachgesehen. Das Bodymedia Armband ist tatsächlich das genaue. Hab da was durcheinander gebracht.

 

Allerdings macht mich dein Preis stutzig, hab gerade mal gegoogelt und in Ebay geschaut. Es gibt da extreme Preisspannen. Von 140-1xxx Euronen. Scheinbar verschiedene Modelle. Die Frage ist nun, welches lohnt sich zu kaufen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

würde mich auch interessieren! Wenn jemand eine Seite hat, wo man das "richtige" aus den USA bestellen kann, bitte nennen :) danke!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So weit ich weiß gibt es die Version in Deutschland ("Bodymedia Sensewear") wohl nur für rund 1000 € und eine andere in Amerika ("Bodymedia Fit Link") für um die 100 oder so, aber dafür muss man dort eigentlich noch irgendein Abo für die Nutzung abschließen. Wohingegen man bei der deutschen/europäischen Version eine Auswertesoftware mit im Preis drin hat. So habe ich es zumindest bisher verstanden, finde es aber auch ein wenig verwirrend...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Beim Bodymedia (USA) kostet das auswerten der Daten 5-6€ im Monat (bei Kauf 3monate Gratis) beim Bodymedia von Sensewear (Deutschland) ist es Kostenlos.

 

Preislich ist es halt ein riesen Unterschied......

 

Bodymedia (USA) 99$

Bodymedia (Deutschland) 1000€

 

 

Mic bietet das Bodymedia Armband an aber es steht niergends ob es das Sensewear ist oder das Bodymedia aus den USA und 40€ für 3 Tage find ich ziemlich teuer...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist das Sensewear. Bei den Preis ist Auswertung incl.

 

Wie überall, Angebot und Nachfrage, jeder kann selber 1000 Euro in die Hand nehmen ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"BodyMedia FIT (Messgenauigkeit angeblich mind. 92%)

- Core: wiegt 16g, wird über den PC ausgelesen, ein zusätzliches "Display" um Daten in Echtzeit abzulesen kann optional erworben werden

- Link (entspricht optisch bis auf Farbe dem alten Bodybugg Vers.3): wiegt 45g, wird über den PC ausgelesen, ein zusätzliches Display funktioniert damit nicht, anstattdessen gibt es eine App für Android und iOs (Echtzeitdaten über Bluetooth) "

Um die app nutzen zu können, bzw. überhaupt zu finden, braucht man einen US iTunes account. Was kein problem darstellt. Googeln!

"Vertrieb nur in USA, Kanada, Australien, Neu Seeland und unter dem Label "KI Performance" in UK

Geräte wesentlich günstiger als das u.g. Sensewear MF, dafür muss nach einer kostenlosen Phase von einigen Monaten (je nach abgegriffenen Angebot) aber ein monatliches Abo von max. $6.95 pro Monat gebucht werden (das Gerät muss regelmäßig über das Abo synchronisiert werden damit weiter Daten aufgezeichnet werden können. Auch die Auswertung erfolgt über die Internetseite für welche ein Abo nötig ist)"

Für das Abo braucht man eine Kreditkarte und eine US fake Adresse. Funktioniert einwandfrei. Abo ist jederzeit mit einem Knopfdruck kündbar.

Zu erwerben entweder bei BodyMedia direkt (gibt regelmässig Aktionen wo das teil für 60 Dollar rausgehauen wird). Wobei die das natürlich nicht nach Deutschland versenden. Gibt aber einige Anbieter wie z.B. shipito über die mann bestellen kann. Einfach mal googeln. Oder Neuware bei eBay für ca. 120 Dollar. Hier auf internationalen Versand achten.

 

"BodyMedia Sensewear MF (Messgenauigkeit lt. diversen Studien mind. 95%)

- gem. den technischen Daten baugleich mit der o.g. Link-Version

- Vertrieb in Deutschland/Europa (scheinbar aber nicht in den Ländern, in welchen o.g. Geräte erhältlich sind!?)

- medizinisches CE-Zeichen zusätzlich (wird gem. Referenzliste tatsächlich sehr häufig im Medizinbereich verwendet)

- andere Firmware

- kein Abo nötig, es wird eine Analyse-Software namens InnerView mitgeliefert

- eine Professional-Software optional erhältlich ... allerdings kostet diese über 2.000 Euro und ist für wissenschaftliche Studien etc. gedacht

- Obwohl vermutlich von der Hardware zu 100% baugleich mit dem BodyMedia FIT Link, kann hier keine App verwendet werden, jedoch optional ein Display wie bei o.g. Core-Version erworben werden.

- Das Gerät ist vermutlich deshalb genauer (wenn es denn so ist), weil die Firmware in Verbindung mit der Software unter anderem neuronale Netze zur Auswertung heranzieht (Info stammt von SMT, wobei man hier sagt, man wisse nicht wie die in USA angebotenen Enduser-Produkte auswerten und funktionieren im Vergleich zum Sensewear MF)

- Preis liegt bei knapp über 1.000 Euro, Display nochmal knapp unter 300 Euro, alles inkl. Steuer

- Einzelanfrage an "SMT medical" nötig, nur hier zu beziehen"

 

"Die Geräte arbeiten mit bestimmten Sensoren um gezielt Messungen durchzuführen.

Auch hier werden die Ausgabedaten zwar anhand der vorher gesammelten Daten errechnet, jedoch passiert das nicht so pauschal wie bei sonstigen Methoden, sondern durch komplexe Algorithmen bzw. die angesprochenen neuronalen Netze.

Damit lässt sich einsehen, welches Training bei welcher Intensität wieviel verbraucht etc.

Wielange schlafe ich richtig und vieles mehr.

Interessant ist in diesem Zusammenhang auch, Anwender berichten, dass eine bestimmte Strecke zu joggen nur unwesentlich mehr Kalorien verbrauchte als die gleiche Strecke zu spazieren. Allgemein gilt wohl FAST die Formel Gewicht x Strecke.

Schont auch die Gelenke, aber nix gegen Cardio, ist ja gut für Herz und Kreislauf.

Dennoch wird die sonst kaum wahrgenommene Bewegung im Alltag unterschätzt, sie hat einen erhebliche Anteil am Gesamtumsatz, während Sport teilweise überschätzt wurde (z.B. wenig Bewegung den Tag über, schließlich fährt man ja am Abend noch 15min Rad).

 

Genaue technische Daten können über die Internetseiten

- http://www.smt-medic... ... oring.html

- http://www.Bodymedia.com

eingesehen werden."

 

Wenn ihr mich fragt sind bodymedia link und sensewear vom selben Hersteller und die Firma SMT- Medical hat sich für Deutschland die rechte gesichert. Hat das teil CE zertifizieren lassen für kommerzielle Nutzung (sowohl medizinisch als auch für PT´s/ Ernährungsberatung).

Was man auch an der unterschiedlichen Software erkennen kann. Bodymedia ist schön bunt, benutzerfreundlich und einfach gehalten wohingegen Sensewear Klinisch, grau in grau aber eben auf kommerziellen nutzen ausgelegt.

 

Ob einem die 3% mehr Messgenauigkeit den Aufpreis vom Sensewear wert ist muss jeder selbst entscheiden.

Hab mir über eBay für 100 Dollar das Bodymedia gekauft und bin zufrieden damit.

Ich benutze es alle viertel Jahr und kündige das Abo direkt wieder, was mich dann im Jahr ca. 28 Dollar kostet.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oh ja schau mal bei Versand und bei Einfuhrabgaben!

Also 148 +31,74 +36,15 mach gesamt 215,89 Dollar!

Immer das kleingedruckte Lesen!

 

Nichts überstürzen. Mit etwas Geduld findest du auch ein günstiges.

Aber so nebenbei gesagt brauchst du das teil nicht wirklich. Das ist nur ne teure Spielerei.

Wenn du dich an die angaben von FE hältst klappt das auch ohne.

Berechne deinen bedarf als Basis je nach Zielsetzung fügst du was dazu oder ziehst was ab und kontrollierst regelmässig deine masse, das Gewicht und dein Spiegelbild.

Nimmst du zu schnell ab plus 200, zu schnell zu minus 200.

Aber das kennst du ja vermutlich.

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich habe es mir aus amazon.us bestellt. Leider senden die nicht direkt nach Deutschland weswegen man einen weiteren Versanddienstleister nutzen muss. Dieser heißt borderlinx. Habe insgesamt 135€ bezahl also ziemlich günstig. Bei mir waren übrigens 12 Monate kostenlos dabei brauche kein Abo :) und technisch ist Body Media Bodymedia. Senswear sind einfach nur abhocker die hier ihre Lizenz ausnutzen.

Es gibt aber dennoch 2 Modelle eines hat Bluetooth das andere nicht, der preisliche Unterschied ist jedoch gering.

Kann das Band nur empfehlen, habe davor mics kalorienreicher verwendet. Kommt aber ca an das ran, bei dem Rechner wurden nur immer zu wenig Kalorien errechnet sodass ich bis dahin leider in einem Defizit war.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ganz easy du meldest die bei denen an, die geben dir die Adresse welche du bei Amazon angeben sollst und die Adresse in Deutschland an die das Produkt weitergesendet wird. Sobald die Ware von Amazon bei Ihnen ist bekommst du eine E-Mail zahlst dann paypal/Kreditkarte/Überweisung den Versand und 2-3 Tage später hast du dein Bodymedia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden