Jump to content

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Benny Lavados

Verletzung/Schmerz Wirbelsäule

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich habe eine medizinische Frage: Beim letzten Mal Deadliften hab ich mir irgendwas zugezogen, das Gewicht (~113kg) habe ich nicht erhöht, ich bin aber zurück zum double overhand grip gewechselt und vermutlich hat etwas mit der Technik nicht gestimmt.

 

https://www.youtube.com/watch?v=OT0BlpSwMwA&feature=youtu.be

Ist ein Video vom letzten Set, leider nur WDH 1 und 2.

 

Jetzt hab ich leichte bis mittel starke Schmerzen an der Wirbelsäule, so L1, L2 würde ich schätzen, auf ein sehr kleines Feld begrenzt. Die Schmerzen sind in Ruhe nicht vorhanden, allerdings kann ich sie durch Vorschieben der Hüfte und Herausdrücken der Brust provozieren. Einer der Wirbel ist auch druckempfindlich.

Ich habe jetzt eine Woche Pause hinter mir, allerdings hat sich die Situation nicht wesentlich verbessert.

 

Momentan bin ich für ein Semester im Ausland an einem College und der Gesundheitsservice ist nicht besonders gut, fürchte ich würde nur mit Schmerzmittel nach Hause geschickt werden, ohne einen Orthopäden/Physiotherapeuten überhaupt zu sehen, so war es bei jemandem, der mit verstauchtem Knöchel dort war.

 

Meine Frage ist nun, was kann ich machen? Ist reines abwarten die richtige Entscheidung oder könnte ich mich mit niedrigen Gewichten (<50% 1RM) wieder herantasten? Kann ich noch irgendwelche Übungen machen oder stabilisiert die Wirbelsäule auch bei Armtraining etc.? Wäre Yoga/mobility training eine gute Idee? Wärme/Kälte? Könnten leichte Übungen für die Durchblutung oder Ibuprofen zur Entzündungshemmung angebracht sein?

Wie jede Verletzung ist das ganze sehr frustrierend.

 

Danke vielmals für eure Hilfe, ich hoffe medizinische Fragen sind in Ordnung und es sind die relevanten Informationen vorhanden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Neu hier? Immer einlesen auf Fitness Experts.de & Fitladies.de

Niemand wird dir eine verbindliche Ferndiagnose über das Internet geben können. Da du nach einer Woche immernoch keine Verbesserung verspürst, würde ich dir dringend raten zum Facharzt zu gehen.

 

Training würde ich bis dahin einschränken, keine komplexen Übungen mehr, bis du schmerzfrei bist.

 

Ich weiß es ist ekelhaft, aber man sollte auf die Signale des Körpers hören, lieber 2 Wochen auskurieren und wieder Vollgas geben, als eine Verletzung monatelang mitzuziehen.

  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für deine Einschätzung. Der Arzt hat drei Tage Ibuprofen (600mg 3x pro Tag), Kühl- und Hitzepacks empfohlen und ein Röntgenbild gemacht, um zu schauen, ob ne Bandscheibe verletzt ist. War aber alles unauffällig. Schmerzen sind nach 2,5 Wochen Pause und abgeschlossener Ibubehandlung weiter vorhanden, ich soll nochmal 2 Wochen Pause machen. Ist echt frustrierend, weil sich eigentlich gar nichts tut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du bist momentan bei deinem Hausarzt oder? Lass dich zu einem Facharzt überweisen und spar dir die ibu - Behandlung.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Bandscheibe kann man im Röntgen nicht sehen, sondern nur die Wirbelkörper - wenn du dich nicht vertan hast, sondern er das so meinte, hast du nen Idioten als Arzt ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wenn du dich nicht vertan hast, sondern er das so meinte, hast du nen Idioten als Arzt ;)

Was leider viel zu oft vorkommt -.-

Selbst bei einem Facharzt kann man auf nicht fähige treffen, leider.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen